Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zombi U angespielt: Überlebenskampf auf…

kling ganz unterhaltsam...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kling ganz unterhaltsam...

    Autor: derKlaus 25.09.12 - 18:05

    ...dennoch bezweifle ich, dass bei Hektik in Spielen der ständige Blick-Wechsel zwischen TV und Controller noch gut funktioniert. Blind ein Item auf einem Touchscreen wählen setzt seht viel Übung voraus. Aber das Snipern klingt sehr sinnvoll umgesetzt.

    Falls sich Konami zu einer Silent Scope Umsetzung für Wii U durchringen kann, ist das Ding doch gekauft :)

  2. Re: kling ganz unterhaltsam...

    Autor: johnny rainbow 25.09.12 - 19:36

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...dennoch bezweifle ich, dass bei Hektik in Spielen der ständige
    > Blick-Wechsel zwischen TV und Controller noch gut funktioniert. Blind ein
    > Item auf einem Touchscreen wählen setzt seht viel Übung voraus. Aber das
    > Snipern klingt sehr sinnvoll umgesetzt.
    Das ist ja gerade gewollt, dass du das Spiel nicht einfach anhalten kannst und in Ruhe ein Medikit oder etwas anderes benutzt. In der realen Welt hättest du dazu auch nicht die Zeit.

  3. Re: kling ganz unterhaltsam...

    Autor: derKlaus 25.09.12 - 21:49

    johnny rainbow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja gerade gewollt, dass du das Spiel nicht einfach anhalten kannst
    > und in Ruhe ein Medikit oder etwas anderes benutzt. In der realen Welt
    > hättest du dazu auch nicht die Zeit.
    In der realen Welt würde ich:
    - nicht im dicksten Feindesgetümmel meinen Rucksack durchwühlen.
    - nicht auf einer Karte den günstigsten Weg suchen.
    - Ausrüstung, welche ich schnell zur Hand haben muss, so verstauen, dass ich blind danach greifen kann und das Ding richtig in der Hand habe.

    DAS wäre real, was allerdings bei einem Videospiel offenisichtlich nicht geht. Mit einem Controller mit normalen Tasten kann man sowas noch in etwa abbilden. Mit einem Touchcontroller ist das nicht möglich.
    Das Realitätsargument würde ich ehrlich gesagt stecken lassen zur Begründung. Unter reellen Bedingungen würde kaum ein Spiel - insbesondere Shooter - Spaß machen.

  4. Ergänzung (konnte nimmer editieren)

    Autor: derKlaus 25.09.12 - 22:22

    Nur um das Klarzustellen:
    Ich will weder Zombie U noch Wii U madig machen.
    Im Gegenteil: Wii U finde ich Interessanter als die Wii Bewegungssteuerung (und da war ich hin und weg). Es steht und fällt jedoch mit der Integration. Gerade bei Ubisoft bin ich da etwas vorsichtig, da seinerzeit mit Red Steel der Nonplusultra Shooter versprochen wurde und das Ergbnis zwar nett, aber nicht mehr war. Die Schwertkampsteuerung war leider ein absoluter Krampf, sorry. Und gerade die ersten Wii Spiele haben halt durchaus gezeigt, wie man tolles Potential richtig schlecht umsetzen kann. DAS sehe ich als Gefahr, dass dieser zusätzlich Screen nicht sinnvoll eingesetzt wird. Ich bin auf Zombie U gespannt. Wenn das Spiel hält was es verspricht, dann muss ich wohl oder über auch die Wii U unters TV stellen :)

  5. Re: kling ganz unterhaltsam...

    Autor: Garius 26.09.12 - 07:35

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Realitätsargument würde ich ehrlich gesagt stecken lassen zur
    > Begründung. Unter reellen Bedingungen würde kaum ein Spiel - insbesondere
    > Shooter - Spaß machen.

    "Nenn mir ein Spiel das noch Spaß machen würde, wenn es realistisch wär."

    http://www.youtube.com/watch?v=9bKoahtmcHY

    ^v^

  6. Re: kling ganz unterhaltsam...

    Autor: elgooG 26.09.12 - 07:50

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > derKlaus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Realitätsargument würde ich ehrlich gesagt stecken lassen zur
    > > Begründung. Unter reellen Bedingungen würde kaum ein Spiel -
    > insbesondere
    > > Shooter - Spaß machen.
    >
    > "Nenn mir ein Spiel das noch Spaß machen würde, wenn es realistisch wär."
    >
    > www.youtube.com
    >
    > ^v^

    Wenn ich echte Zombies sehen will muss ich nur die Tagesschau anmachen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  7. Re: kling ganz unterhaltsam...

    Autor: derKlaus 26.09.12 - 08:28

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Nenn mir ein Spiel das noch Spaß machen würde, wenn es realistisch wär."
    Genau das meine ich.

  8. Re: kling ganz unterhaltsam...

    Autor: derKlaus 26.09.12 - 08:29

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich echte Zombies sehen will muss ich nur die Tagesschau anmachen.
    Ich seh die immer beim U-Bahn-Fahren, beim Einkaufen oder - ganz aktuell - aufm Oktoberfest.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. Medion AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bose Frames Alto und Rondo für je 199€)
  2. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  3. 199€
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

  1. Mark Zuckerberg: Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook
    Mark Zuckerberg
    Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich in einer Rede als Hüter der Meinungsfreiheit aufgespielt. Darunter versteht er vor allem den eigenen Vorteil.

  2. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  3. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.


  1. 11:20

  2. 14:43

  3. 13:45

  4. 12:49

  5. 11:35

  6. 18:18

  7. 18:00

  8. 17:26