1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Update mit Vorbereitungen für…

Automatische Spieleupdates

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Automatische Spieleupdates

    Autor: Keiler 08.07.15 - 14:57

    Wie wäre es denn mal, wenn sich die Spiele automatisch updaten würden, wenn die Konsole läuft / im Standby ist.. So wie jede Platform Steam/Origin usw es auch machen.
    Es nervt echt wenn man beim Spielstart erst updaten soll, obwohl man vorher 2 Stunden einen Film über die Box geschaut hat..

    Vielleicht habe ich die Funktion auch einfach nicht gefunden..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.15 14:58 durch Keiler.

  2. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: ger_brian 08.07.15 - 15:10

    Wenn du die xbox nicht jedes mal komplett ausmachst sondern sie im standby lässt updatet sich sowohl die konsole als auch die spiele nachts im hintergrund.

  3. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: TheUnichi 08.07.15 - 15:15

    Keiler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wäre es denn mal, wenn sich die Spiele automatisch updaten würden, wenn
    > die Konsole läuft / im Standby ist.. So wie jede Platform Steam/Origin usw
    > es auch machen.
    > Es nervt echt wenn man beim Spielstart erst updaten soll, obwohl man vorher
    > 2 Stunden einen Film über die Box geschaut hat..
    >
    > Vielleicht habe ich die Funktion auch einfach nicht gefunden..

    Auch 20 Sekunden Google hilft manchmal.

    http://support.xbox.com/de-DE/xbox-one/system/learn-about-power-modes

    "Damit verfügbare Updates automatisch heruntergeladen werden, muss diese Option im Menü Ein-/Ausschalten & Hochfahren aktiviert sein. Darüber hinaus sucht die Konsole nach diesen Updates, während sie sich im Instant-On-Energiemodus befindet. Die Konsole muss also ausgeschaltet sein, damit nach Downloads gesucht werden kann. Wenn Sie im Menü Ein-/Ausschalten und Hochfahren festgelegt haben, dass die Konsole nicht heruntergefahren werden soll, sucht die Konsole erst nach Updates, wenn sie ausgeschaltet wird. Legen Sie fest, dass sich die Konsole nach 1 bis 6 Stunden Inaktivität automatisch ausschaltet, um Updates automatisch im Hintergrund zu empfangen. Sie können die Konsole auch ausschalten, wenn Sie sie nicht verwenden. Andernfalls ist beim Starten von Spielen und Apps eventuell ein kleiner Download erforderlich."

  4. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: schnellschuss 08.07.15 - 15:18

    außer es wurde deaktivert ;)

  5. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: markone 08.07.15 - 15:28

    geht seit 2 jahren?

    Keiler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wäre es denn mal, wenn sich die Spiele automatisch updaten würden, wenn
    > die Konsole läuft / im Standby ist.. So wie jede Platform Steam/Origin usw
    > es auch machen.
    > Es nervt echt wenn man beim Spielstart erst updaten soll, obwohl man vorher
    > 2 Stunden einen Film über die Box geschaut hat..
    >
    > Vielleicht habe ich die Funktion auch einfach nicht gefunden..

  6. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: PiranhA 08.07.15 - 15:31

    Also ich glaub, das ist mir etwas zu hoch. Ich denke der 90% Use-Case, von dem der OP hier redet ist:
    1) Ich verwende kein Standby, weil die Energiekosten dafür etwas zu hoch sind.
    2) Ich starte die Konsole und mache irgendwas anderes damit (zB Videos schauen).
    3) Nachdem ich ne Stunde Videos geschaut habe, möchte ich ne Runde zocken.

    Wann fängt die XBox an die Updates zu laden? Schon während ich die Videos schaue, also ab dem Hochfahren? In dem Text von dir liest sich das nämlich, als würde erst beim Ausschalten nach Updates gesucht, was ja vollkommener Käse wäre.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.15 15:45 durch PiranhA.

  7. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: knitd 08.07.15 - 15:46

    Die Xbox sucht und installiert Updates während sie im Standby ist. Wenn diese Funktion nicht genutzt wird, dann hat Microsoft daran ja wohl keine Schuld.

    Seit ich die Xbox One habe, habe ich noch kein einziges Mal zusehen müssen, dass die Konsole oder ein Spiel upgedatet wird. Das geschieht alles ohne mein Zutun im Hintergrund.

  8. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: PiranhA 08.07.15 - 15:59

    Dass das während des Standby geschieht ist ja logisch, dafür ist die Funktion ja da. Aber der Großteil der Leute verwendet das ja nicht, weil es sich einfach nicht lohnt. Wenn man ne 3/4 Stunde am Tag was zockt, dann ist das schon sehr viel. Eher alle 3-4 Tage mal oder eben nur am Wochenende. Und dafür lässt man das Teil ja nicht 24/7 laufen bei dem Strombedarf.
    Es ist ja nur logisch, dass beim Hochfahren die neuesten Updates installiert werden, wenn man kein Standby verwendet. Den Reaktionen hier entnehme ich wohl, dass dem nicht so ist.

  9. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: Andre1001 08.07.15 - 16:15

    Es geht also um den parallelen Download während einer anderen Funktion?
    Wenn die Konsole zum spielen eingeschaltet wird und es kommt die Aufforderung zum Update, dann ist das in Ordnung?
    Wenn aber jemand vorher Netflix schaut und dabei nicht parallel noch 65 GB Update geladen werden ist das ein Fehler?

    Ich befürchte mal, dass in solchen Situation die meisten DSL Leitungen schon der limitierende Faktor ist. Hier bei uns in der Region wäre es Leitungsmäßig gar nicht möglich z.B. Netflix zu sehen und einen großen Download parallel zu starten.

    Da ist die nächtliche Update Aktion, zumal zeitlich begrenzt, viel effektiver.
    Kann mir vorstellen das bei voller Auslastung der Box durch parallel Aufgaben mehr Strom verbraucht wird als im Standby an den restlichen 5 Tagen.

  10. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: PiranhA 08.07.15 - 16:23

    Sorry, aber das macht doch wirklich keinen Sinn. Zum einen kann man Dinge machen, die keine Bandbreite benötigen, zum anderen gibt es genügend Leute deren Leitung nicht von Netflix ausgelastet wird. Der Durchschnitt liegt in Deutschland bei ca. 14 MBits, was mehr ist als Netflix bei 1080p benötigt. Und zu guter Letzt gibt es so was wie QOS. Wenn ich eine Datei runterlade bricht ja auch nicht der Stream bei Netflix ein. Da bekommt die Netflix App einfach eine höhere Priorität und das Problem ist erledigt.
    Der Stromverbrauch während des Standby ändert sich dadurch auch nicht.

  11. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: Huetti 08.07.15 - 16:25

    Wenn die Konsole startet will man ja die gesamte Leistung und die gesamte Bandbreite fürs Zocken zur Verfügung haben und sie nicht für Hintergrundinstallationen verwenden. Abgesehen davon wäre der Update-Prozess ja auch nochmal nen Zacken komplizierter, weil die Konsole ja auch noch managen müsste, was sie denn jetzt gerade updaten darf und was nicht.

    Konstruiertes Szenario:
    Du startest die Konsole, es steht ein 2GB großes Update für The Witcher, ein 500 MB Update für GTA und ein 50 MB Update für Netflix an.
    Jetzt willst du Netflix starten... gut, das 50 MB-Update kann man aussitzen... dann startet im Hintergrund das Update von The Witcher. Da du ja den Netflix-HD-Stream nutzen willst, zuckelt das Witcher Update nur noch mit wenigen kb/s durch die Leitung... nach einer 40 Minuten Serien-Folge willst du The Witcher zocken... geht nicht, weil Update läuft. Dann halt GTA... dumm aber, dass das jetzt auch unbedingt ein Update will. Das kannst du jetzt aussitzen, oder du lässt deine Konsole laufen, bis alle Updates durch sind und zockst dann.

    So, jetzt hast du dann also genau die Situation die du nicht willst... du hast ne Konsole mit der du nichts machen kannst, weil sie die ganze Zeit über mit Updates beschäftigt ist...

    Die PS4 macht es übrigens genauso, dass automatische Updates und Hintergrundtransfers nur laufen, wenn die Konsole im Standbye ist.

    Ich sehe es so: die erhöhten Stromkosten sind der Preis für den Komfort den mir eben die automatischen Updates bieten.

    Ein Kompromiss wäre es ja z.B. die Konsole an ne geschaltene Steckdose zu hängen und nach jeder Spielesitzung einfach mal ne Nacht im Standbye laufen zu lassen und danach komplett vom Strom zu trennen...

  12. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: Anonymouse 08.07.15 - 16:39

    Huetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Die PS4 macht es übrigens genauso, dass automatische Updates und
    > Hintergrundtransfers nur laufen, wenn die Konsole im Standbye ist.
    >

    Die PS4 installiert Updates nicht nur im Standby. Wenn man den "Bereitschaftsmodus" nicht nutzt, werden die einfach beim einschalten der Konsole heruntergeladen und installiert.

  13. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: Huetti 08.07.15 - 16:44

    Gut zu wissen, danke. Das hatte ich bis dato falsch verstanden.

  14. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: markone 08.07.15 - 17:07

    also bei mir nicht? was mache ich falsch^^

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Huetti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Die PS4 macht es übrigens genauso, dass automatische Updates und
    > > Hintergrundtransfers nur laufen, wenn die Konsole im Standbye ist.
    > >
    >
    > Die PS4 installiert Updates nicht nur im Standby. Wenn man den
    > "Bereitschaftsmodus" nicht nutzt, werden die einfach beim einschalten der
    > Konsole heruntergeladen und installiert.

  15. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: Anonymouse 08.07.15 - 17:17

    Mhh, keine Ahnung?
    Gut, man muss erwähnen, dass die PS4 nur die letzten 5 (?) Spiele die benutzt worden, aktualisiert. Wenn du jetzt also ein Spiel startest, dass schon länger nicht mehr angefasst wurde, muss das erst mit updates versorgt werden.

  16. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: SebbHier 08.07.15 - 18:58

    Kann ich als ehemaliger DSL 6MBit-ler absolut nachvollziehen. Das ganze Update Management ist auf hohe Bandbreiten ausgelegt...
    Sei es nun das tägliche Update des brandneuen Games (oft vorgekommen das man täglich mehrere Gigabyte für Spiel x installieren musste) oder sonstige Day-One Patches, etc.
    Von Käufen im Store ganz zu schweigen.
    Hatte damals tagsüber die Konsole aus und Nachts dann Standby. Abends kann man dann wenn man Pech hat sein Wunschspiel gerade nicht zocken weil das Update etliche Stunden benötigt und am nächsten Tag folgt dann das nächste Update. Wenigstens waren dann bis zum Wochenende alle Downloads abgeschlossen... xD
    Mittlerweile, mit Hybrid 100MBit, alles natürlich kein Problem mehr...geht alles parallel. Während Updates laden guck ich Prime....früher undenkbar.
    Von daher: Ich fühle mit euch ;-)

  17. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: Thug 09.07.15 - 11:59

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mhh, keine Ahnung?
    > Gut, man muss erwähnen, dass die PS4 nur die letzten 5 (?) Spiele die
    > benutzt worden, aktualisiert. Wenn du jetzt also ein Spiel startest, dass
    > schon länger nicht mehr angefasst wurde, muss das erst mit updates versorgt
    > werden.


    Das stimmt nicht. Gestern wurde beim anmachen meiner ps4 das gta update gezogen obwohl ich es schon ewig nicht mehr gespielt habe. Habe seit dem bestimmt schon 20 andere Spiele gespielt .

  18. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: Keiler 09.07.15 - 13:22

    Manche Leute haben echt Probleme.. Habt ihr noch nie Steam gestartet und gesehen, dass Spieleupdates automatisch geladen werden? Meckert ihr dann auch rum, dass euer Netflix Stream "zusammenbricht" oder ihr nicht die volle Bandbreite zum zocken von irgendeinem potenziell anderem Spiel auf PC oder Konsole habt?

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich glaub, das ist mir etwas zu hoch. Ich denke der 90% Use-Case, von
    > dem der OP hier redet ist:
    > 1) Ich verwende kein Standby, weil die Energiekosten dafür etwas zu hoch
    > sind.
    > 2) Ich starte die Konsole und mache irgendwas anderes damit (zB Videos
    > schauen).
    > 3) Nachdem ich ne Stunde Videos geschaut habe, möchte ich ne Runde zocken.
    >
    > Wann fängt die XBox an die Updates zu laden? Schon während ich die Videos
    > schaue, also ab dem Hochfahren? In dem Text von dir liest sich das nämlich,
    > als würde erst beim Ausschalten nach Updates gesucht, was ja vollkommener
    > Käse wäre.

    Vielen Dank, ganz genau so!
    Es soll sogar noch Leute geben, die sowas wie BluRays oder gar diese alten DVDs über die XBox schauen. Nach 2 Stunden Film könnte die DSL Lite Leitung dann auch mit den Spieleupdates fertig sein. Nein, die Updates starten erst, wenn ich das Spiel spielen möchte.

    Es kann ja auch beim Start gefragt werden ob die Spieleupdates im Hintergrund installiert werden sollen!?

  19. Re: Automatische Spieleupdates

    Autor: Thug 09.07.15 - 14:08

    Die fanatischen Xbox jünger müssen sich halt alles gut reden..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Java Entwickler (m/w/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst, Münster
  2. IT Service Delivery Manager (m/w/d) im Bereich Unix
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  3. Gruppenleitung (m/w/d) Sales Systems (eCommerce)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, München
  4. Storage Architekt (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Zuffenhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 823,99€
  2. 59€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 269€ (Vergleichspreis 393€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de