1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox Series X: Microsoft legt technische…

Xbox Series X: Microsoft legt technische Daten offen

Im 360-mm²-Chip der Xbox Series X stecken acht Kerne und eine Raytracing-Grafikeinheit. Der asymmetrische Arbeitsspeicher wird mit einer NVMe-SSD kombiniert. Die Microsoft-Konsole hat knapp sieben Liter Volumen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nice.. ich kauf mir trotzdem lieber ne PS5 ;) 19

    Ein User | 16.03.20 15:23 18.03.20 18:36

  2. Xbox Series X und PS5 sind haargenau diegleichen Konsolen 7

    Siliciumknight | 16.03.20 22:24 18.03.20 16:06

  3. USB-3.2-Type-A 9

    deus-ex | 16.03.20 14:30 17.03.20 18:16

  4. Wäre ohne optisches Laufwerk nicht sinnvoll? 7

    Sharra | 16.03.20 19:26 17.03.20 16:11

  5. Brauch man die neue Konsolengeneration eigentlich? 5

    Lefteous | 16.03.20 23:19 17.03.20 14:04

  6. RAM 9

    Earan | 16.03.20 14:47 17.03.20 09:29

  7. Auf PS5 gespannt 7

    nightmar17 | 16.03.20 15:28 17.03.20 08:04

  8. Re: Digitaler Audio Ausgang

    jimbokork | 17.03.20 09:36 Das Thema wurde verschoben.

  9. Wird floppen wegen Corona

    Riegel | 16.03.20 23:00 Das Thema wurde verschoben.

  10. Digitaler Audio Ausgang 12

    Hotohori | 16.03.20 14:52 16.03.20 22:14

  11. 7 Liter Hubraum, da geht was! kT 2

    Bruto | 16.03.20 18:26 16.03.20 19:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. Gutex GmbH, Gutenburg
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de