1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Handel muss Gebrauchtspiele de…

Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: motzerator 24.05.13 - 17:59

    Angesichts der vielen Nachteile der neuen XBOX ONE werden sicher viele Kunden bei der guten alten XBOX 360 bleiben. Die Spiele machen ja auch dort ordentlich Spaß und man kann sie gebraucht weiterverkaufen und sich auch mit billigen gebrauchten Spielen eindecken. Für die XBOX 360 gibt es so viele Games, die reichen noch für eine Ewigkeit, ich hinke ja jetzt schon dem Markt hinterher und spare dabei auch noch viel Geld!

    Die meisten Neuheiten, die nicht mehr für die Aktuelle Generation erscheinen, wird man ja auch auf der Playstation 4 spielen können.

    Auf jeden Fall ein kluger Schachzug von Microsoft, so bleibt man mit der guten alten 360 erstmal im Rennen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.05.13 18:00 durch motzerator.

  2. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Felix_Keyway 24.05.13 - 18:10

    Ich setze auf die Xbox 1 ;) .

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  3. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: der kleine boss 24.05.13 - 22:06

    ich auf meinen pc, lawl!

  4. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: motzerator 25.05.13 - 01:53

    der kleine boss schrieb:
    -------------------------------------
    > ich auf meinen pc, lawl!

    Lass uns eine nostalgische Diskussion über die Vorteile und
    Nachteile von Maus und Gamepad führen *grins*

    Statt das ich mich ständig über die lange Liste der Kröten,
    die man bei der XBOX ONE schlucken soll ärgere... :)

  5. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: xtrem 25.05.13 - 08:44

    Wenn die wirklich billig wird (ca. 200¤) dann werde ich mir auch eine 360 anlegen

  6. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.05.13 - 09:02

    Als Anlage? Tip deines Anlageberaters?;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.13 09:02 durch Tzven.

  7. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Boris666 25.05.13 - 10:07

    xtrem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die wirklich billig wird (ca. 200¤) dann werde ich mir auch eine 360
    > anlegen

    Hm, bei uns in der Schweiz ist im Online-Handel sowohl die Xbox 360 als auch die PS 3 inkl. Spiel und Festplatte für weniger als 210 Schweizer Franken zu bekommen. Aktueller Kurs ca. 1.25, d.h. ca. 170 Euro ! In Deutschland noch nicht so günstig zu bekommen ?

    Greetz

  8. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Registrierungszwang stinkt! 25.05.13 - 10:17

    xtrem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die wirklich billig wird (ca. 200¤) dann werde ich mir auch eine 360
    > anlegen


    Die 360 gab es schon häufiger unter 100 ¤ in der 4GB Variante. Auch die PS3 kostet mittlerweile nur noch um die 150 ¤ für die 12er.

    4GB
    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2957030_-xbox-360-slim-microsoft.html?param.alternativeView=true&param.offersofproduct.sortKey=btpb

    250 GB
    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1304579_-xbox-360-s-250gb-microsoft.html?param.offersofproduct.sortKey=btpb



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.13 10:18 durch Registrierungszwang stinkt!.

  9. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Kernschmelze 26.05.13 - 07:27

    Das ist der richtige Schachzug, das dachte ich mir mit meinen Windows7 auch. Aber seien wir ehrlich, das ist keinen Dauerlösung.

    Ich habe die Konsequenzen gezogen und mich komplett von Microsoft verabschiedet, einzig das Office habe ich noch auf meinen System wegen der Kompatibilität.

    Nach fünf Wochen Abstinenz habe ich Microsoft nicht eine Sekunde vermisst.

  10. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Fatal3ty 26.05.13 - 10:04

    Mein letzte Spielkonsole war Playstation 2. Einfach Disk einlegen und losgehen gibt es bei Aktuellen nicht mehr. :(

    Mein letzte Handheld war auch mein schlimmster Fehlkauf, den Playstation Vita. Nix neues, usw... Online sein und Updaten mag ich auch den Aufwand nie!

    Firmware updaten, Spiele registrieren, Punkte sammeln, Online sein... HASSE ICH!

    Wenn das Windows 9 sogar Kinect-Pflicht einführst, bin ich weg von Microsoft!!

  11. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.05.13 - 17:32

    Fatal3ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein letzte Spielkonsole war Playstation 2. Einfach Disk einlegen und
    > losgehen gibt es bei Aktuellen nicht mehr. :(

    LOL? Genau das gleiche habe ich letztens noch geschrieben! xD

    Ich hab mir extra ne PS2 Slim gekauft inklusive Car Adapter 12V DC. Den hab ich aus Ebay für 1¤ ersteigert XD Und ich will sie nicht mehr missen! Habe mir dazu eine 128MB Memory Card von LionCast geholt oder so. Läuft prima! Auf der 8er original hab ich mir FreeMCBoot aufgespielt über die Action Replay Max Evo Buffer Overflow Glitch Lösung :D

    > Mein letzte Handheld war auch mein schlimmster Fehlkauf, den Playstation
    > Vita. Nix neues, usw... Online sein und Updaten mag ich auch den Aufwand
    > nie!

    Mein Fehlkauf war die PS3 slim und Xbox360. Beide wieder verkauft -.-
    Bei der Xbox360 dachte ich mir nur die spinnen doch! 3 mal die Oberfläche gewechselt in einer Generation von Konsolen? Die können mich mal! Die damalige war so schön schlicht und jetzt so ein Rotz mit Kacheln bah! -.-

    > Firmware updaten, Spiele registrieren, Punkte sammeln, Online sein... HASSE
    > ICH!

    Ich auch! Und dieser Achievement Dreck, der dich ständig aus dem Spiel reißt mit Meldungen für irgend nen Punktescheiß, das die Spiele Immersion komplett versaut...
    Für manche "komischen Leute" mag das vielleicht toll sein, so nen Dreck zu sammeln. Ich finde, ein Spiel sollte nicht über DLC Shit und Achievement Unlocks motivieren, sondern über den Eigeninhalt! Wenn Spiele so schlecht sind, daß sie nur noch langweilen, daß man so nen Motivations Dreck wie Punkte braucht, dann denk ich mir "tschüss!" :-)

    > Wenn das Windows 9 sogar Kinect-Pflicht einführst, bin ich weg von
    > Microsoft!!

    Ich schon bei Windoof 8. Die Oberfläche kotzt mich echt an! Ich will keine Baby Spiel Oberfläche, sondern nen seriösen multifunktionalen und vorallem "leicht" zu bedienenden Desktop! Dazu gehört für mich auch ein anständiges Programm Menü das keinen Bildschirmplatz verschwendet! Windows 7 ist mein letztes Windows. Das lass ich jetzt auf meinem Notebook. Mein nächstes wird eines mit Linux! Und Mac kommt für mich auch nicht infrage. Nicht nur wegen dem Preis, auch wegen dem Akku Festeinbau und der internen Komponenten Verklebung. Die haben ja wohl nen Sockenschuss! -.-

  12. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Fatal3ty 26.05.13 - 17:47

    Windows 7 ist auch mein letztes Windows. Ich mag den Kachel-Rotz überhaupt nie. Punkt. Aus.

    Kein Wunder: Surface und Windows Phone bleiben immer ein Nischenprodukt. :D

    Wenn Windows 7 nicht mehr supported sind, wechsel ich halt Linux um.

    Wegen den Zwangaktivierung, Punkte sammeln und zu viel Aufwand habe ich schon längst aufgehört, zu zocken. Ich spiele fast nur noch Minecraft und Portal 2. Meine Hass-Steamaccount sind nur vielleicht 5 Spiele drin, waren alle Spottbillig. Und paar Minispielchen auf dem iPod ohne Punktescheiß. ;)

    Fazit: Accountzwang, Verkaufsverbot, Punktemeldung und Updaten versaut mir den Spielspaß!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.13 17:52 durch Fatal3ty.

  13. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: most 26.05.13 - 17:55

    Einfach mal entspannt bleiben und nicht gleich das neueste zu kaufen war schon immer ein guter Rat.

    Ich kann die Win8 Hysterie/Antipathie aber auch nicht so ganz nachvollziehen.
    Ich bin vor zwei Jahren von XP auf Win7 umgestiegen und sehe noch lange keinen Grund, mich nach einem neuen System (sei es Win 8 oder Linux) umzusehen.
    Der Win7 Support läuft bis 2020, sollte es bis dahin keine Probleme geben, werde ich mir auch nichts neues zulegen.

  14. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.05.13 - 18:48

    Mir auch! :-)

    Und ich habe auch Minecraft xD

  15. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: KleinerWolf 26.05.13 - 19:02

    ich wünschte mir auch eine Konsole wieder, wo man einfach das Ding starten kann und instant spielen kann.
    Da werden die Kisten immer schneller und schneller, brauchen aber immer länger zum starten. Bei der Xbox kam dieser Todesstoß mit dem neuen Dashboard. Die Blades waren da ja noch regelrecht fix gegen.

  16. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.05.13 - 19:47

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich wünschte mir auch eine Konsole wieder, wo man einfach das Ding starten
    > kann und instant spielen kann.

    Eben! Und die nicht nervt! So wie zB. der N64 damals. Spiel rein und losdaddeln! Keine Laufwerksausfälle usw. einfach nur spielen! Und ohne Lüfterterror oder Stromfresser Kostenexplosionen :-)

    > Da werden die Kisten immer schneller und schneller, brauchen aber immer
    > länger zum starten. Bei der Xbox kam dieser Todesstoß mit dem neuen
    > Dashboard. Die Blades waren da ja noch regelrecht fix gegen.

    Japs -.-

    Die Blades waren MEGA! Auch super abgestimmt auf die Trigger vom Gamepad und so super zu steuern! Alles schön schlank, übersichtlich und eben NICHT überladen! Und dann kam das erste "Update" (für mich ein Downgrade). Darauf dann der Metro Kack, wo ich mir sagte "WEG DAMIT!" und sie verkauft habe...

  17. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: b1onic 26.05.13 - 20:24

    Fatal3ty schrieb:
    > Wenn Windows 7 nicht mehr supported sind, wechsel ich halt Linux um.

    Wenn du mit einem Fingerschnippen auf Linux umsteigen kannst, warum machst du das nicht sofort?
    Kann es sein, dass du keine Ahnung hast was Linux ist oder gar niemals eine Linux-Distribution mit den vielen Oberflächen die man sich nach belieben anpassen kann, gesehen hast? (Achtung rhetorische Frage) xD

  18. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Fatal3ty 26.05.13 - 20:27

    b1onic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fatal3ty schrieb:
    > > Wenn Windows 7 nicht mehr supported sind, wechsel ich halt Linux um.
    >
    > Wenn du mit einem Fingerschnippen auf Linux umsteigen kannst, warum machst
    > du das nicht sofort?
    > Kann es sein, dass du keine Ahnung hast was Linux ist oder gar niemals eine
    > Linux-Distribution mit den vielen Oberflächen die man sich nach belieben
    > anpassen kann, gesehen hast? (Achtung rhetorische Frage) xD


    Ich habe früher Linux benutzt und ich weiss schon was Linux ist ^^

  19. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.05.13 - 20:29

    Nene ich seh das auch so wie er. Ich kenne viele Distros und trotzdem bin ich "noch" bei Windows. Denn Windows 7 läuft auf meinem jetzigen ThinkPad Edge E325 einfach runder. Leider spackt Ubuntu auf der AMD Hardware etwas rum und tuts nicht so reibungslos. Hängt sich gerne mal auf (einmal direkt nach Installation nach dem ersten Boot passiert...).

    Ich werde aber beim nächsten Laptop Kauf sehr präzise darauf achten und "null" Kompromisse eingehen beim Support.

  20. Re: Weiter auf die 360 zu setzen ist ein kluger Schachzug!

    Autor: divStar 27.05.13 - 08:41

    Also die erste Xbox war in der Hinsicht genial... wenn ich an einen direkten PS2-Vergleich denke.. SSX 3 eingelegt... SUPER-schnell geladen.. und absolut ruckelfrei.
    Später hatte ich sie gemoddet und das Spiel auf Festplatte installiert - da war es quasi-instant beim Laden - PS2 hatte im Vergleich gar keine Chance.

    Aber Microsoft hatte die erste Xbox bei Erscheinen der 2-ten absichtlich und schnell "abgetötet". Daher traue ich dem Saftladen nicht - die PS2 lebte nämlich noch lange neben der PS3.

    Letztere habe ich nun auch, spiele allerdings kaum und bin auch etwas davon genervt. Aber ne neue Konsole steht mir nicht ins Haus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  3. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  4. BIPSO GmbH, Singen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 8,50€
  3. 15,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de