Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › X-Plane 10: Flugsimulator ist fertig…

Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 12:33

    Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

  2. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.11.11 - 12:42

    Wieso nicht als Download oder read only SD?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 12:51

    auch sinnvoller als 20 dvds...

  4. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: johnny rainbow 24.11.11 - 12:55

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso nicht als Download oder read only SD?

    Speicherkarte würde bei einem (erwarteten entpackten) Umfang von 100 GB wahrscheinlich ein bisschen teuer. Die Idee, solche umfangreichen Simulatoren oder auch Spiele auf Blu Ray zu brennen, würde ich unterstützen, ich denke auch, dass das bald kommen wird. Nicht jeder hat die Internetleitung, um so eine Menge an Daten in vernünftiger Zeit runterzuladen.

  5. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 24.11.11 - 13:16

    Aber es hat auch noch nicht jeder ein BluRay-Laufwerk.

    Ich persönlich hab erst letzten Monat eins gekauft, allerdings nur weil ich festgestellt habe das mein DVD-Laufwerk nach über einem halben Jahr nichtbenutzung nicht mehr funktionierte. Wer braucht schon noch Silberscheiben?

  6. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: s1ou 24.11.11 - 13:22

    Irgendwann muss man anfange, man kann es doch als 20er DVD Box oder als 2-3 Bluerays anbieten. War doch bei der DVD auch so, da gabs am Anfang auch vieles parallel als nur wenige DVD Laufwerke hatten.

  7. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 13:24

    außerdem kostet ein read-only BR-Lauferwek doch keine 50 euro mehr...

  8. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: fac3 24.11.11 - 13:26

    Weil du nicht an die Mac-User gedacht hast?

  9. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Anonymer Nutzer 24.11.11 - 13:27

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Wieso nicht gleich auf Festplatte ausliefern?

  10. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Somian 24.11.11 - 13:30

    fac3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil du nicht an die Mac-User gedacht hast?


    An Macs kann man auch bluray-Laufwerke anschließen. Das einzige was sie nicht unterstützen ist der Kopierschutz von bluray Videos.

  11. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 13:32

    richtig...

  12. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: d333wd 24.11.11 - 14:26

    Der Download server jedenfalls ist sooo langsam dass ich meinen könnte Annonymous wären Aktiv.

    Aber bestimmt sind es diesmal die von A. angeprellten Minecraftler ... oder sonst wer.
    Steve Jobs sein Geist.

    Es ist jedenfalls immer unter 60 KB/S 8D

    ~d333wd

  13. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: fac3 24.11.11 - 14:33

    Schon den Torrent getestet?

  14. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Endwickler 24.11.11 - 14:36

    Weil es in den USA schon Luxus ist, wenn dir dort mal DVD haben.

  15. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.11.11 - 14:44

    Quatsch: Readonly Flashspeicher bestehen aus einer Matrix aus kurzgeschlossenen Leiterbahnen die geziehlt durchbrennen (flashen). Dann hat man sie beschrieben und kann sie auslesen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 15:21

    kannst du mri das erklären?

  17. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: d333wd 25.11.11 - 09:10

    Der Torrent ist auch nicht gerade "my best friend", kann aber am setting liegen.. dürfte zu schaffen sein. -.-

    Ich würde gern mal wissen ob's wie bei Mechwarrior 4 Free bleibt bei der Demo mit dem Client !: /

    ~d333wd

  18. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Endwickler 25.11.11 - 18:26

    Nun, die Software kommt von einem Amerikaner.
    In Amerika waren, als hier schon DVD in vielen Rechnern zu finden war, immer noch die CD das meistverbreitetste Medium für Software, die auf einem datenträger ausgeliefert wird.
    Daher nehme ich sehr stark an, dass Bluray in Amerika gar nicht ginge, wenn man ein breiteres Publikum ansprechen will.
    Ich habe dabei mal davon abgesehen, dass X-Plane durch seinen realitätsnahen Charakter vermutlich sowieso kein sehr breites Publikum anspricht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Janoschka Deutschland GmbH, Kippenheim
  2. DRACHOLIN GmbH, Metzingen
  3. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

Honor Magic 2 im Test: Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben
Honor Magic 2 im Test
Die Smartphone-Revolution ist aufgeschoben

Ein Smartphone, dessen vordere Seite vollständig vom Display ausgefüllt wird: Diesem Ideal kommt Honor mit dem Magic 2 schon ziemlich nahe. Nicht mit Magie, sondern mit Hilfe eines Slider-Mechanismus. Honor verschenkt beim Magic 2 aber viel Potenzial, wie der Test zeigt.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Honor Neues Magic 2 mit Slider und ohne Notch vorgestellt
  2. Huawei Neues Honor 8X kostet 250 Euro
  3. Honor 10 vs. Oneplus 6 Oberklasse ab 400 Euro

  1. 4G: Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor
    4G
    Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor

    Vodafone Deutschland will zusammen mit der Telekom und Telefónica alle Funklöcher schließen. Bei 5G ist Vodafone gegen einen Ausschluss von Huawei und will stattdessen härtere Kontrollen für alle.

  2. Mercedes-Benz: Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich
    Mercedes-Benz
    Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich

    Die Auslieferung des EQC, des ersten vollelektrischen Mercedes Benz neuer Generation, wird wohl nicht plangemäß verlaufen. Die Serienproduktion soll erst im November 2019 möglich sein. Vorher gibt es nur homöopathische Mengen.

  3. Glücksspiel: US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab
    Glücksspiel
    US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab

    In vielen europäischen Ländern werden Lootboxen klar als Glücksspiel eingeordnet. Neben Deutschland sind aber auch die USA weniger strikt im Umgang mit den Kisten. Deshalb will die Kommission FTC verschiedene Gruppen in einem Workshop zusammenbringen, um das weitere Vorgehen zu diskutieren.


  1. 20:20

  2. 14:45

  3. 14:13

  4. 13:37

  5. 12:41

  6. 09:02

  7. 19:03

  8. 18:45