Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360 jetzt mit Games on Demand und…

Kostenlos online zocken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kostenlos online zocken

    Autor: NewDate 11.08.09 - 22:45

    Das wäre mal ein anständiges Update. Alles andere ist Wucher. Gerade weil man lange arbeitet/im Urlaub ist/keine Lust hat zu zocken und der Countdown für die Nutzungsdauer immer weiter läuft, spiele ich gar nicht mehr online.
    Man kann den Kram doch jetzt über die Idioten finanzieren die ihrem Avatar Klamotten kaufen, oder für irgendwelche Themes Geld ausgeben - oder gar für jeden Song bei irgendwelchen Musik-Spielen unendlich viel Geld ausgeben :D

  2. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: asdasdasd 11.08.09 - 23:17

    Was viel besser ist, man kann dich auch einfach nicht mitspielen lassen. Dann bleibt der Service auch gut ;)

  3. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: NewDate 12.08.09 - 00:51

    Blöd nur, dass gerade das eben nicht geht. Netter Versuch...

  4. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: Nico Belic 12.08.09 - 08:41

    Ich find 34 Euro für 13 Monate Xbox-Live Gold in Ordnung.

    Vorallem wenn sich über die Gold-Gebühr, Addons wie GTA: LAD finanzieren und Dienste wie Last.FM /Facebook kostenlos implementiert werden.

    @topic:
    Finde die games-on-demand Spiele überteuert und Avatar-Kleidung gegen Bares, naja wers braucht...

  5. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: mimimi 12.08.09 - 09:03

    Also wer sich über 3-5 Euro im Monat (die er für bewusste Unterhaltung ausgibt) aufregt, sollte ggf mal darüber nachdenken ob er überhaupt die 200 Euro für eine Konsole ausgeben sollte.

    Diese unglaublich ätzende "Ich will alles für Lau" Mentalität ist so unglaublich nervig!
    Aber dabei noch den vollen Service verlangen. Echt jetzt, wenn Du die Kohle dafür nicht hast, dann lass es doch einfach.

  6. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: NewDate 12.08.09 - 09:13

    Als wenn die Box so ein Luxusgut wäre.
    Die Spiele für die Box sind überteuert, weswegen ich sie ohnehin nur gebraucht kaufe - Wucher unterstützte ich halt nicht. Dann soll ich mir durch den Gold-Status noch die Möglichkeit erkaufen, mein bezahltes Spiel in vollem Umfang nutzen zu können?! Gehts noch??
    Sicherlich finanziert MS viel durch die Gold-Mitgliedschaften.
    Aber anscheinend soll hier der Aufwand auf den Endkunden umgemünzt werden. Wenn die Publisher die Gebühren für die Online-Nutzung eines jeden Spielers zahlen müssten, würde es die Box gar nicht mehr geben.
    Eigentlich müssten die Publisher nämlich die Gebühren bezahlen, da nur so garantiert ist, dass das Vollpreis-Spiel auch komplett nutzbar ist.
    Der PC wird bei solchen Preispolitiken nie aussterben, sofern man nicht so bekloppt ist und für WOW auch noch durch die Gebühren das Spiel 200mal gekauft hat...

  7. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: mimimi 12.08.09 - 09:26

    Konsole - 50 Euro
    online spielen - umsonst
    Neues Spiel - 20 Euro

    Komisch, warum sind die nur alle pleite???

    Hier sind doch nur IT-Profis unterwegs. Eventuell schauen die mal nach Ihren Stundensätzen oder Preisen für Dienstleisungen, die dem Kunden in Rechnung gestellt werden...
    Entwickler zwischen 800-1200 Euro pro Tag (bzw ca 45-50k Lohn p.a.), Software Architekt 1000-1800 Euro pro Tag (bzw ca 55-80k Lohn p.a.), etc. Und jetzt überleg mal welcher personelle Aufwand & Technik z.B. hinter XBOX Live steht oder in der Entwicklung eines Spieles.

  8. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: dumob 12.08.09 - 09:32

    Wenn Du Dir im Monat keine 3 € leisten kannst für einen super Service ist es Dein Pech...

  9. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: rumbo 12.08.09 - 09:37

    Ha ha ha - Vollpreisspiele in welcher Zeit lebst Du ?

  10. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: mamama 12.08.09 - 12:13

    Dir is aber schon klar, dass wir hier von Microsoft reden ja? Selbst wenn die ihre Spiele verschenken würden, würden die nich pleite gehen. Aber red ruhig irgendein themenunabhängigen Mist zusammen.

  11. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: tunnelblick 12.08.09 - 12:52

    ach, und das ist bei sony nicht so, oder was?!

  12. Re: Kostenlos online zocken

    Autor: Garb 12.08.09 - 13:12

    Du hast bestimmt BWl studiert!? Nachtwächter!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Nürnberg, Würzburg, Amberg
  2. ISSENDORFF KG, Laatzen
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  4. über experteer GmbH, Raum Heidelberg / Rhein-Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-78%) 11,00€
  3. (-12%) 52,99€
  4. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
    Serielle Hybride
    Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

    Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
    Von Mattias Schlenker

    1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
    2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
    3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
    Innovationen auf der IAA
    Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

    IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen
    2. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
      Mobilfunkpakt
      Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

      In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

    2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
      Creative Assembly
      Das nächste Total War spielt im antiken Troja

      Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

    3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
      Facebook-Urteil
      Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

      Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


    1. 17:55

    2. 17:42

    3. 17:29

    4. 16:59

    5. 16:09

    6. 15:59

    7. 15:43

    8. 14:45