Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Microsoft lockt in die "neue…

Höchst subjektiv

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Höchst subjektiv

    Autor: hoetz 21.08.13 - 10:15

    Da die interessantesten Spiele der diesjährigen Gamescom-Keynote-Ansprache auch für Playstation 4 erscheinen, steht die Konsole aber weiterhin in abseitsverdächtiger Position.

    Allein dieser Satz katapultiert eher Golem ins Abseits.

  2. Re: Höchst subjektiv

    Autor: spliffbanana 21.08.13 - 10:28

    hoetz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Allein dieser Satz katapultiert eher Golem ins Abseits.

    eigentlich hat golem damit absolut recht.

  3. Re: Höchst subjektiv

    Autor: Muhaha 21.08.13 - 10:28

    Aber wenn es doch so ist? Beim jetzigen Stand erscheinen die interessantesten Spiele tatsächlich für die PS4.

  4. Re: Höchst subjektiv

    Autor: Ockermonn 21.08.13 - 10:32

    Verstehe die Aussage ehrlich gesagt auch nicht so ganz. Weil die interessantesten Spiele der Gamescom für BEIDE Konsolen erscheinen steht die xbox am abstellgleis??? Warum steht dann nicht auch die ps4 am abstellgleis? :D

  5. Re: Höchst subjektiv

    Autor: humpfor 21.08.13 - 10:33

    Was für mehr interessante Spiele hat den die PS4 beim Marktstart? Bzw was kann die PS4 beim Marktstart überhaupt mehr als die PS3?
    Achja, bessere Grafik.. Wahnsinn... Das Megafeature!

  6. Re: Höchst subjektiv

    Autor: martino 21.08.13 - 10:34

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wenn es doch so ist? Beim jetzigen Stand erscheinen die
    > interessantesten Spiele tatsächlich für die PS4.

    und das ist nicht subjektiv?

  7. Re: Höchst subjektiv

    Autor: Muhaha 21.08.13 - 10:34

    Ockermonn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehe die Aussage ehrlich gesagt auch nicht so ganz. Weil die
    > interessantesten Spiele der Gamescom für BEIDE Konsolen erscheinen steht
    > die xbox am abstellgleis??? Warum steht dann nicht auch die ps4 am
    > abstellgleis? :D

    Weil die One, wenn überhaupt, nur ziemlich lahme Exklusiv-Titel hat. FIFA ist ja auch nur zeit-exklusiv für ca. ein Jahr.

  8. Re: Höchst subjektiv

    Autor: Feron 21.08.13 - 10:35

    Fußball ist eh langweilig^^
    Hätten lieber ein anderes Spiel beilegen sollen!

  9. Re: Höchst subjektiv

    Autor: EddiEdward 21.08.13 - 10:35

    ... weil es vielleicht auch PS4-exklusive Spiele gibt? Ich habe den Satz so gelesen, dass es Microsoft gerade daran fehlt.

  10. Re: Höchst subjektiv

    Autor: Muhaha 21.08.13 - 10:36

    martino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > und das ist nicht subjektiv?

    Nö. Das exklusive Spieleangebot der One ist derzeit noch ziemlich konservativ und lahm. Sony wagt da kreativ deutlich mehr, bzw. war sehr viel schneller mit Spielen am Start, die sich ganz bewusst von etablierten Mainstream absetzen.

    Ob einem das gefällt oder nicht, DAS ist dann subjektiv.

  11. Re: Höchst subjektiv

    Autor: martino 21.08.13 - 10:36

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ockermonn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Verstehe die Aussage ehrlich gesagt auch nicht so ganz. Weil die
    > > interessantesten Spiele der Gamescom für BEIDE Konsolen erscheinen steht
    > > die xbox am abstellgleis??? Warum steht dann nicht auch die ps4 am
    > > abstellgleis? :D
    >
    > Weil die One, wenn überhaupt, nur ziemlich lahme Exklusiv-Titel hat. FIFA
    > ist ja auch nur zeit-exklusiv für ca. ein Jahr.

    ganz ehrlich gesagt hat die ps bis jetzt nur lahme titel di exclusiv sind...
    einfach alte titel weiterführen ist nicht innovativ.

    nenn mal beispiele für di innovativen ps4 titel...

    one: beat em up von ubisoft, ryse, quantum break, ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.13 10:42 durch martino.

  12. Re: Höchst subjektiv

    Autor: humpfor 21.08.13 - 10:37

    Und wie viele gibt es von denen am Marktstart?

    Des weiteren guckt euch mal die Vorbestellerliste an.. Da führt sowieso FIFA und CoD. Was soll man da noch dazu sagen..

  13. Re: Höchst subjektiv

    Autor: b0x 21.08.13 - 10:37

    Forza Motorsport ist lahm? Schon mal gespielt?
    GT5 ist eine Beta wo nichts fertig ist. Die Prenium-Standard Autounterteilung ist einfach nur peinlich.

  14. Re: Höchst subjektiv

    Autor: Muhaha 21.08.13 - 10:52

    b0x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Forza Motorsport ist lahm? Schon mal gespielt?

    Forza ist ein konservativer Racer, der etablierten bekannten Pfaden folgt. Da steckt nicht viel kreatives und kommerzielles Risiko drin. Und darauf bezog sich die Aussage von Golem und nicht darauf, ob und wie sehr einem ein Spiel Spass macht.

  15. Re: Höchst subjektiv

    Autor: dp (Golem.de) 21.08.13 - 10:56

    Guten Tag zusammen,

    ich habe den weiter oben zitierten Satz im Artikel geändert, um klarer auszuformulieren, wie die Aussage eigentlich gemeint ist. Während einer Messe schreibt man oft etwas in Eile und muss viele Informationen gleichzeitig im Artikel auf den Punkt bringen, da geraten besonders Einleitung nicht immer direkt so wie man sie eigentlich gerne hätte. :) Ich stehe auf jeden Fall weiter zu der Aussage und der zitierten Formulierung, die allerdings in Hinblick auf die Fußballthematik ein wenig augenzwinkernd gemeint war und gar nicht ganz so böse klingen sollte. Im Artikel relativiert sich das ja auch wieder, darum habe ich den Abschnitt im Nachhinein (insbesondere nach Fertigstellung des Artikels) nicht mehr als passend empfunden. Auch wenn ich dem kleinen "Abseits"-Wortspiel hinterher trauere. :)

    Besten Gruß aus Köln

    Daniel Pook
    Golem.de

  16. Re: Höchst subjektiv

    Autor: martino 21.08.13 - 10:56

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > b0x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Forza Motorsport ist lahm? Schon mal gespielt?
    >
    > Forza ist ein konservativer Racer, der etablierten bekannten Pfaden folgt.
    > Da steckt nicht viel kreatives und kommerzielles Risiko drin. Und darauf
    > bezog sich die Aussage von Golem und nicht darauf, ob und wie sehr einem
    > ein Spiel Spass macht.

    lustig ist nur, dass du auf die spiele der xbox one einhackst, aber keine innovativen der ps4 nennst. bis jetzt hat sony komplett null gezeigt was interessant wäre. aber du wirst mit ein paar indie games und kunti bunti japan games schon zufrieden sein :D

  17. Re: Höchst subjektiv

    Autor: hoetz 21.08.13 - 11:03

    dp (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guten Tag zusammen,
    >
    > ich habe den weiter oben zitierten Satz im Artikel geändert, um klarer
    > auszuformulieren, wie die Aussage eigentlich gemeint ist. Während einer
    > Messe schreibt man oft etwas in Eile und muss viele Informationen
    > gleichzeitig im Artikel auf den Punkt bringen, da geraten besonders
    > Einleitung nicht immer direkt so wie man sie eigentlich gerne hätte. :) Ich
    > stehe auf jeden Fall weiter zu der Aussage und der zitierten Formulierung,
    > die allerdings in Hinblick auf die Fußballthematik ein wenig augenzwinkernd
    > gemeint war und gar nicht ganz so böse klingen sollte. Im Artikel
    > relativiert sich das ja auch wieder, darum habe ich den Abschnitt im
    > Nachhinein (insbesondere nach Fertigstellung des Artikels) nicht mehr als
    > passend empfunden. Auch wenn ich dem kleinen "Abseits"-Wortspiel hinterher
    > trauere. :)
    >
    > Besten Gruß aus Köln
    >
    > Daniel Pook
    > Golem.de


    Zur Kenntnis genommen, so in Ordnung.

  18. Re: Höchst subjektiv

    Autor: Muhaha 21.08.13 - 11:06

    martino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > lustig ist nur, dass du auf die spiele der xbox one einhackst, aber keine
    > innovativen der ps4 nennst. bis jetzt hat sony komplett null gezeigt was
    > interessant wäre. aber du wirst mit ein paar indie games und kunti bunti
    > japan games schon zufrieden sein :D

    Du hast es immer noch nicht verstanden. Es geht nicht darum, was mir oder Dir rein subjektiv mehr oder weniger Spass macht, sondern um, wie bereits gesagt, das kreative und kommerzielle Risiko, welches Sony mit seinen Exklsuiv-Spielen sehr viel stärker eingeht als das MS mit Spielen für die One tut. Deswegen sind derzeit die Exklusiv-Spiele für die PS4 interessanter, weil sie inhaltlich ungewöhnlichere Wege beschreiten. Das kann man objektiv feststellen.

    Was Dir dann letztendlich mehr Spass macht, das ist natürlich Deine Angelegenheit. Und was im Laufe der kommenden Jahre noch alles so erscheinen wird oder nicht, das wissen wir ja nicht. Von daher ... derzeit!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.13 11:17 durch Muhaha.

  19. Re: Höchst subjektiv

    Autor: silentburn 21.08.13 - 11:11

    Achtung wir haben hier einen Experten.

  20. Re: Höchst subjektiv

    Autor: pLeX 21.08.13 - 11:15

    http://www.ign.com/wikis/xbox-one/PS4_Games_vs_Xbox_One_Games

    hier die liste der angekündigten spiele...

    ganz ehrlich... ich hab das gefühl viele schreiben einfach mal iwas bevor sie sich informieren.

    wenn ich mir die liste angucke, find ich die exklusiv titel der xbox eigtl bisher interessanter, da infamous und killzone zwar ziemlich gut aussehen, aba das auch nur wieder fortsetzungen sind. xbox hat wenigstens ein paar titel die was neues bringen und wirklich gut aussehen, aber das ist wie immer geschmackssache. bisher ist bei mir trotzdem immer noch die ps4 im amazon warenkorb...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. comemso GmbH, Ostfildern
  3. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 4,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

  1. Android: Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
    Android
    Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten

    Interne Dokumente sollen Aufschluss über das künftige Finanzierungsmodell für die Google-Apps geben: Demnach will Google von den Herstellern je nach Region und Pixeldichte bis zu 40 US-Dollar pro Android-Gerät verlangen. Wer Chrome und die Google-Suche installiert, soll Ermäßigungen bekommen.

  2. Google: Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
    Google
    Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos

    Nutzer von Googles Pixel-Smartphones berichten von Problemen mit nicht abgespeicherten Fotos. Nachdem sie eine Aufnahme gemacht haben, taucht diese manchmal gar nicht in der Galerie auf oder nur das Thumbnail. Ursache des Problems könnte die HDR-Funktion sein.

  3. e*message: Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage
    e*message
    Deutscher Unternehmer verklagt Apple wegen iMessage

    Dietmar Gollnick ist Chef von e*message, einem Pager-Funkbetreiber, der unter anderem Ärzte und Feuerwehrleute über Notfälle benachrichtigt. Vor dem Landgericht Braunschweig verklagt er Apple, da diese mit iMessage einen Dienst mit zu ähnlichem Namen anbieten.


  1. 15:23

  2. 13:48

  3. 13:07

  4. 11:15

  5. 10:28

  6. 09:02

  7. 18:36

  8. 18:09