1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wrath: 3D Realms macht mal wieder Action…

Was ist eigentlich aus Ion Maiden geworden?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist eigentlich aus Ion Maiden geworden?

    Autor: CSCmdr 07.03.19 - 21:17

    Wurde letztes Jahr angekündigt als quasi Duke3d Nachfolger auf Basis der Build Engine.
    Das klang schon sehr vielversprechend und sie sollten daserstmal fertig machen bevor sie ein neues Projekt starten...

  2. Re: Was ist eigentlich aus Ion Maiden geworden?

    Autor: Porterex 07.03.19 - 23:09

    Was?
    Dir ist schon klar, dass das von einer anderen Firma kommt?

    Ion Maiden wird von Voidpoint entwickelt und Wrath von KillPixel.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.03.19 23:11 durch Porterex.

  3. Re: Was ist eigentlich aus Ion Maiden geworden?

    Autor: Muhaha 08.03.19 - 10:45

    CSCmdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wurde letztes Jahr angekündigt als quasi Duke3d Nachfolger auf Basis der
    > Build Engine.
    > Das klang schon sehr vielversprechend und sie sollten daserstmal fertig
    > machen bevor sie ein neues Projekt starten...

    Wie schon gesagt wurde, das ist ein anderer Entwickler. 3DRealms tritt bei beiden Projekten nur als Publisher und Finanzier auf.

    Und Ion Maiden geht es gut, die EA-Version bekommt immer mal wieder neue Inhalte und laut Aussage eines Entwicklers im Steam-Foum sollen über dreiviertel aller Maps final sein, der Rest befindet sich im letzten Polierstadium. Das Release-Datum von Q2 2019 könnte klappen.

  4. Re: Was ist eigentlich aus Ion Maiden geworden?

    Autor: CSCmdr 08.03.19 - 11:25

    Danke für die Infos. Das beruhigt mich schonmal. Ich hatte bei beiden nur "3DRealms" im Hinterkopf und nicht gewusst, dass die Entwicklung outgesourced wurde.

  5. Re: Was ist eigentlich aus Ion Maiden geworden?

    Autor: Duke83 08.03.19 - 12:28

    Mich würde wirklich interessieren ,warum man ein Spiel wie ion Maiden spielen wollte?
    Es ist auch storymäßig einfach furztrocken langweilig

  6. Re: Was ist eigentlich aus Ion Maiden geworden?

    Autor: Muhaha 08.03.19 - 12:38

    Duke83 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde wirklich interessieren ,warum man ein Spiel wie ion Maiden
    > spielen wollte?

    Stell Dir mal vor, es soll Leute geben, die nicht Deinen Geschmack teilen, sondern einen anderen Geschmack haben :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Operations Technician
    über Page Personnel Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Senior Business Consultant Finance (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund
  3. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Postdoc (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Softwareentwickler / Inbetriebnehmer / Programmierer / Automatisierer (m/w/d)
    Freqcon GmbH, Rethem

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 15% Rabatt auf Samsung-Fernseher und Tablets, 10% auf PCs, Notebooks, Monitore und...
  2. (u. a. Razer Kraken X Konsolen-Gaming-Headset für 34,99€, Razer Atheris Gaming-Maus für 29...
  3. 346,89€ (Bestpreis)
  4. 77,79€ (Bestpreis mit Saturn)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
  3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden