1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox Series X: Microsoft legt technische…

Wäre ohne optisches Laufwerk nicht sinnvoll?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre ohne optisches Laufwerk nicht sinnvoll?

    Autor: Sharra 16.03.20 - 19:26

    Warum nicht 2 Versionen, oder eine Version mit optionalem optischen Laufwerk zum Nachrüsten?
    Würde die Kosten der Kiste senken, und wer es nicht braucht, spart es sich einfach.
    Es dürften inzwischen schon sehr viele Konsoleros auf physische Datenträger verzichten.
    Und ob man die Kiste dann für Videokonsum noch braucht, ist angesichts der Streamingdienste dann wohl auch nur noch ein kleiner Marktanteil.

  2. Re: Wäre ohne optisches Laufwerk nicht sinnvoll?

    Autor: countzero 16.03.20 - 20:25

    Neben der Series X soll es ja auch noch weitere Modelle geben. Die X ist das High End Modell, da schlägt das Laufwerk preislich nicht so zu Buche. Beim günstigeren Modell werden sie es dann wohl weglassen.

  3. Re: Wäre ohne optisches Laufwerk nicht sinnvoll?

    Autor: Hotohori 16.03.20 - 21:50

    Es gibt ja auch schon eine XBox One ohne Laufwerk, wenn die sich nicht gerade äußerst schlecht verkauft hat, dann wird MS das also auch bei der neuen Gen so machen.

  4. Re: Wäre ohne optisches Laufwerk nicht sinnvoll?

    Autor: Dwalinn 17.03.20 - 07:51

    Ich hoffe ja immer noch das man man auf die langsame Version verzichtet (erst recht wenn die wirklich nur 4 TFLOPS hat). Das setzt den kleinsten gemeinsamen Nenner bloß wieder nach unten und nicht jeder Entwickler macht sich die Mühe die stärkere Hardware auszunutzen

  5. Re: Wäre ohne optisches Laufwerk nicht sinnvoll?

    Autor: yumiko 17.03.20 - 09:43

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe ja immer noch das man man auf die langsame Version verzichtet
    > (erst recht wenn die wirklich nur 4 TFLOPS hat). Das setzt den kleinsten
    > gemeinsamen Nenner bloß wieder nach unten und nicht jeder Entwickler macht
    > sich die Mühe die stärkere Hardware auszunutzen
    Vor allem, wenn man für bestimmte Spielkonzepte die stärkere Hardware braucht.
    Wohl auch deshalb soll es bei MS erst mal keine Exklusives geben - die sollen noch auf der alten HW laufen.

  6. Re: Wäre ohne optisches Laufwerk nicht sinnvoll?

    Autor: countzero 17.03.20 - 14:41

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hoffe ja immer noch das man man auf die langsame Version verzichtet
    > > (erst recht wenn die wirklich nur 4 TFLOPS hat). Das setzt den kleinsten
    > > gemeinsamen Nenner bloß wieder nach unten und nicht jeder Entwickler
    > macht
    > > sich die Mühe die stärkere Hardware auszunutzen
    > Vor allem, wenn man für bestimmte Spielkonzepte die stärkere Hardware
    > braucht.
    > Wohl auch deshalb soll es bei MS erst mal keine Exklusives geben - die
    > sollen noch auf der alten HW laufen.

    "Die neue Generation ermöglicht neue Spielkonzepte" hört man am Anfang jeder Generation, letztlich läuft es in 90% der Fällen auf hübschere Grafik hinaus.

    Wirklich spielmechanisch tut sich irgendwie nicht viel.

    Beispiel Open World: Skyrim oder Breath of the Wild oder GTA V laufen auf Steinzeit-Hardware und sind trotzdem noch unübertroffen.

    Beispiel Physik: Control ist seit längerem mal wieder ein Spiel, dass seine Physik-Engine für spielrelevante Inhalte nutzt. Es gibt zwar mehr Physik-Objekte gleichzeitig, aber sie verhalten sich grundsätzlich immer noch wie Pappmaché (z. B. fallen schwere Objekte einfach um, wenn man gegen sie läuft und hüpfen durch die Gegend), wie schon damals bei Max Payne 2 und Half Life 2.

  7. Re: Wäre ohne optisches Laufwerk nicht sinnvoll?

    Autor: Anonymer Nutzer 17.03.20 - 16:11

    Naja, das Highendmodell in 2 Versionen anzubieten verursacht auch wieder kosten und wenn man eine derart große Anzahl an Laufwerken kauft, kosten die maximal 20¤. Da wäre der Aufwand teurer, sprich die Konsole ohne Laufwerk würde mehr kosten, also die jetzige Konsole mit Laufwerk und die mit Laufwerk wäre dann noch teurer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. Porsche AG, Weilimdorf
  3. Hays AG, Berlin
  4. Amprion GmbH, Pulheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme