1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft: Blizzard verklagt…

WoW spielt noch jemand ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Accolade 19.07.11 - 16:00

    Dachte die wären alle längst hinter dieses langweilige System gekommen und sind jetzt wieder mit ihrem Real Life beschäftigt ? ;)

  2. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: 9life-Moderator 19.07.11 - 16:05

    Steht doch im Artikel:

    Das sind Bots, die das tun, was sonst Spieler tun. :-)

  3. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Peter Fischer 19.07.11 - 16:06

    9life-Moderator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind Bots, die das tun, was sonst Spieler tun. :-)

    Und vorher waren es Spieler, die das getan haben für das Bots viel besser geeignet waren :)

    Jesus is coming. Look busy.

  4. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: 9life-Moderator 19.07.11 - 16:11

    Ist aber schon witzig, dass man 80,-¤ dafür zahlen soll damit eine Maschine das macht, wofür man selber 13,-¤ pro Monat bezahlt um es machen zu dürfen...

    Ich verstehe dies WoW nicht mehr. Gut das ich vor Jahren damit schon aufgehört habe.

  5. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Gunah 19.07.11 - 16:13

    und was ist mit SuperRTL und "WoW die Entdeckerzone"?

  6. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: christi1992 19.07.11 - 16:14

    World of Warcraft, was ist das? Kann man das essen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.11 16:14 durch christi1992.

  7. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: blaub4r 19.07.11 - 16:16

    Nur noch circa 13 Millionen Abonnenten (Stand: Oktober 2010) . Aber mehr nicht.

  8. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: lottikarotti 19.07.11 - 16:21

    > Ist aber schon witzig, dass man 80,-¤ dafür zahlen soll damit eine Maschine
    > das macht, wofür man selber 13,-¤ pro Monat bezahlt um es machen zu
    > dürfen...
    Joa, ich muss auch immer wieder darüber lachen.. man bezahlt für ein Spiel + entsprechenden Bot, obwohl man selbst gar nicht aktiv spielt. Da kann man es eigt. auch direkt bleiben lassen.

    R.I.P. Fisch :-(

  9. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Aqua 19.07.11 - 16:22

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur noch circa 13 Millionen Abonnenten (Stand: Oktober 2010) . Aber mehr
    > nicht.


    Und seit dem letzten Add-on (Cataclysm) sind's zwischen 600.000 und 2.000.000 weniger.

  10. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Peter Fischer 19.07.11 - 16:23

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joa, ich muss auch immer wieder darüber lachen.. man bezahlt für ein Spiel
    > + entsprechenden Bot, obwohl man selbst gar nicht aktiv spielt. Da kann man
    > es eigt. auch direkt bleiben lassen.

    Der wird wohl in der Zeit für die Käufer spielen, in der sie selber in der Schule sind oder schlafen oder sowas :-)

    Jesus is coming. Look busy.

  11. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Muhaha 19.07.11 - 16:27

    Aqua schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und seit dem letzten Add-on (Cataclysm) sind's zwischen 600.000 und
    > 2.000.000 weniger.

    Und wenn sich RIFT als der übliche Abstinker entpuppt hat, kommen sie alle wieder :)

  12. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: blaub4r 19.07.11 - 16:28

    Wenn das Stimmten sollte sind es aber immer hin noch min. 11 Millionen. Zeigt mir mal ein Spiel was ähnliche Zahlen vorweisen kann. Ich habe es mal als Probe Versucht aber es liegt mir nicht.

    Aber wenn es so viele Spielen kann es ja nicht so schlecht sein.

  13. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Neko-chan 19.07.11 - 16:30

    Fresst scheiße... 80 Milliarden Fliegen können sich nicht irren ^^

  14. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Muhaha 19.07.11 - 16:31

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das Stimmten sollte sind es aber immer hin noch min. 11 Millionen.

    Die Konkurrenz wäre froh, wenn sie über soviele Spieler als Stammpublikum verfügen könnten, wie WoW nun verloren hat. Wenn Blizzard deswegen leidet, dann auf ganz, ganz hohem Niveau.

  15. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Peter Fischer 19.07.11 - 16:32

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn sich RIFT als der übliche Abstinker entpuppt hat, kommen sie alle
    > wieder :)

    In meinem erweiterten Bekanntenkreis ist bisher keiner zurückgekehrt, auch nicht nach Rift. Die warten derzeit alle auf Guild Wars 2, SWTOR, The Secret World bzw. sind da auch schon in der Beta. Das muss natürlich nichts bedeuten.

    Theoretisch könnte es aber sein, die 600.000 bis 2.000.000 sind doch dauerhaft weg und verteilen sich demnächst auf z.B. die genannten Alternativen. Aber macht ja auch nichts, WoW kann es sich ja noch leisten. Und wenn es eng werden sollte kann man ja immernoch das nächste Addon auf den Markt werfen, bringt wieder etwas Zeit.

    Jesus is coming. Look busy.

  16. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: christi1992 19.07.11 - 16:33

    Aqua schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blaub4r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur noch circa 13 Millionen Abonnenten (Stand: Oktober 2010) . Aber mehr
    > > nicht.
    >
    > Und seit dem letzten Add-on (Cataclysm) sind's zwischen 600.000 und
    > 2.000.000 weniger.


    zwar weniger aber immer noch zu viele.

  17. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Oldschooler 19.07.11 - 16:38

    Ich glaube nun spielt die Generation Kinder, die glaubt WoW gab es schon immer... so wie die letzte Generation es von CounterStrike denkt...

  18. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: lokke009 19.07.11 - 16:41

    Für alle die es seit geraumer Zeit spielen ist es ausgelutscht, für Neulinge aber bestimmt besser denn je (weil noobfreundlicher).

    Coregamer kann man halt super vertreiben, indem man bestimmte Playstyles pur auf PvE oder PvP beschränkt, dazu noch bestimmte Klassen seit Anbeginn ihrer Entstehung op sind und europäisches Feedback generell unkommentiert wenn nicht sogar ungelesen lässt.

    Leider kann man bzgl. Konkurrenz nur sagen: Welche Konkurrenz ??
    Das einzige was ich sehe sind immer neue tolle Grafikmonster deren Spiel selbst einfach nur grottig ist. So wirds halt nix :P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.07.11 16:42 durch lokke009.

  19. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Muhaha 19.07.11 - 16:42

    Peter Fischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > In meinem erweiterten Bekanntenkreis ist bisher keiner zurückgekehrt, auch
    > nicht nach Rift. Die warten derzeit alle auf Guild Wars 2, SWTOR, The
    > Secret World bzw. sind da auch schon in der Beta. Das muss natürlich nichts
    > bedeuten.

    Guild Wars traue ich es als einzigem dieser Titel zu dauerhaft und in spürbaren Mengen Leute von WoW abzuziehen. SWTOR wird zwar in den ersten Monaten UNGALUBLICHE Spielermengen verkraften müssen, aber wenn der erste Hype vorbei ist, werden viele auch wieder weg sein. Denn was man in diversen Previews so mitbekommt, dass ist irgendwie, ich weiß nicht ... langweilig? Ich schaue mir zwar gerne die aufwendigen Rendervideos von den Trailern an, aber was bislang vom Gameplay (!), von Ingame-Szenen zu sehen war, ist schon massiv ernüchternd.

    >
    > Theoretisch könnte es aber sein, die 600.000 bis 2.000.000 sind doch
    > dauerhaft weg und verteilen sich demnächst auf z.B. die genannten
    > Alternativen. Aber macht ja auch nichts, WoW kann es sich ja noch leisten.
    > Und wenn es eng werden sollte kann man ja immernoch das nächste Addon auf
    > den Markt werfen, bringt wieder etwas Zeit.

  20. Re: WoW spielt noch jemand ?

    Autor: Misdemeanor 19.07.11 - 16:44

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dachte die wären alle längst hinter dieses langweilige System gekommen und
    > sind jetzt wieder mit ihrem Real Life beschäftigt ? ;)

    Geistig Schwache werden nie dahinter kommen und weiterhin vor den Rechnern - langsam aber sicher - verwesen. Ein "Real Life" gibt es für die meisten schon lange nicht mehr ... traurig, aber wahr.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Unternehmensberatung monika gräter, Essen
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. InnoGames GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

  1. Autohersteller: Maserati will Elektroautos mit Sound ausstatten
    Autohersteller
    Maserati will Elektroautos mit Sound ausstatten

    Maserati wird zwei elektrisch angetriebene Autos auf den Markt bringen und hat dafür einen eigenen Antriebsstrang entwickelt. Die Elektroautos sollen ein unverwechselbares Fahrgeräusch von sich geben.

  2. E-Roller: Bird übernimmt Berliner E-Scooter Circ
    E-Roller
    Bird übernimmt Berliner E-Scooter Circ

    Bird hat die Berliner Firma Circ übernommen. Beide Unternehmen bieten E-Scooter im Verleih an. Mit einem Schlag wird Bird so zu einem wichtigen Anbieter in Europa.

  3. Deutsche Telekom: Erstmals LTE-Datentarife von Congstar
    Deutsche Telekom
    Erstmals LTE-Datentarife von Congstar

    Congstar bietet erstmals reine Datentarife mit LTE-Abdeckung an. Im Zuge dessen werden sowohl das ungedrosselte Datenvolumen als auch die maximale Download- und Upload-Geschwindigkeit erhöht.


  1. 07:30

  2. 07:14

  3. 06:29

  4. 17:19

  5. 16:55

  6. 16:23

  7. 16:07

  8. 15:15