1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360 Kinect: Microsoft bewegt…

Halb-OT: Ich stelle mir folgende Szene vor ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Halb-OT: Ich stelle mir folgende Szene vor ...

    Autor: Dadie 07.06.11 - 16:41

    Also, ein Typ sitzt auf seinem Sofa, Computer ist per HDMI angeschlossen. Er surft und denkt sich "Langweilig". Also räumt er den Wohnzimmer-Tisch beiseite, macht die 360 an und fängt an vor dem Bildschirm zu springen. Nach ~5-10 Min. sagt er "Meh" und beendet das Spiel. Räumt wieder den Wohnzimmer-Tisch an seinen Platz.

    Meine Wii kann ich ohne weiteres im liegen auf dem Sofa bedienen. Wenn die Wii noch eine HDD hätte und man die Spiele auf dieser "Installieren/Speichern" könnte müsste ich mich nur noch zur Nahrungssuche von meinem Sofa-ähnlichen-Paradies hin fort bewegen.

    Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand diesen Stress mit dem Wohnzimmer-Tisch mit macht ohne auf Dauer zu sagen "Drauf gesch**". Und ob jetzt jeder Besitzer einer 360 Kinect in seine Wohnplanung einbezieht bzw. einbeziehen kann ist irgendwie auch fraglich.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inbetriebnehmer SPS-Steuerungen (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Netzwerk Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin, München
  3. Angehende*r Projektleiter*in - IT-Management und Digitalisierung
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sankt Augustin
  4. Senior Business Analyst*
    IKOR GmbH, deutschlandweit, remote

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de