Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360 jetzt mit Games on Demand und…

teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. teuer

    Autor: Somian 11.08.09 - 18:31

    30€ für uralte titel aus der XBOX360 Steinzeit. der preis wäre ok, wenn da nicht der markt wäre auf dem man die titel billiger findet, und vor allem in versionen die man mit anderen usern tauschen kann. 10€ wären angemessen gewesen.

  2. Re: teuer

    Autor: Garb 12.08.09 - 09:04

    Umsonst wäre doch noch besser! Oder am besten gibt MS Dir Geld, weil Du so ein toller Poweruser bist.

    Keine Arme, keine Kekse!!!

  3. Re: teuer

    Autor: rumb 12.08.09 - 09:38

    Genau man spart sich ja nur die 30 km fahrt Hin- und zurück zum nächsten Mediamarkt.

  4. Re: teuer

    Autor: flasherle 12.08.09 - 09:51

    du meinst 300 meter...

  5. Re: teuer

    Autor: rumb 12.08.09 - 09:54

    Wenn man sozusagen "im" Mediamarkt wohnt kann man sich die Fahrt sparen ist ja aber auch kein Angebot, dass man nutzen muss.

  6. Re: teuer

    Autor: tunnelblick 12.08.09 - 10:18

    trotzdem muss man sich dorthin bequemen, sich evtl. mit inkompetentem fachpersonal auseinandersetzen, an der kasse anstehen... das kostet ja alles zeit und zeit ist geld. ne halbe stunde geht dafür bestimmt drauf. was man in der zeit alles verdienen könnte... ;)

  7. Re: teuer

    Autor: blicktunnel 12.08.09 - 10:20

    n haufen dumme archievements vom spiel selbst die sich der games on demand user bereits erarbeiten konnte weil er lediglich 30min eher spielen kann... sofern seine Internetleitung die von dir angesprochene Zeit ausbügelt!

  8. Re: teuer

    Autor: tunnelblick 12.08.09 - 10:22

    ich dachte an monetäres verdienen. naja :) mir ging es einfach um den punkt bequemlichkeit.

  9. Re: teuer

    Autor: Müllmann 12.08.09 - 10:33

    >Umsonst wäre doch noch besser! Oder am besten gibt MS Dir Geld, weil Du >so ein toller Poweruser bist.
    >
    > Keine Arme, keine Kekse!!!

    So ein Quatsch - Er hat doch völlig Recht. Wer bezahlt für einen Downloadtitel, der (bei der 360 ohnehin knapp bemessenenen) Festplattenplatz raubt, und daher irgendwann wohl wieder gelöscht werden muß, dreimal soviel wie für die DVD-Version mit Verpackung und Anleitung? Auch wenn die Zukunft in Download-Inhalten liegen mag, NOCH bezahlt keiner mehr für eine Datei als für ein Prodikt, daß er in der Hand halten kann...

  10. Re: teuer

    Autor: Müllmann 12.08.09 - 10:34

    >Genau man spart sich ja nur die 30 km fahrt Hin- und zurück zum >nächsten Mediamarkt.

    Auch amazon hat Schnäppchenangebote...

  11. Re: teuer

    Autor: the_spacewürm 13.08.09 - 09:27

    Zum Glück zwingt uns ja keiner das zu kaufen und wir können auch genauso die günstigere Variante wählen. Also: wo ist das Problem?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GRASS GmbH, Höchst (Österreich), Reinheim
  2. BASF SE, Ludwigshafen
  3. GASCADE Gastransport GmbH, Kassel
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 5,99€
  2. (-80%) 6,99€
  3. 4,99€
  4. 3,83€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34