Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One und PS4: Next-Gen vielerorts…

Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: thecrew 29.11.13 - 13:37

    2 Direkt zu Ebay (da gehen die gerade für 600 Euro weg)

    Angebot und Nachfrage ^^


    Und schon hat mein seine Konsole "fast" kostenlos.

  2. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Tou 29.11.13 - 13:49

    Also meine ging vorhin für über 850¤ raus. :)

  3. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Elgareth 29.11.13 - 14:15

    Tou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also meine ging vorhin für über 850¤ raus. :)

    Hoffentlich beschwerst du dich niemals über irgendwelche unsozialen Auswüchse, die der Kapitalismus so bringt...
    Vorbestellen, obwohl man sie nicht haben will, nur um sie teuer weiterzuverkaufen finde ich persönlich unterste Schublade. Von da bis zu "Google-ich-späh-alle-aus-um-mehr-Geld-zu-verdienen" ists moralisch IMHO nicht mehr weit...

    (PS: Nein, ich bin nicht direkt betroffen, meine wird sich erst so im April-Juli gekauft...finds aber schwer asozial. Wer natürlich frei von Moral ist, für den ists ne gute Geldquelle)

  4. es gehören immer 2 dazu

    Autor: ggggggggggg 29.11.13 - 14:23

    Wenn die Leute so blöd sind und das noch unterstützen indem sie die horrenden Preise bezahlen, anstatt die "Cleveren" auf ihrer Ware sitzen zu lassen...

  5. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: non_sense 29.11.13 - 14:26

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hoffentlich beschwerst du dich niemals über irgendwelche unsozialen
    > Auswüchse, die der Kapitalismus so bringt...
    > Vorbestellen, obwohl man sie nicht haben will, nur um sie teuer
    > weiterzuverkaufen finde ich persönlich unterste Schublade. Von da bis zu
    > "Google-ich-späh-alle-aus-um-mehr-Geld-zu-verdienen" ists moralisch IMHO
    > nicht mehr weit...

    Die PS4 wurde doch freiwillig gekauft, während Google mich noch nicht gefragt hat, ob ich mit der Spionage einverstanden bin.

  6. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Tou 29.11.13 - 15:07

    Hab sie eigentlich für mich vorbestellt. Bin dann später auf das Killzone-Bundle gestoßen und wollte die andere Vorbestellung stornieren. Kumpel hat dann gemeint dass die auch auf eBay gut weggehen könnte und dann hab ichs halt mal drauf ankommen lassen.

  7. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: TTX 29.11.13 - 15:09

    Haben sie, du hast ihre AGBs akzeptiert...lass mich raten du hast sie nicht gelesen....

  8. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Elgareth 29.11.13 - 15:33

    Tou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab sie eigentlich für mich vorbestellt. Bin dann später auf das
    > Killzone-Bundle gestoßen und wollte die andere Vorbestellung stornieren.
    > Kumpel hat dann gemeint dass die auch auf eBay gut weggehen könnte und dann
    > hab ichs halt mal drauf ankommen lassen.

    Ich sag ja... beschwer dich dann nur nicht über Google, MS, EA oder sonstige Gestalten, die genauso "Ja nur" denken: "Na, lassen wirs mal drauf ankommen. Viell. machen wir damit ja mehr Gewinn"... ...

  9. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Vollstrecker 29.11.13 - 15:39

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Wenn man halt unbedingt und sofort so eine Zeitverschwenderkiste haben will und halt seine Zeit vorher mit der lastGen(TM) Konsole verplempert hat und nicht vorbestellt hat, zahlt halt einen Hohen Preis.

    Alternativ könnte man ja jetzt bestellen und weiter seine Zeit mit anderne Dingen töten.

  10. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: non_sense 29.11.13 - 15:51

    Elgareth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tou schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hab sie eigentlich für mich vorbestellt. Bin dann später auf das
    > > Killzone-Bundle gestoßen und wollte die andere Vorbestellung stornieren.
    > > Kumpel hat dann gemeint dass die auch auf eBay gut weggehen könnte und
    > dann
    > > hab ichs halt mal drauf ankommen lassen.
    >
    > Ich sag ja... beschwer dich dann nur nicht über Google, MS, EA oder
    > sonstige Gestalten, die genauso "Ja nur" denken: "Na, lassen wirs mal drauf
    > ankommen. Viell. machen wir damit ja mehr Gewinn"... ...

    Dennoch hat mich keiner gefragt, ob ich ausspioniert werden will...
    Du vergleichst hier Birnen mit Äpfel.

  11. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: non_sense 29.11.13 - 15:52

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haben sie, du hast ihre AGBs akzeptiert...lass mich raten du hast sie nicht
    > gelesen....

    Ich habe keine AGBs akzeptiert ... -.-
    Ich habe weder ein G+-, noch ein Gmail- oder ein Facebook-Account...

    Und ich denke auch nicht, dass in den AGBs von Windows steht, dass sie mich ausspionieren dürfen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.13 15:54 durch non_sense.

  12. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: endmaster 29.11.13 - 15:53

    Was soll daran asozial sein? Die Leute hätten auch alle vorbestellen können, wollten sich aber erst später entscheiden. Oder wurde das gelost?

    Würde auch niemals mehr bezahlen, aber wenn das den Leuten wert ist

  13. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: xtrem 29.11.13 - 15:55

    Ich glaub mach ich nächstes mal auch.

  14. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: ello 29.11.13 - 16:02

    Ich war auch recht früh im MM und bin gleich vor gegangen, da ich mir dachte wie das abläuft (hat sich aus der Stimmung vor der Tür ergeben), und ich klein und schnell bin hab ich mir gleich zwei Exemplare geschnappt.

    Hab mich dann neben der Pyramide hingestellt und ein paar Minuten gewartet bis alle vergriffen waren und einer Mutter, die mit Ihrer Tochter dort war, mein übriges Exemplar gegeben.

  15. Faith in Humanity restored!

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.13 - 16:13

    ello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich war auch recht früh im MM und bin gleich vor gegangen, da ich mir
    > dachte wie das abläuft (hat sich aus der Stimmung vor der Tür ergeben), und
    > ich klein und schnell bin hab ich mir gleich zwei Exemplare geschnappt.
    >
    > Hab mich dann neben der Pyramide hingestellt und ein paar Minuten gewartet
    > bis alle vergriffen waren und einer Mutter, die mit Ihrer Tochter dort war,
    > mein übriges Exemplar gegeben.

    Danke dafür. Unabhängig davon ob´s ne wahre Geschichte ist, sie hat mir ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Danke!

  16. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Elgareth 29.11.13 - 16:13

    ello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich war auch recht früh im MM und bin gleich vor gegangen, da ich mir
    > dachte wie das abläuft (hat sich aus der Stimmung vor der Tür ergeben), und
    > ich klein und schnell bin hab ich mir gleich zwei Exemplare geschnappt.
    >
    > Hab mich dann neben der Pyramide hingestellt und ein paar Minuten gewartet
    > bis alle vergriffen waren und einer Mutter, die mit Ihrer Tochter dort war,
    > mein übriges Exemplar gegeben.

    Sowas ist ja auch ne schöne Geste :-)

  17. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Elgareth 29.11.13 - 16:18

    endmaster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll daran asozial sein? Die Leute hätten auch alle vorbestellen
    > können, wollten sich aber erst später entscheiden. Oder wurde das gelost?
    >
    > Würde auch niemals mehr bezahlen, aber wenn das den Leuten wert ist

    Das asoziale daran ist:
    Du kaufst etwas, was viele haben wollen, du aber garnicht willst.
    Warum? Kauf es nicht, und eine weitere Person, die es haben will, kann es zum Normalpreis haben.

    Stell dir vor du machst das in Afrika mit sauberem Wasser, nur damit du das selbst teurer verkaufen kannst.

    Klar, die Leute, die das so überteuert kaufen sind dann selbst schuld, aber das ist kein Grund, es überhaupt zu machen.
    Im schlechtesten Fall hast du damit nem kleinen Jungen, der vorletzte Woche Krebs/Leukämie besiegt hat, Weihnachten versaut. Yay, ein Hoch auf den Kapitalismus...

  18. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: genau-mein-Drehtisch 29.11.13 - 16:56

    Ach hör doch auf mit dem Quatsch.

    Was soll daran asozial sein etwas zu verkaufen das kein Schwein braucht an jemanden der mehr dafür ausgeben würde als normal, vermutlich weil a) dumm b) genug in den Taschen.

    Kapitalismus buhu ... zieh mal nach China, Komunismus yuhu oder? lol ... pff.

  19. Re: Faith in Humanity restored!

    Autor: genau-mein-Drehtisch 29.11.13 - 16:58

    Gratuliere ... die habens anschließend auf ebay verkauft oder für irgend jemanden gekauft.

    Wer braucht denn bitte eine PS4 zum Launch? ... hahaha

  20. Re: Wer klug war, hat sich gleich 3 vorbestellt...

    Autor: Elgareth 29.11.13 - 17:00

    genau-mein-Drehtisch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach hör doch auf mit dem Quatsch.
    >
    > Was soll daran asozial sein etwas zu verkaufen das kein Schwein braucht an
    > jemanden der mehr dafür ausgeben würde als normal, vermutlich weil a) dumm
    > b) genug in den Taschen.
    >
    > Kapitalismus buhu ... zieh mal nach China, Komunismus yuhu oder? lol ...
    > pff.

    Genau. Gebrauchtspielsperre...DLC...P2W... Kapitalismus, Spiele braucht kein Schwein, und dadurch kann man die Leute dazu bringen mehr auszugeben als normal.
    Demnach ist EA, Ubisoft und Co. das Vorbild hm? .... Sorry, ICH find sowas asozial. Ob im Großen (Bei Publishern, Google & Co.) wie im Kleinen (Typ der 9 PS4 kauft nur um 8 wieder zu verticken)...

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  2. Orsted Wind Power Germany GmbH, Norddeich
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. UDG United Digital Group, Ludwigsburg, Herrenberg, Karlsruhe, Hamburg, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€
  2. 58,99€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  4. ab 194,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
    Quartalsbericht
    Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

    Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

  2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
    Partner-Roadmap
    Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

    Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

  3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


  1. 23:51

  2. 21:09

  3. 18:30

  4. 17:39

  5. 16:27

  6. 15:57

  7. 15:41

  8. 15:25