Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Windows 10 für Spieler und ein…

Der richtige Weg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der richtige Weg

    Autor: flow77 04.08.15 - 22:41

    Die Vorteile einer Konsole sind für mich aktuell:
    - 1.) dvd/bluray rein bzw. Game in Store kaufen und zocken
    - 2.) alle Games sind für die Steuerungsgeräte der jeweiligen Konsolen entwickelt (Ausnahmen gibt es natürlich bei portierten Games)
    - 3.) keine Angst haben dass die Hardwareanforderungen nicht passen - es gibt jeweils nur eine Hardware "Version" die genau spezifiziert ist.

    Die Punkte 1 und 2 sollten kein großes Problem sein - wenn Microsoft hier Vorgaben, gibt, bzw. ein Gütesiegel erteilt - da können sie dann auch eines ihrer Logos auspacken was dann auch endlich Sinn hätte. Der Xbox Controller ist cool genug - insofern wird das auch funktionieren.

    Punkt 3 halte ich für schwierig - die jeweiligen Konfigurationen unterscheiden sich doch enorm: cpu, ram, gpu, chipsatz, etc. - alles schön variabel.
    Lösbar wäre das ganze aus meiner Sicht mit einem Test der vor dem Kauf durchgeführt wird und der von den Spiele Anbietern zur Verfügung gestellt wird (ähnlich mit dem Leistungsindex der bei Win7 eingeführt worden ist, nur jeweils auf die einzelnen Spiele konzipiert und immer auf die maximal Anforderung konzipiert).
    Zusätzlich hilft dabei wohl auch eine Möglichkeit einen Kauf zu stornieren, sofern der Rechner es nicht packt.

    Alles in allem finde ich die Idee gut - die wohl auch nicht neu ist, jedenfalls versucht Valve ähnliches mit Steambox und big picture schon seit längerem; was ich ebenfalls für eine gute Idee halte.

    Mal sehen was daraus wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.15 22:42 durch flow77.

  2. Re: Der richtige Weg

    Autor: Dwalinn 05.08.15 - 07:43

    Der erste Punkt stimmt schon lange nicht mehr... die Ganzen Patches machen einfach keinen Spaß daher ist meine Konsole auch immer Offline

  3. Re: Der richtige Weg

    Autor: JohnDoes 05.08.15 - 07:57

    Solltest lieber immer online lassen. Dann zieht die Xbox die patches nämlich schön über Nacht, wenn die Konsole aus ist

  4. Re: Der richtige Weg

    Autor: Dwalinn 05.08.15 - 08:14

    Lebe leider auf dem Land mit einer LTE Leitung, sobald ausgebaut ist werde ich das aber natürlich machen.

  5. Re: Der richtige Weg

    Autor: Stippe 05.08.15 - 12:14

    12,5 Watt Leistungsaufnahme würde ich nicht als "aus" bezeichnen. Wenn die Konsole tatsächlich aus ist, werden auch keine Updates geladen (keine große Überraschung:-)

  6. Re: Der richtige Weg

    Autor: D43 05.08.15 - 12:32

    Stippe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 12,5 Watt Leistungsaufnahme würde ich nicht als "aus" bezeichnen. Wenn die
    > Konsole tatsächlich aus ist, werden auch keine Updates geladen (keine große
    > Überraschung:-)


    12,5 Watt 24 Stunden a 30 Tage sollte ca 3 Euro kosten, verschmerzbar ( imho)

  7. Re: Der richtige Weg

    Autor: Stippe 05.08.15 - 13:02

    Bei einem Preis von 0,28¤ pro kWh und einer täglichen Standby-Zeit von 20 Stunden (ich gehe von 4 Stunden Nutzung pro Tag im Mittel aus), komme ich da auf ca. 26,5¤ im Jahr.

    Klar ist das nicht die Welt. Das ist aber auch nur EIN Gerät das die Kosten erzeugt und das während ich es überhaupt nicht nutze. 26,5¤ werfen mich nicht aus der Bahn, aber zum aus dem Fenster werfen sind sie dann doch zu schade.

  8. Re: Der richtige Weg

    Autor: Thug 05.08.15 - 13:08

    JohnDoes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solltest lieber immer online lassen. Dann zieht die Xbox die patches
    > nämlich schön über Nacht, wenn die Konsole aus ist


    Die sollten das mal wie bei der ps4 machen. Die zieht updates für alle installierten Spiele beim einschalten.

  9. Re: Der richtige Weg

    Autor: D43 05.08.15 - 13:17

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JohnDoes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Solltest lieber immer online lassen. Dann zieht die Xbox die patches
    > > nämlich schön über Nacht, wenn die Konsole aus ist
    >
    > Die sollten das mal wie bei der ps4 machen. Die zieht updates für alle
    > installierten Spiele beim einschalten.


    Optional ansonsten macht die das auf Wunsch auch im ruhemodus

  10. Re: Der richtige Weg

    Autor: Thug 05.08.15 - 16:05

    D43 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thug schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JohnDoes schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Solltest lieber immer online lassen. Dann zieht die Xbox die patches
    > > > nämlich schön über Nacht, wenn die Konsole aus ist
    > >
    > >
    > > Die sollten das mal wie bei der ps4 machen. Die zieht updates für alle
    > > installierten Spiele beim einschalten.
    >
    > Optional ansonsten macht die das auf Wunsch auch im ruhemodus

    Bloß dann zieht sie ja im Standby unnötig Strom wie die Xbox. Bin schon so ganz glücklich über die Lösung.

  11. Re: Der richtige Weg

    Autor: D43 05.08.15 - 16:43

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D43 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thug schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > JohnDoes schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Solltest lieber immer online lassen. Dann zieht die Xbox die patches
    > > > > nämlich schön über Nacht, wenn die Konsole aus ist
    > > >
    > > >
    > > > Die sollten das mal wie bei der ps4 machen. Die zieht updates für alle
    > > > installierten Spiele beim einschalten.
    > >
    > >
    > > Optional ansonsten macht die das auf Wunsch auch im ruhemodus
    >
    > Bloß dann zieht sie ja im Standby unnötig Strom wie die Xbox. Bin schon so
    > ganz glücklich über die Lösung.

    Jedem Tierchen sein pläsierchen ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Ulm
  2. KaiTech IT-Systems GmbH, Paderborn
  3. Golem Media GmbH, Berlin
  4. Mercoline GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 204,90€
  2. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

  1. Linux Foundation: Chinesische und US-Konzerne kooperieren bei Datensicherheit
    Linux Foundation
    Chinesische und US-Konzerne kooperieren bei Datensicherheit

    Das Confidential Computing Consortium bringt Unternehmen wie Google, ARM, IBM und Microsoft, aber auch Tencent und Alibaba an einen Tisch. Das Ziel: Daten in der Cloud auch dann zu schützen, wenn sie in der Benutzung sind. Ein großer Anbieter fehlt aber.

  2. Google: Play Store wird übersichtlicher
    Google
    Play Store wird übersichtlicher

    Google hat seinem Play Store für Android und Chrome OS ein aktualisiertes Design verpasst: Neu ist eine übersichtliche Navigationsleiste am unteren Bildschirmrand, auf der explizit zwischen Spielen und anderen Apps unterschieden wird. Das gesamte Design wirkt frischer als zuvor.

  3. Marvel's Avengers angespielt: Superhelden mit Talentbaum
    Marvel's Avengers angespielt
    Superhelden mit Talentbaum

    Gamescom 2019 Hulk ist so frustriert, dass er jahrelang grün bleibt - bis er sich in Marvel's Avengers austoben darf: Das Actionspiel von Crystal Dynamics schickt uns mit frei konfigurierbaren Superhelden in eine offene Welt.


  1. 10:50

  2. 10:35

  3. 10:18

  4. 10:09

  5. 09:50

  6. 09:35

  7. 09:20

  8. 09:02