Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zenimax: Skyrim ist abgeschlossen, neue…

Wieso nicht einfach...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso nicht einfach...

    Autor: Emulex 17.04.13 - 11:00

    ...ein reines Zombie-Spiel auf Basis von Fallout/Skyrim (Engine, Gameplay) in einem Gegenwart-Szenario ?
    Das wäre sooooo genial und soooooo einfach umzusetzen ;)

  2. Re: Wieso nicht einfach...

    Autor: Rei 17.04.13 - 11:05

    Und sooooo ausgelutscht.

    Ne bitte nicht noch ein Zombiespiel.....

  3. Re: Wieso nicht einfach...

    Autor: LokiChaosgottWilm 17.04.13 - 11:21

    Rei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und sooooo ausgelutscht.
    >
    > Ne bitte nicht noch ein Zombiespiel.....


    +1

  4. Re: Wieso nicht einfach...

    Autor: thecrew 17.04.13 - 11:51

    Bitte KEINE Zombis!

    Mal frische Einfälle wären nicht schlecht.

  5. Re: Wieso nicht einfach...

    Autor: Emulex 17.04.13 - 12:33

    Rei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und sooooo ausgelutscht.
    >
    > Ne bitte nicht noch ein Zombiespiel.....

    Fällt dir denn auf Anhieb ein grafisch ansprechendes Zombie-RPG ein?
    Dann bitte her damit.

  6. Re: Wieso nicht einfach...

    Autor: Yash 17.04.13 - 12:47

    Es kann nicht genug Zombiefilme, -spiele und -bücher geben :)

    Da zwischen Day of the Dead und 28 Days later (ja, nicht wirklich Zombies) kein wirklich ernstzunehmendes Zeug erschienen ist und ich mich in den Jahren dazwischen an Night of the living dead, Dawn of the Dead und Day of the Dead satt gesehen hab, bin ich ganz froh, dass wir uns seit einigen Jahren vor Zombiecontent kaum noch retten können :)

  7. Re: Wieso nicht einfach...

    Autor: Insomnia88 17.04.13 - 13:28

    Fallout ist doch schon n halbes Zombie-Spiel durch die ganzen Mutationen <,<

  8. Re: Wieso nicht einfach...

    Autor: Emulex 17.04.13 - 13:29

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es kann nicht genug Zombiefilme, -spiele und -bücher geben :)
    >
    > Da zwischen Day of the Dead und 28 Days later (ja, nicht wirklich Zombies)
    > kein wirklich ernstzunehmendes Zeug erschienen ist und ich mich in den
    > Jahren dazwischen an Night of the living dead, Dawn of the Dead und Day of
    > the Dead satt gesehen hab, bin ich ganz froh, dass wir uns seit einigen
    > Jahren vor Zombiecontent kaum noch retten können :)

    Geht mir ähnlich.
    Was fehlt ist aber einfach ein Spiel das den Survival-Charakter aus den Filmen oder auch aus Walking Dead authentisch rüberbringt.
    Nahrung sammeln, Waffen, Munition, Lager bauen, mit Autos fahren, ...
    Dead Island war ganz witzig, aber die Kämpfe totaler Mist und alles viel zu linear - Entdecker-Feeling kam da nie auf.
    Skyrim/Fallout-Basierend wäre auch nicht das allergelbste vom Ei, aber es wäre eine Basis.

  9. Re: Wieso nicht einfach...

    Autor: Rei 17.04.13 - 13:41

    Da ich Zombies allgemein nicht mag, kann ich dir da leider nicht sagen, ob es in dem Spielebereich ein grafisch gutes Zombie-RPG gibt.

    Ich bekomme nur immer die Ankündigungen in der Spielebranche mit.

    Hier was mit Zombies, und dort und da nochmal... Das artet gefühlt schon aus, wie bei Shootern.

  10. Re: Wieso nicht einfach...

    Autor: Yash 19.04.13 - 09:09

    Emulex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Yash schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es kann nicht genug Zombiefilme, -spiele und -bücher geben :)
    > >
    > > Da zwischen Day of the Dead und 28 Days later (ja, nicht wirklich
    > Zombies)
    > > kein wirklich ernstzunehmendes Zeug erschienen ist und ich mich in den
    > > Jahren dazwischen an Night of the living dead, Dawn of the Dead und Day
    > of
    > > the Dead satt gesehen hab, bin ich ganz froh, dass wir uns seit einigen
    > > Jahren vor Zombiecontent kaum noch retten können :)
    >
    > Geht mir ähnlich.
    > Was fehlt ist aber einfach ein Spiel das den Survival-Charakter aus den
    > Filmen oder auch aus Walking Dead authentisch rüberbringt.
    > Nahrung sammeln, Waffen, Munition, Lager bauen, mit Autos fahren, ...
    Eventuell könnte die DayZ Mod was für dich sein oder die bald(?) erscheinende Standalone von DayZ. Allerdings liegt auf den meisten Servern der Fokus stark auf PVP und Lager kann man noch nicht bauen. Wird wohl in der Standalone irgendwann eingebaut.

    Wenn du allerdings nen Server nimmst, auf den nur ein paar Leute rauf dürfen und am besten noch mit Freunden, dann kommt da schon geniales Survival Feeling auf. Man muss halt aktuell mit den Bugs, den schlechten Animationen und vor allem der Hacker leben. Wobei das mit den Hackern auch vom Server abhängt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Digital Projects, Essen
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Mannheim (Home-Office)
  4. Kliniken Schmieder, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-76%) 11,99€
  3. 2,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    1. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.

    2. ZTE: Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln
      ZTE
      Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln

      Eigentlich sollte G.fast von ZTE bei 212 MHz eine Datenrate von 2 GBit/s bieten. Nun sind es für den Nutzer doch nur halb so viel geworden. Dennoch "ein gigantischer technischer Meilenstein", sagte der chinesische Ausrüster.

    3. Verdi: Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin
      Verdi
      Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin

      Trotz hoher Gewinne will Paypal eine ganze Abteilung in Berlin schließen. Es sollen fast alle Beschäftigten im Stadtteil Wilmersdorf entlassen werden.


    1. 18:53

    2. 18:15

    3. 17:35

    4. 17:18

    5. 17:03

    6. 16:28

    7. 16:13

    8. 15:47