Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One und PS4: Next-Gen vielerorts…
  6. Thema

Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: genau-mein-Drehtisch 29.11.13 - 17:05

    Siehs mal so - jemand der 9 PS4's kauft um sich eine selbst zu gönnen, wird es wohl nötig haben. Dem Bedarf zwar kein Mitleid, bestenfalls aber Anerkennung zur Umsetzung lol.

  2. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Elgareth 29.11.13 - 17:13

    genau-mein-Drehtisch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehs mal so - jemand der 9 PS4's kauft um sich eine selbst zu gönnen, wird
    > es wohl nötig haben. Dem Bedarf zwar kein Mitleid, bestenfalls aber
    > Anerkennung zur Umsetzung lol.

    Zum Glück gibts Leute wie ello, die noch das Gute in sich rauskehren...die Welt ist so schon schlecht genug, da kann man selbst wenigstens versuchen, sie ein Stück besser zu machen.

  3. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: ecv 29.11.13 - 17:15

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau. Gebrauchtspielsperre...DLC...P2W... Kapitalismus, Spiele braucht
    > kein Schwein, und dadurch kann man die Leute dazu bringen mehr auszugeben
    > als normal.
    > Demnach ist EA, Ubisoft und Co. das Vorbild hm? .... Sorry, ICH find sowas
    > asozial. Ob im Großen (Bei Publishern, Google & Co.) wie im Kleinen (Typ
    > der 9 PS4 kauft nur um 8 wieder zu verticken)...

    Also ich sehe da kein Problem eigentlich. Nach ein paar Wochen gibt es wieder Konsolen für alle, zum normalen Preis. Wer natürlich hautnah dabei sein möchte und von Tag eins an mitspielen möchte, der hat eine bestimmte Eile. Und aus Eile lässt sich Profit generieren. So war das immer schon. Die Leute die sich neun Konsolen kaufen und acht teurer weiterverkaufen haben das ganz einfach erkannt. Die nutzen den Wunsch nach Luxus aus.

    Die müssen aber auch hoffen das Sie Ihre Konsolen auch alle wieder an den Mann bringen können. Es gibt ja keine Garantien. Am Ende senkt Sony zwei Wochen nach Marktstart die Preise und erhöht die Verfügbarkeit...Und dann hat man vielleicht noch sechs Konsolen übrig. Die verschleudert man dann natürlich lieber schnell, am Ende vielleicht sogar noch günstiger wenn herauskommt das die erste Charge leichte Probleme hatte.

    So kommen einige dann vielleicht sogar noch besser weg, nur weil sich so ein Kapitalist verkalkuliert hat :)

  4. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Dai 29.11.13 - 17:42

    wenn es Leute gibt die so dämlich sind und eine PS4 für 800¤ auf ebay kaufen, dann gehört ihnen auch nix anderes -.-

  5. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: TC 29.11.13 - 18:30

    Ich versteh da immer nicht das Problem

    Apple, Samsung produzieren ihre Geräte auch für einen Bruchteil vom Verkaufspreis
    Tanke, Kiosk oder dein Campus-Laden verlangen für deinen Riegel Snickers so viel wie sie für die 10er Packung bezahlt haben beim Einkauf
    Und es gibt noch viel krassere Margen im Groß und Einzelhandel

    Die machen damit auch Plus, eine erfolgreiche Firma bleibt nicht bei 0-0

    Das einzige was man dran auszusetzen haben kann ist die rechtliche Grauzone

  6. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: ecv 29.11.13 - 18:39

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh da immer nicht das Problem
    >
    > Apple, Samsung produzieren ihre Geräte auch für einen Bruchteil vom
    > Verkaufspreis
    > Tanke, Kiosk oder dein Campus-Laden verlangen für deinen Riegel Snickers so
    > viel wie sie für die 10er Packung bezahlt haben beim Einkauf
    > Und es gibt noch viel krassere Margen im Groß und Einzelhandel
    >
    > Die machen damit auch Plus, eine erfolgreiche Firma bleibt nicht bei 0-0
    >
    > Das einzige was man dran auszusetzen haben kann ist die rechtliche Grauzone

    Volle Zustimmung. Zigaretten, Kaugummis, ohh jaa, Feuerzeuge... Es ist eben wirklich eine Grauzone. Moralisch anstößig oder gar asozial ist es sicher nicht. Wer weiß, vielleicht schaden Konsolen ja sogar, in dem Fall wäre es unter den Voraussetzungen sogar als moralisch und sozial einzustufen :-)

  7. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Akkumulator Batterie 29.11.13 - 18:45

    Zum Thema asozial: man kann es auch andersrum sehen.

    Leute die 1000¤ auf für eine PS4 ausgeben haben vermutlich mehr Geld als die, die die PS4 verkaufen, insofern ist es eine sehr soziale Umschichtung von reich nach arm. ;)

    Aber ernsthaft, habe mir auch eine PS4 rechtzeitig vorbestellt, sodass sie vor Weihnachten kommt. Wenn die Preise auf eBay bis dahin so bleiben, werde ich sie auch verkaufen und mir was anderes schönes für das Geld kaufen, um die PS4 dann nächstes Jahr nochmal zum normalen Preis zu kaufen. Ist so doch eine Win-Win-Situation.

    Also ich sehe die Sache sehr entspannt.

  8. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: dsick 29.11.13 - 20:03

    die Theorie zur Umschichtung gefällt mir sehr.
    ich denke das ist völlig legitim,ein solches Verhalten so alt wie die Menschheit.Hier geht es um nichts existenzielles.
    der
    Afrika Vergleich war voll daneben.

    Nestle bspw. privatisiert weltweit Wasser und tötet damit täglich Menschen.

    als nächstes noch einen vergleich mit dem zweifingerbärtigen Ösi, bitte danke...

  9. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: non_sense 29.11.13 - 20:06

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stell dir vor du machst das in Afrika mit sauberem Wasser, nur damit du das
    > selbst teurer verkaufen kannst.

    Als ob man eine Konsole zum Überleben braucht XD
    Du solltest mal zu einem Spezialisten gehen, und dich untersuchen lassen ...

  10. Re: es gehören immer 2 dazu

    Autor: elknipso 30.11.13 - 09:07

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Leute so blöd sind und das noch unterstützen indem sie die
    > horrenden Preise bezahlen, anstatt die "Cleveren" auf ihrer Ware sitzen zu
    > lassen...

    Sehe ich auch so. Der Schuss kann nämlich auch gewaltig nach hinten losgehen, wenn diejenigen welche die Geräte gehortet haben darauf sitzen bleiben würden.

  11. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: TTX 30.11.13 - 23:45

    Dann solltest du sie mal lesen, bei der XB1 steht das z.B. dabei :P

  12. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Bujin 01.12.13 - 12:07

    Was ist denn daran asozial? Asozial wäre es die Konsole zu bunkern obwohl man sie nicht braucht und andere zappeln zu lassen. Wer keine bekommen hat und gerne bereit ist mehr zu zahlen hat so die Möglichkeit seine Wartezeit zu verkürzen.

    Das einzige kluge daran ist die Tatsache dass man im Onlinehandel eigentlich kein Risiko eingeht da man ein zweiwöchiges Rückgaberecht hat. Verkauft sich die Konsole nicht binnen zwei Wochen gibt man sie einfach zurück.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.13 12:13 durch Bujin.

  13. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: nudel 01.12.13 - 15:04

    Tou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also meine ging vorhin für über 850¤ raus. :)

    Finde ich absolut nicht verwerflich, habe ich auch so gemacht.

    Ist doch klasse, dass man so einfach Geld machen kann.

  14. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Patrixxx 01.12.13 - 19:22

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das asoziale daran ist:
    > Du kaufst etwas, was viele haben wollen, du aber garnicht willst.

    Was du hier beschreibst ist die normale Marktwirtschaft wie man sie seid dem Mittelalter kennt.

  15. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: paracetamol 01.12.13 - 20:10

    Das ist aber auch eher eine Milchmädchenrechnung. Jeder der sich 9 Konsolen kauft oder "vorbestellt" nimmt ja prinzipiell 8 anderen die Möglichkeit diese Konsole gleich am Anfang zu bekommen. Dazu brauchen sie ja nur theoretisch ein paar Stunden oder Tage später bestellen...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Etribes Connect GmbH, Hamburg
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  3. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45