1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WoW Classic: World of Warcraft und die…

Wird "floppen" wie sc1 Remake...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird "floppen" wie sc1 Remake...

    Autor: Desertdelphin 13.02.19 - 15:48

    Ich liebe brood war, aber diese Verklärung vor den release vom Remake hat dermaßen genervt... "keiner wird mehr sc2 spielen". Das zeigt einfach nur super wie kleine Gruppen lauter schreien können als die Mehrheit... Handys mit mehr als 3,7 Zoll werden sich auch nie durchsetzen und sind viel zu groß, 🙄

    Und die ja in Korea spielt es wer, und es ist auch kein flop, aber es hat nicht im Ansatz sc2 verdrängt weil 1 ja so viel besser war...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.19 15:49 durch Desertdelphin.

  2. Re: Wird "floppen" wie sc1 Remake...

    Autor: Hotohori 13.02.19 - 22:28

    Ja, und MMOs werden immer eine Nische sein, dann kam WoW...

    Und dann kamen erst die ganzen Randgruppen, die wegen dies und das gejammert haben bis die Entwickler es änderten.

    Es waren immer Randgruppen, egal bei was. Ein kleine Gruppe schreit auf, der große Rest sind einfach Mitläufer ("Ja und amen" Sager) und eine andere Randgruppe, die bis dahin zufrieden war, guckt in die Röhre.

  3. Re: Wird "floppen" wie sc1 Remake...

    Autor: quineloe 13.02.19 - 22:36

    Wenn SC Remastered in Korea den Client für die diversen pro-leagues ersetzt hat dann kann man eben nicht von einem Flop sprechen.

    Niemand hat erwartet, dass dieses extrem anspruchsvolle (weil UI mäßig sehr, sehr eingeschränkte) Spiel ernsthaft SC2 ablösen wird.

    SC2 ist für mich ohnehin technisch obsolet. Nur 16:9 resolutions, bah.

  4. Re: Wird "floppen" wie sc1 Remake...

    Autor: Hotohori 13.02.19 - 23:30

    Ich glaub die eierlegend Wollmilchsau wäre wohl 4K Ultra Widescreen mit 120hz, damit könnte man wohl viele erreichen. :D

    Man erkennt bei den ganzen Kommentaren, auch auf Golem hier, klar die 3 Fraktionen: viel FPS, große breite und hohe Auflösung. Ich gehöre zu letzterer. Aber ich kann mir schon gut vorstellen wie mehr FPS und noch eine breite Auflösung die Immersion bei Spielen verstärkt. Aber bis wir Grafikkarten für so etwas haben, können wir auch gleich VR nutzen, mehr Immersion geht kaum noch.

  5. Re: Wird "floppen" wie sc1 Remake...

    Autor: Schönwetter E-Radler 13.02.19 - 23:49

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >... können wir auch gleich VR nutzen, mehr Immersion geht kaum noch.

    Ganzkörper Force Feedback mit Wärme/Kälte-Feedback und Geruchssimulation?

  6. Re: Wird "floppen" wie sc1 Remake...

    Autor: Hotohori 14.02.19 - 02:47

    Dann besser gleich FullDive. Das ganze Zubehör wird sowieso bei VR nicht funktionieren, weil alles optional und wir alle wissen inzwischen wie sehr optionale Dinge von Spiele Entwicklern unterstützt wird... so gut wie gar nicht, wenn man ihnen nicht noch extra Geld dafür in den Rachen steckt.

  7. Re: Wird "floppen" wie sc1 Remake...

    Autor: Desertdelphin 14.02.19 - 08:08

    Es hat nichts ersetzt. So ein Blödsinn. Ein paar alte Stars spielen es wieder, ersetzt wurde nichts.

  8. Re: Wird "floppen" wie sc1 Remake...

    Autor: Overator 25.06.19 - 11:56

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hat nichts ersetzt. So ein Blödsinn. Ein paar alte Stars spielen es
    > wieder, ersetzt wurde nichts.

    Wayne interessierts.

    Nimmt dir jemand was weg, weil Classic kommt?
    SC II funktioniert sogar, trotz dem SC1 Remake, noch immer, zumindest bei mir.
    Ich sehe ehrlich nicht den Mehrwert.
    Kartoffeln werden niemals schmecken wie Gurken... tada...

    Mir persönlich hat das SC Remake gefallen aber ich kenne niemanden der eine Verdrängung von SC II erwartet hat und ersetzt hat es das bei mir auch nicht und selbst wenn, ist doch jedermanns Sache was er lieber spielt ;-)

  9. Re: Wird "floppen" wie sc1 Remake...

    Autor: quineloe 15.10.19 - 01:30

    6 wochen live, d.h. die ersten Monats-subs sind bereits abgelaufen und erneuert, und mein server hat zur Prime time immer noch einen kurzen Queue.

    Hattest irgendwie voll gar nicht recht ;)

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Web Service Kaupa - HomepageWartung24, Remscheid
  2. ASB Informationstechnik GmbH, Duisburg
  3. STRABAG AG, Wien (Österreich)
  4. WITRON Gruppe, Neu-Isenburg bei Frankfurt/Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.749€
  2. (u. a. 7 Days To Die für 9,49€, Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying...
  3. (u. a. Pinnochio (4K UHD), Die Farbe aus dem All, Die Känguru-Chroniken, Robert the Bruce (4K...
  4. (u. a. Samsung GU43TU8079UXZG 43-Zoll-LED-TV für 354,95€ (Bestpreis!), Nintendo Switch Pro...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt