Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › X-Plane 10: Flugsimulator ist fertig…

Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 12:33

    Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

  2. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.11.11 - 12:42

    Wieso nicht als Download oder read only SD?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 12:51

    auch sinnvoller als 20 dvds...

  4. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: johnny rainbow 24.11.11 - 12:55

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso nicht als Download oder read only SD?

    Speicherkarte würde bei einem (erwarteten entpackten) Umfang von 100 GB wahrscheinlich ein bisschen teuer. Die Idee, solche umfangreichen Simulatoren oder auch Spiele auf Blu Ray zu brennen, würde ich unterstützen, ich denke auch, dass das bald kommen wird. Nicht jeder hat die Internetleitung, um so eine Menge an Daten in vernünftiger Zeit runterzuladen.

  5. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: SlightlyHomosexualPandabear 24.11.11 - 13:16

    Aber es hat auch noch nicht jeder ein BluRay-Laufwerk.

    Ich persönlich hab erst letzten Monat eins gekauft, allerdings nur weil ich festgestellt habe das mein DVD-Laufwerk nach über einem halben Jahr nichtbenutzung nicht mehr funktionierte. Wer braucht schon noch Silberscheiben?

  6. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: s1ou 24.11.11 - 13:22

    Irgendwann muss man anfange, man kann es doch als 20er DVD Box oder als 2-3 Bluerays anbieten. War doch bei der DVD auch so, da gabs am Anfang auch vieles parallel als nur wenige DVD Laufwerke hatten.

  7. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 13:24

    außerdem kostet ein read-only BR-Lauferwek doch keine 50 euro mehr...

  8. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: fac3 24.11.11 - 13:26

    Weil du nicht an die Mac-User gedacht hast?

  9. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Anonymer Nutzer 24.11.11 - 13:27

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Wieso nicht gleich auf Festplatte ausliefern?

  10. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Somian 24.11.11 - 13:30

    fac3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil du nicht an die Mac-User gedacht hast?


    An Macs kann man auch bluray-Laufwerke anschließen. Das einzige was sie nicht unterstützen ist der Kopierschutz von bluray Videos.

  11. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 13:32

    richtig...

  12. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: d333wd 24.11.11 - 14:26

    Der Download server jedenfalls ist sooo langsam dass ich meinen könnte Annonymous wären Aktiv.

    Aber bestimmt sind es diesmal die von A. angeprellten Minecraftler ... oder sonst wer.
    Steve Jobs sein Geist.

    Es ist jedenfalls immer unter 60 KB/S 8D

    ~d333wd

  13. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: fac3 24.11.11 - 14:33

    Schon den Torrent getestet?

  14. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Endwickler 24.11.11 - 14:36

    Weil es in den USA schon Luxus ist, wenn dir dort mal DVD haben.

  15. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.11.11 - 14:44

    Quatsch: Readonly Flashspeicher bestehen aus einer Matrix aus kurzgeschlossenen Leiterbahnen die geziehlt durchbrennen (flashen). Dann hat man sie beschrieben und kann sie auslesen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: flasherle 24.11.11 - 15:21

    kannst du mri das erklären?

  17. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: d333wd 25.11.11 - 09:10

    Der Torrent ist auch nicht gerade "my best friend", kann aber am setting liegen.. dürfte zu schaffen sein. -.-

    Ich würde gern mal wissen ob's wie bei Mechwarrior 4 Free bleibt bei der Demo mit dem Client !: /

    ~d333wd

  18. Re: Und wieso nicht gleich auf BR statt auf DVD? kwT

    Autor: Endwickler 25.11.11 - 18:26

    Nun, die Software kommt von einem Amerikaner.
    In Amerika waren, als hier schon DVD in vielen Rechnern zu finden war, immer noch die CD das meistverbreitetste Medium für Software, die auf einem datenträger ausgeliefert wird.
    Daher nehme ich sehr stark an, dass Bluray in Amerika gar nicht ginge, wenn man ein breiteres Publikum ansprechen will.
    Ich habe dabei mal davon abgesehen, dass X-Plane durch seinen realitätsnahen Charakter vermutlich sowieso kein sehr breites Publikum anspricht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JENOPTIK AG, Jena
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. Kratzer EDV GmbH, München
  4. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 3,99€
  3. 43,99€
  4. (-78%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
    Innovationen auf der IAA
    Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

    IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
      16-Kern-CPU
      Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

      AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

    2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
      IT-Konsolidierung des Bundes
      Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

      Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

    3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
      1 bis 4 MBit/s
      Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

      Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


    1. 19:00

    2. 18:30

    3. 17:55

    4. 16:56

    5. 16:50

    6. 16:00

    7. 15:46

    8. 14:58