1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360: Kinect kostet bei Microsoft…

Der Wii kann einpacken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Wii kann einpacken

    Autor: xboxer 22.06.10 - 11:26

    Endlich bekommen wir xbox zocker auch mal geile bewegungssteuerung.

    Damit können wir dem wii mal zeigen wos langgeht.

  2. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: Lummi 22.06.10 - 11:36

    Ja, zum Preis einer WII gibts bei MS eine coole Erweiterung :)

  3. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: trötenblaser 22.06.10 - 11:49

    Lummi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, zum Preis einer WII gibts bei MS eine coole Erweiterung :)

    Fast schon Windows Verhältnisse, dort darf man für zusätzliche Features auch immer zahlen (höhere Edition), was man bei anderen Betriebssystemen gratis bekommt... ;)

    Na ernsthaft, lass doch Schrottboxler ihre Freude. Die Ernüchterung wird bald kommen. Wenn sie sehen das Kinect höchstens für billige Tanz und Fitness Spiele taugt... also für Causual Games und sonst nichts...

  4. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: wasd123 22.06.10 - 12:02

    Schaun wir mal, wie sich's entwickelt. Ich bin zwar ein xbox fan boi, für den Preis sag ich aber erstmal nö.

  5. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: Frank N. 22.06.10 - 12:11

    Die Wii kann einpacken? Das ist doch nicht wircklich ernst gemeint von dir oder?? 150$ + 200$ für Kinect und die Konsole ist schon ein stolzer Preis, wenn man sich den Preis für die Wii ansieht. Auserdem ist das was MS da auf der E3 gezeigt hat wieder nur was für den Casual-Gamer, wie z.B. die Demo mit dem Tiger, wer braucht denn bitte so einen schwachsinn für 150$ ???? Ich behaupte einfach mal das wird nicht der große Erfolg den sich MS erhofft.

  6. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: Hotohori 22.06.10 - 18:43

    wasd123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schaun wir mal, wie sich's entwickelt. Ich bin zwar ein xbox fan boi, für
    > den Preis sag ich aber erstmal nö.

    Na dann sagst du sicher zwei mal nö zu Wii und PS Move, wenn du zu viert spielen willst. ;)

  7. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: xtian 22.06.10 - 20:24

    "Der Wii kann einpacken"?
    DIE Wii...

  8. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: Hotohori 22.06.10 - 21:53

    Sag das dem Topic Eröffner, nicht mir. ;)

  9. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: chris12 22.06.10 - 21:56

    xtian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Der Wii kann einpacken"?
    > DIE Wii...


    der Wii stimmt schon.....hat nämlich nen grossen W mit 2 kleinen is an der seite...

  10. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: Trollversteher 22.06.10 - 22:13

    Na super, dann hat der XBox ja quasi die Konsolenkrieg gegen den PS3 und den Wii so gut wie gewonnen! Glückwunsch!

    Das Trollversteher



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.06.10 22:16 durch Trollversteher.

  11. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: Daruul 23.06.10 - 01:33

    Frank N. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Wii kann einpacken? Das ist doch nicht wircklich ernst gemeint von dir
    > oder?? 150$ + 200$ für Kinect und die Konsole ist schon ein stolzer Preis,
    > wenn man sich den Preis für die Wii ansieht. Auserdem ist das was MS da auf
    > der E3 gezeigt hat wieder nur was für den Casual-Gamer, wie z.B. die Demo
    > mit dem Tiger, wer braucht denn bitte so einen schwachsinn für 150$ ????
    > Ich behaupte einfach mal das wird nicht der große Erfolg den sich MS
    > erhofft.


    Mal ganz einfach die vermuteten Preise für Xbox 360 (Slim Arcade) und Kinect zusammengerechnet landen wir bei 180+120€, also 300€. (120€ für Kinect deshalb, weil Microsoft bisher immer ganz ordentlich umgerechnet hat, vergleiche 299$ bzw. 249,95€ für die neue Ausgabe der Xbox 360).

    Darin enthalten ist dann ein regulärer Controller und Kinect kann mindestens 2 Menschen erfassen, das hat man in Videos gesehen - ich denke aber gehört zu haben, dass es auch 4 Menschen erfassen kann.

    Eine Wii kostet 200€, enthalten sind aktuell afaik Wii Sports Resort (über Bundle für Kinect ist afaik noch nichts bekannt, wäre aber naheliegend - zum einen als Konkurrenz zur Wii, zum anderen waren bei der Xbox Live Vision Camera auch Spiele dabei) sowie ein Controller inklusive Nunchuck und Motion Plus.
    Eine weitere Wii Remote kostet bei Amazon 32€, ein Nunchuck 17€ und Wii Motion Plus nochmal 17€. Damit sind wir minimal bei 260€. Sollte man dem Wahnsinn erliegen und noch einen dritten Spieler hinzufügen wollen, landet man schon in der selben Preisregion wie dieser erwartete höchste Preis für Konsole + Kinect, bei einem vierten Spieler ist man bereits darüber.

    In Verbindung mit der deutlich besseren Grafikqualität der Xbox 360 und dem deutlich größeren Angebot an qualitativ hochwertigen Coregamer-Titeln als auf der Wii, würde ich dann sicherlich zur Xbox greifen, wenn ich nicht eh schon beide hätte.

    Aber auch ohne Bewegungssteuerung finde ich die Xbox 360 als Partykonsole viel geeigneter, da besonders die Musikspiele wie Rockband und Guitar Hero auf Xbox 360 und PS 3 einfach viel besser sind als die Wii-Ports, da neue Musikstücke herunterladbar sind.

  12. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: Spielfanx 23.06.10 - 01:55

    Ich finde man muss immer die neue Konsole haben, dann kommt der Spass sonst nicht!

    Wenn die Grafik flüssig ist, geil beim Zocken - aber WII ist nix, und Xbox ist super, beim vielen Spielen!

  13. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: chris12 23.06.10 - 10:36

    Die Wii kann auch einpacken, den Ihr Einspileergebnis für Nintendo ist grandios.

    Ninendo hat es allen gezeigt wie es geht.....eine relativ einfach gestrickte Hardware (was hat man zu Beginn über das komische senkrechtstehende DVDlaufwerk gelacht) und eine neue geniale Steuerung hat den Markt überrollt.......

    Von so einem erfolg können Sony und MS nur träumen.....

    Der Erfolg liegt auch an der Grösse Nintendos..der LAden ist noch nicht so versponnen und ausgewuchert wie die beiden grossen....da laufen die Uhren noch normal und Entscheidungen werden schneller und effektiver gefällt......(ist auch einfacher, weil Nintendo nur im Videospielbereich tätig ist, während die anderen unzählige Betätigungsfelder haben, da bleibt mal der ein oder andere Bereich auf der Strecke)

  14. Re: Der Wii kann einpacken

    Autor: Hotohori 23.06.10 - 18:01

    Ich hab nie über Wii gelacht, nur bei den Möglichkeiten, die dann doch nicht richtig ausgenutzt wurden (und wieso ich akt. keine Wii mehr habe), gelechtzt.

    Nintendo hatte aber auch das Glück, dass die Wii zu einer Zeit raus kam, in dem HD erst im kommen war, aber so langsam ist der Vorteil weg und es wird immer dringender Zeit für eine Wii HD. Klar funktionieren die Spiele auch so, aber die Schrift ist nun mal auf HD Konsolen doch schärfer und angenehmer und muss nicht riesen groß sein. Dazu kommt, dass die schwache Leistung auch die Möglichkeiten der WiiMote einschränken, weil einfach die Power fehlt für aufwendige Spiele + aufwendige Physik.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching / München
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  3. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  4. sysberry-absc GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de