Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zenimax: Skyrim ist abgeschlossen, neue…

Skyrim ist abgeschlossen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Skyrim ist abgeschlossen...

    Autor: Karlos2 17.04.13 - 11:06

    .. und die Spieler werden mit haufenweise Bugs ratlos zurückgelassen.
    Ich will nicht nörgeln, aber nach der Oblivion katastrophe habe ich etwa 2 Jahre gewartet um skyrim reifen zu lassen, jedoch selbst jetzt ist es dermaßen verbuggt, dass man gute Chancen hat, dass die Questreihen sich verhaken, und man die Hauptquest gar nicht durchspielen kann. Ganz abgesehen von den Nebenquests.
    Naja, trotzdem ein tolles spiel ;-)

  2. Re: Skyrim ist abgeschlossen...

    Autor: LokiChaosgottWilm 17.04.13 - 11:21

    da hat einer aber noch kein skyrim gespielt...
    oder kennt tesnexus nicht....(ich geh mal davon aus das du kein konsolen spieler bist, das ist bei TES nämlich echt unvorteilhaft)

  3. Re: Skyrim ist abgeschlossen...

    Autor: asic 17.04.13 - 11:26

    Hast du schonmal Gothic gespielt? Das war ein verbuggtes (aber tolles) Spiel - im Gegensatz dazu lief Skyrim ohne Probleme. Mit Ausnahme von zwei Nebenquests.

  4. Re: Skyrim ist abgeschlossen...

    Autor: Karlos2 17.04.13 - 11:45

    Auch wenn es wohl unvorteilhaft ist, spiele ich es trotzdem auf der xbox...
    Zuletzt sind die Questmarker von allen aktivierten Quests von der Karte verschwunden, sodass die offenen Quests alle mit Hilfe von Google beendet werden mussten. Da half nichts.
    Außerdem ca. 5 Quest-Items im Inventar, die immer mitschleppen muss, die dazugehörigen quests lassen sich nicht aktivieren. Wenigstens wiegen die Items nichts.

  5. Re: Skyrim ist abgeschlossen...

    Autor: Insomnia88 17.04.13 - 13:25

    Nach nochmaligen Anfangen habe ich weit über 100 Spielstunden druff und trotz anderer Mods, Patches und nem DLC habe ich diese Probleme auf dem PC nicht..
    ja, das mit den Questitem kenn ich auch. Aber nichts hindert daran den Hauptquest zu beenden etc.
    Wenn man jemanden killt der wichtig für nen Nebenquest ist, oder der ausversehen bei nem Angriff von Drachen/Monstern stirbt, dann ist das halt so, gehört zur Spielmechanik.

    Also ich finde Skyrim ausgereift genug, dass ich bis auf das Questitem praktisch keine Bugs finden konnte.

  6. Re: Skyrim ist abgeschlossen...

    Autor: Endwickler 17.04.13 - 13:44

    asic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du schonmal Gothic gespielt? Das war ein verbuggtes (aber tolles)
    > Spiel - im Gegensatz dazu lief Skyrim ohne Probleme. Mit Ausnahme von zwei
    > Nebenquests.

    Meinst du wirklich Gothic oder Gothic 3?

  7. Re: Skyrim ist abgeschlossen...

    Autor: Thaodan 17.04.13 - 13:47

    Das macht den Langweiligen Nahkämpfer Teil aber auch nicht Wett.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  8. Re: Skyrim ist abgeschlossen...

    Autor: EynLinuxMarc 17.04.13 - 17:40

    Hmm Oblivion mit allen patches ich suche ja schon nach Bugs, bei Skyrim und allen Patches kein Problem, und wenn sie sagen Skyrim ist abgeschlossen, heisst das nur das es keine addons mehr giebt, Fehler werden noch behoben.

    Und für leute und das sind Laut schätzung von EA 90% wo spiele schwarz kopieren.
    Muss man hald manuel die patches runterladen.
    Also ich habe alles von Elder scroll Original im schrank liegenoder besser gesagt als Nummer im Stream Programm bei skyrim. ;-)

    Ich denke Gothic 3 ;-)
    Spiel ist genial aber ich weiss nicht was das ist.
    Wenn ich Gothic 1-4 Spiele hab ich nach 10 minuten Kopfschwerzen, skyrim oder Ovlivion 10 stunden und kein Kopfweh, Gothic natürlich alle 4 in 60 herz wie alle spiele auf TFT Monitor(FullHD).
    Das fängt schon im vorspann an, wie nägel in auge pieks.

    Asus M5A99FX UEFI und GPT,FX 8350 8Core 4.2Ghz,16GB Speicher,Win 10 Enterprise 1903 RTM, Firefox 68a1x64, Thunderbird 60.6.1 Relase x64, MS Office 2019 pro plus , Radeon HD7770,SSD 4x 256/480/500/500GB, extern 5TB HD ,Bluray, Es Kracht die Music mit Z506 u. SB Z, Viren Per Norton Security mit Backup v22.17.0.183



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.13 17:47 durch EynLinuxMarc.

  9. Re: Skyrim ist abgeschlossen...

    Autor: Endwickler 17.04.13 - 22:06

    EynLinuxMarc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm Oblivion mit allen patches ich suche ja schon nach Bugs, bei Skyrim und
    > allen Patches kein Problem, und wenn sie sagen Skyrim ist abgeschlossen,
    > heisst das nur das es keine addons mehr giebt, Fehler werden noch behoben.
    >
    > Und für leute und das sind Laut schätzung von EA 90% wo spiele schwarz
    > kopieren.
    > Muss man hald manuel die patches runterladen.
    > Also ich habe alles von Elder scroll Original im schrank liegenoder besser
    > gesagt als Nummer im Stream Programm bei skyrim. ;-)
    >
    > Ich denke Gothic 3 ;-)
    > Spiel ist genial aber ich weiss nicht was das ist.
    > Wenn ich Gothic 1-4 Spiele hab ich nach 10 minuten Kopfschwerzen, skyrim
    > oder Ovlivion 10 stunden und kein Kopfweh, Gothic natürlich alle 4 in 60
    > herz wie alle spiele auf TFT Monitor(FullHD).
    > Das fängt schon im vorspann an, wie nägel in auge pieks.

    Gothic 1 ist auf modernen Monitoren spielbar? Es ist etwas schwer reinzukommen mit der Steuerung, aber wenn man das packt, dann erschließt sich einem ein ganz wundervolles Spiel mit einer spannenden Geschichte. Ab Gothic 2 wird es meiner Meinung nach langweilig, obwohl natürlich viele auch noch den zweiten Teil mögen. Er geht ganz in Ordnung, ist aber bei weitem nicht mehr so innovativ wie der erste Teil. Gothic 3: Naja, äh, wer weiß schon, worum es da geht, irgendwann steht man einfach da und hat alles getan und nichts weiter passiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. Sedus Stoll AG, Dogern
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24