1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft: Blizzard und Paypal…

ebay

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ebay

    Autor: Halley 31.01.11 - 11:12

    solange der laden ebay gehört, werden die sich genauso heuchlerisch benehmen wie die muttergesellschaft selbst.

    auf vorwürfe wird reagiert, aber von selbst kommt nicht das geringste. es ist deshalb gleichgültig, wieviel gebühren bezahlt werden; die monopolstellung ist denen durchaus bewusst.

  2. Re: ebay

    Autor: Johnny Cache 31.01.11 - 11:27

    Halley schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > solange der laden ebay gehört, werden die sich genauso heuchlerisch
    > benehmen wie die muttergesellschaft selbst.
    >
    > auf vorwürfe wird reagiert, aber von selbst kommt nicht das geringste. es
    > ist deshalb gleichgültig, wieviel gebühren bezahlt werden; die
    > monopolstellung ist denen durchaus bewusst.

    Der Witz ist ja daß es für diese Dinge sogar eigene Kategorien bei eBay gibt.
    Gut, es ist ja eigentlich auch nicht illegal, aber immerhin verstößt es gegen die AGB der Hersteller, also etwas was man eigentlich auch respektieren sollte.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  3. Re: ebay

    Autor: Rost 31.01.11 - 13:38

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, es ist ja eigentlich auch nicht illegal, aber immerhin verstößt es
    > gegen die AGB der Hersteller, also etwas was man eigentlich auch
    > respektieren sollte.

    Solang Ebay daran verdient, ist denen doch alles egal. Auf massiven öffentlichen Druck reagiert man, da man sein Image nicht beschädigen will. Aber solange es keine Öffentlichkeit gibt, passiert gar nichts. Das zeigt doch auch der neueste Report in der c't über Bid shielding bei Ebay.

  4. Re: ebay

    Autor: Replay 31.01.11 - 13:48

    Das war schon 2007 ein Thema: http://www.zdnet.de/sicherheits_analysen_ebay_manipulation_wie_betrueger_auf_schnaeppchenjagd_gehen_story-39001544-39150901-3.htm

    Anscheinend ist es aber immer noch aktuell.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  5. Re: ebay

    Autor: Johnny Cache 31.01.11 - 15:00

    Rost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solang Ebay daran verdient, ist denen doch alles egal. Auf massiven
    > öffentlichen Druck reagiert man, da man sein Image nicht beschädigen will.
    > Aber solange es keine Öffentlichkeit gibt, passiert gar nichts. Das zeigt
    > doch auch der neueste Report in der c't über Bid shielding bei Ebay.

    Davon hab ich als Käufer noch nie gehört, aber da ich sowieso nur snipe betreffen mich die Rücknahmen eh nicht. Und daß man gelegentlich etwas härter mit den Geschäftspartnern verhandeln muß ist in letzter Zeit ohnehin normal bei eBay.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Azure Full-Stack Web Developer (m/w/d)
    Team Beverage Convenience GmbH, Rostock
  2. Softwaretester (m/w/d) IDSpecto.ADMIN
    VIVAVIS AG, Koblenz
  3. Embedded Softwareentwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  4. Systemingenieur (m/w/d) Vorentwicklung Funktionale Sicherheit (FuSi)
    DRÄXLMAIER Group, Garching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. neue Bundles im Shop
  2. 6 Monate gratis (danach 7,99€ pro Monat - jederzeit kündbar)
  3. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands 3 für 18,99€, XCOM 2 Collection für 16,99€), Ace...
  4. 41,65€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de