1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zhongshan Subor Z+: AMD baut SoC…

Ich wünschte das würde es auch für den Rest der Welt geben.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich wünschte das würde es auch für den Rest der Welt geben.

    Autor: Sinnfrei 05.08.18 - 15:12

    In der ein oder anderen Form.

    __________________
    ...

  2. Re: Ich wünschte das würde es auch für den Rest der Welt geben.

    Autor: heulendoch 05.08.18 - 18:51

    Ich auch! Bin sehr auf die Benchmarks gespannt.

  3. Re: Ich wünschte das würde es auch für den Rest der Welt geben.

    Autor: pythoneer 05.08.18 - 19:04

    Sinnfrei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der ein oder anderen Form.

    Das meiste gibt es nicht für den "Rest der Welt". Nur fängt es langsam damit an, dass "wir" nicht mehr immer zu den Top 10% gehören die normalerweise mit so nem Zeugs versorgt werden. Womit wir normalerweise ganz selbstverständlich versorgt werden ist für den Großteil der "restlichen" Welt nicht zugänglich. China fängt nur halt langsam an den Westen technologisch zu überholen und nun bekommen wir allmählich auch zu spüren wie es sich anfühlt nicht mehr an der Spitze zu sein. Das mögen jetzt noch kuriose Einzelfälle sein aber ich gehe mal davon aus, dass sich das in den nächsten Jahren häufen wird.

    Erst kürzlich wurde ich von einem Freund mit guten sozialen Kontakten nach China überrascht als er mir sein "importiertes" Smartphone zeigte. Onscreen Fingerprint-Sensor mit echtem Rahmenlosen Display (keine Notch). Davon können Apple und Google nur träumen die wohl auch in ihren nächsten neuen Handys solche Technologie nicht vorzeigen können. Und er meinte davon gibt es schon einige in China.

    Der Handelskrieg zwischen den USA und China kommt nicht von ungefähr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.18 19:05 durch pythoneer.

  4. Re: Ich wünschte das würde es auch für den Rest der Welt geben.

    Autor: sofries 05.08.18 - 19:36

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sinnfrei schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der ein oder anderen Form.
    >
    > Das meiste gibt es nicht für den "Rest der Welt". Nur fängt es langsam
    > damit an, dass "wir" nicht mehr immer zu den Top 10% gehören die
    > normalerweise mit so nem Zeugs versorgt werden. Womit wir normalerweise
    > ganz selbstverständlich versorgt werden ist für den Großteil der
    > "restlichen" Welt nicht zugänglich. China fängt nur halt langsam an den
    > Westen technologisch zu überholen und nun bekommen wir allmählich auch zu
    > spüren wie es sich anfühlt nicht mehr an der Spitze zu sein. Das mögen
    > jetzt noch kuriose Einzelfälle sein aber ich gehe mal davon aus, dass sich
    > das in den nächsten Jahren häufen wird.
    >
    > Erst kürzlich wurde ich von einem Freund mit guten sozialen Kontakten nach
    > China überrascht als er mir sein "importiertes" Smartphone zeigte. Onscreen
    > Fingerprint-Sensor mit echtem Rahmenlosen Display (keine Notch). Davon
    > können Apple und Google nur träumen die wohl auch in ihren nächsten neuen
    > Handys solche Technologie nicht vorzeigen können. Und er meinte davon gibt
    > es schon einige in China.
    >
    > Der Handelskrieg zwischen den USA und China kommt nicht von ungefähr.

    Du solltest mal von deinem China hype Trip ein wenig runterkommen. Die wichtigste Technik in einem Handy kommt aus Korea/Japan (Displaytechnik) und den USA (Modems,baseband Chips). Eingebette Fingerabdruck Sensoren wurden sowohl von Apple als auch von Samsung ausprobiert aber nicht für zuverlässig genug befunden. Daher haben beide Formen andere implementierungen eingeführt. Samsung hat auch keinen notch dafür eben größere bezel. Die China Geräte die oben keinen notch und fast keine bezel haben haben entweder eine Webcam am unteren Gehäuserand (auch nosecam genannt, siehe xiaomi mi ) oder eine ausziehbare Vorderkamera (siehe oppo). Manche Anbieter haben einen notch okwohl sie nicht so aufwendige Sensoren wie bei Apples touch id haben, weil sie einfach das Design nachahmen wollen.
    China Geräte sind keinen Deut weiter Technologisch gesehen allerdings sind Geräte aus China mittlerweile trendsetter was Display Größe und dual sim Funktionalität angeht.

  5. Re: Ich wünschte das würde es auch für den Rest der Welt geben.

    Autor: bstea 05.08.18 - 21:06

    Einige wenige Technologien kommen aus Korea, noch.
    Die Vorteile von Japan und Korea sind noch der billige Zugang zu den Auftragsfertigern um ein Produkt daraus zu machen. Aber die Chinesen lassen solange mitspielen bis man das auch selbst bauen kann.
    Noch kann man billig in Taiwan produzieren aber die USA ist als Schutzmacht an der Seite Taiwans bereits abgerückt.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  6. Re: Ich wünschte das würde es auch für den Rest der Welt geben.

    Autor: SanderK 06.08.18 - 08:59

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sinnfrei schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In der ein oder anderen Form.
    >
    > Das meiste gibt es nicht für den "Rest der Welt". Nur fängt es langsam
    > damit an, dass "wir" nicht mehr immer zu den Top 10% gehören die
    > normalerweise mit so nem Zeugs versorgt werden. Womit wir normalerweise
    > ganz selbstverständlich versorgt werden ist für den Großteil der
    > "restlichen" Welt nicht zugänglich. China fängt nur halt langsam an den
    > Westen technologisch zu überholen und nun bekommen wir allmählich auch zu
    > spüren wie es sich anfühlt nicht mehr an der Spitze zu sein. Das mögen
    > jetzt noch kuriose Einzelfälle sein aber ich gehe mal davon aus, dass sich
    > das in den nächsten Jahren häufen wird.
    >
    > Erst kürzlich wurde ich von einem Freund mit guten sozialen Kontakten nach
    > China überrascht als er mir sein "importiertes" Smartphone zeigte. Onscreen
    > Fingerprint-Sensor mit echtem Rahmenlosen Display (keine Notch). Davon
    > können Apple und Google nur träumen die wohl auch in ihren nächsten neuen
    > Handys solche Technologie nicht vorzeigen können. Und er meinte davon gibt
    > es schon einige in China.
    >
    > Der Handelskrieg zwischen den USA und China kommt nicht von ungefähr.

    In so manchen Fall, hat das aber wenig mit Exklusivität zu tun... .oder das man weitere Absatzmärkte nicht will. Wer will freiwillig auf Einnahmen verzichten?
    In so manchen fall, wird Einfach Technik verwendet, die so nicht lizenziert wurde.
    Mag ja nur ich sein, aber ob der spezielle Chip und HPC hier erscheint oder nicht.....

  7. Re: Ich wünschte das würde es auch für den Rest der Welt geben.

    Autor: Dwalinn 08.08.18 - 21:44

    jup nur China hat die Technologie um bei AMD einen SoC zu kaufen

  8. Re: Ich wünschte das würde es auch für den Rest der Welt geben.

    Autor: SanderK 09.08.18 - 08:19

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jup nur China hat die Technologie um bei AMD einen SoC zu kaufen

    War es China, die einen SoC gekauft haben, oder eine Firma aus China..... bin nun Verwirrt ^^

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmitarbeiter Entwicklung / Aufbau Smart City Plattform (m/w/d)
    Tegel Projekt GmbH, Berlin
  2. Teamleiter*in Embedded Systems und Services
    SENEC GmbH, Leipzig, Home-Office
  3. IT Coordinator (m/w/d) Service Transition & Environment Management
    Hannover Rück SE, Hannover
  4. Sachbearbeiter IT Betrieb (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (2x einlösbar, u. a. auf PCs, Monitore, Konsolen, SSDs, Peripherie, Games)
  2. 559,99€ (man kann nicht direkt bestellen, sondern eine "Einladung anfordern". Diese Einladung...
  3. 209,99€ (UVP 255€)
  4. (u. a. Palit RTX 3090 Ti für 1.391,98€, Zotac RTX 3090 für 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti für 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Reparatur von Elektroauto-Akkus: Wie eine Operation am offenen Herzen
Reparatur von Elektroauto-Akkus
Wie eine Operation am offenen Herzen

Eine defekte Zelle ist noch lange kein Grund für einen Wechsel des Akkus. Doch wie gehen Hersteller mit defekten Batterien von Elektroautos um?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Akkutechnik Cuberg hat keinen Festkörperakku und trotzdem 380 Wh/kg
  2. Akkutechnik Die Fakten und Mythen der Energiedichte
  3. Salzgiga VW legt Grundstein für Akku-Zellfabrik

Militärische Aufklärung: Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz
Militärische Aufklärung
Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz

Das Verteidigungsministerium liefert 43 unbewaffnete Flugdrohnen in die Ukraine, dazu Technik zur Abwehr derartiger Systeme. Die Rede ist auch von bis zu 20 Seedrohnen.
Von Matthias Monroy

  1. Drohnenlieferungen Hessischer Drohnenhersteller Wingcopter baut aus
  2. Zu geringer Abstand Polizei sucht mit Drohne nach Verkehrssündern
  3. PackBot Bundeswehr erhält neue Landroboter

Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.
Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis