Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yves Guillemot: Keine Grafik-Downgrades…

The Division

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. The Division

    Autor: capprice 07.07.15 - 15:20

    Bin gespannt wie The Division am Ende aussehen wird. Der Trailer von der E3 2015 sah meiner Meinung nach auch schlechter aus, als der von letztem Jahr. Weniger Details und auf Weitsicht verzichtet.

  2. Re: The Division

    Autor: Prypjat 07.07.15 - 15:54

    Wer will denn in die Ferne schweifen, wenn der Gegner ist so nah? :D

  3. Re: The Division

    Autor: Andi K. 07.07.15 - 16:51

    Der erste Trailer war doch nur rein CGI weil das Spiel nichtmal ansatzweise spielbar fertig oder Anschaulich war... War doch so oder?

  4. Re: The Division

    Autor: igor37 07.07.15 - 20:28

    Glaube ich nicht, der Trailer der Engine danach sah genauso gut aus. Es wurde wahrscheinlich einfach alles in der Grafikengine aufgedreht was ging und dann auf einem 5000¤-Rechner aufgenommen. Das kann man dann auch als Gameplay bewerben, wenn man damit leben kann die wichtigen Daten zu verschweigen.

  5. Re: The Division

    Autor: AssKickA 07.07.15 - 20:41

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glaube ich nicht, der Trailer der Engine danach sah genauso gut aus. Es
    > wurde wahrscheinlich einfach alles in der Grafikengine aufgedreht was ging
    > und dann auf einem 5000¤-Rechner aufgenommen. Das kann man dann auch als
    > Gameplay bewerben, wenn man damit leben kann die wichtigen Daten zu
    > verschweigen.


    Laut gefrusteten The Devision Entwicklerkommentaren hat das nur mit Marketinggründen zu tun, dass Ubisoft nicht will, dass die Konsolen Versionen (die immerhin 90-95% der Gesamtverkäufe ausmachen) ggü. der PC zu schlecht aussehen.

  6. Re: The Division

    Autor: igor37 07.07.15 - 21:46

    Das habe ich auch gehört und glaube es auch gerne, ansonsten wäre Watch Dogs am PC nicht zusätzlich zu den sonstigen Problemen auch noch heimlich grafisch runtergestuft worden, was man ja irgendwann in den Dateien entdeckt hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Auswärtiges Amt, Bonn oder Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,69€
  3. 5,95€
  4. (-60%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Geforce-Treiber 436.02: Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher
    Geforce-Treiber 436.02
    Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

    Gamescom 2019 Scharf und pixelig statt verschwommen: Nvidias aktuelle Geforce-Grafikkarten haben eine nützliche Funktion erhalten und stellen per Integer-Scaling nun Spiele mit Pixel-Art besser dar. Eine weitere Neuerung betrifft die verringerte Latenz beim Rendering eines Frames.

  2. Lebensmittel: DHL liefert nicht mehr Amazon Fresh aus
    Lebensmittel
    DHL liefert nicht mehr Amazon Fresh aus

    Amazon Fresh kommt nicht mehr mit DHL. Der Markt für frische Lebensmittel aus dem Internet bleibe "bis dato weit hinter den Erwartungen zurück".

  3. Facebook: EU-Kommission nimmt Libra unter die Lupe
    Facebook
    EU-Kommission nimmt Libra unter die Lupe

    Die Wettbewerbshüter der EU wollen Libra genau untersuchen. Es stehe zu befürchten, dass Mitbewerber ausgeschlossen würden und Facebook seine Vormachtsstellung ausnutze, heißt es in einem Bericht von Bloomberg. Die Kritik an der geplanten Digitalwährung reißt damit nicht ab.


  1. 16:42

  2. 16:05

  3. 15:39

  4. 15:19

  5. 15:00

  6. 15:00

  7. 14:36

  8. 14:11