1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft: Tschüss PowerPC

Also durch Update für einige unspielbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also durch Update für einige unspielbar?

    Autor: DarkGuardian 02.09.10 - 10:19

    Es ist also so, dass ein WoW-Spieler mit PowerPC-CPU nun bald einfach nicht mehr WoW spielen kann? Ohne das neueste Update dürfte eine Verbindung unmöglich sein. Und sobald es eingespielt wurde, ist das Spiel auf der CPU nicht mehr lauffähig.

    Ich habe zwar keine Ahnung, wie viele Spieler durch dieses Problem betroffen sind (habe weder Mac noch WoW). Aber da hätte man doch eine bessere Lösung finden können. Schließlich könnte das gerade in den Staaten zu Problemen führen (Mac sehr beliebt und exorbitante Klagen möglich).

  2. Re: Also durdch Update für einige unspielbar?

    Autor: dadada 02.09.10 - 16:06

    Für PowerPCs wird einfach kein Patch angefertig.
    Und wenn auf der Cataclysm DVD Box nicht drauf steht das es auf PowerPCs funzt, dann muss es das auch nicht.

  3. Re: Also durdch Update für einige unspielbar?

    Autor: DarkGuardian 02.09.10 - 16:47

    "Der PowerPC-Verzicht wird nicht erst mit der neuen WoW-Erweiterung Cataclysm kommen, sondern schon mit einem vorbereitenden Clientupdate."

    Das heißt, dass es bis zum Update funktioniert. Und ich vermute, dass ich ohne entsprechendes Update keine Verbindung zum Server machen kann. Daher geht dann das Spiel bei einigen plötzlich nicht mehr. Könnten PowerPC-User einfach nicht das AddOn Cataclysm nutzen, wäre es uninteressant (ist halt manchmal so).

    Keine Ahnung wie viele Spieler hiervon betroffen sein werden, aber als richtig empfinde ich es nicht. Die Einschränkung auf das AddOn alleine hätte ich besser gefunden.

  4. Re: Also durdch Update für einige unspielbar?

    Autor: Samse 05.09.10 - 17:23

    Eine Einschränkung auf das AddOn alleine würde aber trotzdem erfordern, einen PowerPC-Patch zu entwickeln und vor allem eine zusätzliche Engineversion weiterhin zu entwickeln.

    Und von plötzlich kann keine Rede sein... wann Cataclysm erscheint, steht noch in den Sternen, der fragliche Patch ist auch noch eine ganze Weile hin, die Warnung wurde aber jetzt schon herausgegeben.
    Wenn die betroffenen sich nicht über Veränderungen informieren wollen, gibt es wenig was Blizzard dagegen tun kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. i22 Digitalagentur GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 146,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de