1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Unbrauchbare Konsole statt 360…

FREEZONE.REBOOT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FREEZONE.REBOOT

    Autor: quadronom 10.12.13 - 00:40

    Kann mir mal jemand erklären, wozu es überhaupt sowas gibt?
    Ich mein, selbst Entwickler haben doch kein großes Interesse daran, ihre Testumgebung zu bricken, oder etw doch?

    %0|%0

  2. Re: FREEZONE.REBOOT

    Autor: Huetti 10.12.13 - 07:16

    Berechtigte Frage natürlich...
    Ich glaub aber eher, das ist irgendwie so eine Art "Nebeneffekt", der aus einer Funktion heraus entsteht die von den Entwicklern gebraucht wird. Das .reboot z.B. um eben... tadaaaaa.... die Kiste neu zu starten. Und durch die unglückliche Kombination zweier Faktoren kommt man in die Endlos-Schleife.

  3. Re: FREEZONE.REBOOT

    Autor: quadronom 10.12.13 - 12:22

    Gut, ".reboot" ist nachvollziehbar, klar.
    Aber die Kombination? Sowas sollte echt gesperrt sein, auch für Entwickler. Hat schließlich keiner was von.

    %0|%0

  4. Re: FREEZONE.REBOOT

    Autor: non_sense 10.12.13 - 13:24

    quadronom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, ".reboot" ist nachvollziehbar, klar.
    > Aber die Kombination? Sowas sollte echt gesperrt sein, auch für Entwickler.
    > Hat schließlich keiner was von.

    Schon mal geht es hier nur um eine bescheuerte ID, und nicht um ein ausführbares Kommando. Wieso löst eine ID so etwas aus? Für mich klingt es eher an eine Art Injection, die nicht vernünftig abgefangen wird. Wer weiß, was noch so alles möglich ist?

  5. Re: FREEZONE.REBOOT

    Autor: EpicLPer 10.12.13 - 13:26

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quadronom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gut, ".reboot" ist nachvollziehbar, klar.
    > > Aber die Kombination? Sowas sollte echt gesperrt sein, auch für
    > Entwickler.
    > > Hat schließlich keiner was von.
    >
    > Schon mal geht es hier nur um eine bescheuerte ID, und nicht um ein
    > ausführbares Kommando. Wieso löst eine ID so etwas aus? Für mich klingt es
    > eher an eine Art Injection, die nicht vernünftig abgefangen wird. Wer weiß,
    > was noch so alles möglich ist?


    Mal jetzt ganz dumm von unten angefangen... Wenn dieses dumme ID Feld wirklich berechtigt ist auf, sagen wir mal Systemebene, Befehle auszuführen, könnte man die Konsole dann nicht einfach "Jailbreaken"?

  6. Re: FREEZONE.REBOOT

    Autor: tomatentee 10.12.13 - 14:10

    Das wird eine ID für Bindings sein, beispielsweise alle Tasten = reboot. Sowas ist für Entwickler schon interessant.

    Das hier genannte Feld könnte das boot-target darstellen.

    Ich gehe nicht davon aus, dass es ein Bug ist...das Entwicklermenü ist halt nicht zum rumspielen da, besonders wenn man nicht weiß, was man tut. Handle with it und so ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  2. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  3. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen am Rhein
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 159,99€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)
  3. 699€ (mit Rabattcode "POWERFRIDAY20" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de