Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox One: Windows 10 für Spieler und ein…

Sendungen aufzeichnen, was ist mit Gameplay?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sendungen aufzeichnen, was ist mit Gameplay?

    Autor: alee bomaye 05.08.15 - 09:36

    Ich kann wahrscheinlich stundenlang Filme und Sendungen aufzeichnen, wieso aber nur 5 Minuten mit dem Game-DVR für Gameplays?

    Prioritäten sind meiner Meinung nach leicht falsch gesetzt.

  2. Re: Sendungen aufzeichnen, was ist mit Gameplay?

    Autor: WaldiBVB 05.08.15 - 10:13

    Es gibt eine Alternative. Ich habe während der Preview die Xbox App von Windows 10 ausgiebig getestet. Mit der App kannst du auf deinem PC/Tablett bis zu 2 Stunden aufnehmen.

    Gruß

  3. Re: Sendungen aufzeichnen, was ist mit Gameplay?

    Autor: alee bomaye 05.08.15 - 10:16

    Das wusste ich nicht. Doch wünsche ich mir mein gewohntes "Xbox record that" als "Xbox record last 45 minutes" nutzen zu können um es intuitiver zu machen. Wenn ih dazu mein Tablet einschalten muss ist es mMn am Ziel vorbei.

  4. Re: Sendungen aufzeichnen, was ist mit Gameplay?

    Autor: WaldiBVB 05.08.15 - 10:25

    Das kann ich verstehen. Ich nutze die Sprachsteuerung der One nicht wirklich exzessiv, aber die Aufnahme von Videos oder Screenshots ist wirklich praktisch.

    Stell dir die Aufnahme mit Windows 10 in etwa vor wie mit einem Videorecorder. Nur Drahtlos und hübsch verpackt. :P

    Allerdings freue ich mich wie ein kleiner Junge auf Win10 auf der One. Denn auch Cortana findet ihren Weg auf die One und kann dann per Sprachkommando Partys öffnen und direkt bestimmte Leute aus der Liste einladen. Oder fragen beantworten wie "Ist xyz online". Vielleicht kommt dann auch das GameDVR mit mehr als 5 min.

  5. Re: Sendungen aufzeichnen, was ist mit Gameplay?

    Autor: Dwalinn 05.08.15 - 11:08

    +1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  4. AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd e.V., Schwabach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29