Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › X-Plane 10: Flugsimulator ist fertig…

X-Plane vs. MSFS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. X-Plane vs. MSFS

    Autor: Altermannmithut 26.11.11 - 10:14

    Mein Vater (>70) fliegt für sein Leben gerne mit dem Flight Simulator X durch die Gegend, beschwert sich aber immer über zu wenig Auswahl in Landschaft, zu wenig Verkehr am Boden und in der Luft.
    Ist denn der Umstieg von FS auf X-P unkompliziert (also WIRKLICH unkompliziert, ohne großartiges Handbuchstudium)? Dann wäre das das ideale Weihnachtsgeschenk.

  2. Re: X-Plane vs. MSFS

    Autor: C00kie 26.11.11 - 11:06

    Altermannmithut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Vater (>70) fliegt für sein Leben gerne mit dem Flight Simulator X
    > durch die Gegend, beschwert sich aber immer über zu wenig Auswahl in
    > Landschaft, zu wenig Verkehr am Boden und in der Luft.
    > Ist denn der Umstieg von FS auf X-P unkompliziert (also WIRKLICH
    > unkompliziert, ohne großartiges Handbuchstudium)? Dann wäre das das ideale
    > Weihnachtsgeschenk.

    Hmmm.. das ist eine schwierige Frage. Der Microsoft Flight Simulator hat eine übersichtlichere und aufpolierte Menüstruktur, sowie jede Menge Hilfen und eine ausführliche Einführung. X-Plane's Menüs sind auch in Version 10 noch vergleichsweise altbacken und unnötig umständlich. Beispielsweise ist die Konfiguration der Steuergeräte eher technisch, die Namen der einzelnen Funktionen die man belegen kann, sehen aus wie Variablennamen. Hier hätten die Entwickler zumindest die Namen in verständlichere und lokalisierte Worte übersetzen können.

    Auch die Tastenbelegungen sind soweit ich das beurteilen kann grundlegend anders, sodass auf jeden Fall eine Umgewöhnung nötig ist. Hier liegt es an dir zu entscheiden, ob und in wie weit dein Vater damit zurecht käme.
    Meine Empfehlung: Lade die Demo herunter, und schau sie dir in aller Ruhe an. Auf diese Weise kannst du beurteilen, ob das Programm auf eurer Maschine läuft, mit welchen Einstellungen und ob die Menüs zu kompliziert für deinen Vater sind oder nicht. Der Download ist nicht gerade klein, aber bis Weihnachten solltest du es locker schaffen ;)

    Ich persönlich bin von MS FS X auf X-Plane 9 umgestiegen, weil die Flugphysik einfach spürbar realistischer und detaillierter ist, die Performance auf meinem System besser und der Grafikstil realistischer und nicht so bunt ist. Microsoft versucht, die Welt unnatürlich zu verschönern, wodurch sie weniger glaubhaft aussieht. Aber: X-Plane ist weniger aufpoliert und in Version 9 haben nicht alle mitgelieferten Flugzeugmodelle ein 3D-cockpit, was mich gerade bei meinem Liebling, der Kingair B200 schwer enttäuscht hat. Wie gesagt: Demo laden und selbst entscheiden. :)

    Noch ein Hinweis: Wenn es nur um Abwechslung geht, es gibt für beide Simulationen eine große Auswahl an Addons und besseren Szenerien zu kaufen. Vielleicht solltest du dich da mal umschauen. Dein Vater hat sich mittlerweile mit dem MS FSX vertraut gemacht und auf diese Weise könntest du ihm die gewünschte Abwechslung ins Spiel bringen. Ein Addon, was mir sehr gefällt ist "Real Environment Xtreme 2" (REX2), das mit vielen hochauflösenden Texturen und neuen Algorithmen für viel realistischeres und abwechslungsreicheres Wetter sorgt, auch das momentane. Eine Anlaufstelle für dich wäre z.B. die website www.flightsimstore.com oder der nächste Elektronikmarkt, wobei dort die Auswahl erfahrungsgemäß stark begrenzt ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.11.11 11:14 durch C00kie.

  3. Re: X-Plane vs. MSFS

    Autor: Altermannmithut 04.12.11 - 22:54

    Vielen Dank für die Info.
    Die Demo werden wir mal testen. Es geht hier auch weniger um realismus, Der FSX ist ein wenig dünn im Lieferumfang. Mein alter Herr möchte einfach nur fliegen und vielleicht die eine oder andere Sehenswürdigkeit sehen können. Auch wenn die Flughäfen in etwa wie in der Realität aussehen würden, wäre das toll - auch bei nicht so großen Flughäfen wie Hannover z.B.
    Add ons hatte ich (eher wahllos) schon das eine oder andere in der Bucht ersteigert, alles in allem war das aber eher ernüchternd.
    Vermutlich werde ich mich doch näher mit der Materie beschäftigen müssen um Starthilfe geben zu können - wo mich das Thema überhaupt nicht interessiert....

  4. Re: X-Plane vs. MSFS

    Autor: C00kie 05.12.11 - 14:08

    Wenn's um Lieferumfang geht.. Du könntest neue Flugzeuge erwerben. Ich finde, einige der besten Maschinen, die man für Geld bekommen kann, stammen von Carenado. Was Szenerie angeht, kann ich leider keine Tips geben - da helfen Reviews und Videos im Netz sicherlich am ehesten weiter. Wie gesagt: Real Environment Xtreme 2.0 zusammen mit REX Overdrive bringt einigen frischen Wind in den FSX.

    X-Plane 10 ist leider noch nicht wirklich ausgereift, denke ich. Zur Zeit werden die gröbsten Bugs behoben, erst im Anschluss wird die Performance optimiert, die momentan wirklich sehr stark schwankt je nach Hardware. Böse Zungen würden das "reift beim Kunden" nennen - und das dürfte noch eine ganze Weile dauern.
    Wenn es einfach und ohne Frustmomente funktionieren soll - würde ich im Moment noch zu X-Plane 9 raten. Aber da ihr den FSX schon habt, denke ich, solltet ihr dabei bleiben und ihn erweitern.

    Edit: Eine Frage noch - dein Vater beschwert sich über zu wenig Verkehr am Boden und in der Luft? Überprüfe mal bitte die Einstellungen. Man kann das Verkehrsaufkommen auf dem Boden, in der Luft und auf dem Meer einstellen. Allerdings könnte das die Leistung beeinträchtigen, der Rechner braucht gut Power, um den FSX voll auszureizen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.11 14:13 durch C00kie.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK Niedersachsen', Hannover
  2. über HSH+S Management und Personalberatung GmbH, verschiedene Standorte (Home-Office)
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Haufe Group, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 53,99€ (Release am 27. August)
  2. (aktuell u. a. Asus Vivobook 15 für 589,00€, Nero AG Platinum Recording Software für 59,90€)
  3. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

  1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
    Customer First
    SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

    SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

  2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
    Konsolenleak
    Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

    Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

  3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


  1. 18:21

  2. 18:06

  3. 16:27

  4. 16:14

  5. 15:59

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:38