Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy

Handy

  1. 1
  2. 159
  3. 160
  4. 161
  5. 162
  6. 163
  7. 164
  8. 165
  9. 166
  10. 167
  1. Moga Ace Power: Erstes offizielles iOS-Gamepad vorgestellt

    Beiträge: 36
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    21.11.13 - 17:11

    Mit iOS 7 gibt es offizielle Unterstützung für Gamepads und andere Spielesteuerungen, jetzt stellt das Unternehmen Moga sein Ace Power vor, das rund 100 US-Dollar kostet.
    https://www.golem.de/news/moga-ace-power-erstes-offizielles-ios-gamepad-vorgestellt-1311-102841.html

  2. Sailfish OS: Jolla-Smartphone kommt noch im November 2013

    Beiträge: 60
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    28.11.13 - 11:24

    Jolla will sein erstes Smartphone ab dem 27. November 2013 in Finnland verkaufen. Auch weltweite Vorbesteller sollen das Gerät mit dem Meego-Nachfolger Sailfish OS noch in diesem Jahr bekommen.
    https://www.golem.de/news/sailfish-os-jolla-smartphone-kommt-noch-im-november-2013-1311-102780.html

  3. Whatsapp-Konkurrenz: Blackberry Messenger nun auch für iPads und iPods

    Beiträge: 26
    Themen: 2
    Letzter Beitrag:
    15.11.13 - 15:48

    Blackberry hat seine Android- und iOS-Clients für den Messenger-Dienst Blackberry Messenger aktualisiert. Mit dem Update läuft die App nun auch auf iPads und iPods. Zudem gibt es eine Reihe neuer Funktionen sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte.
    https://www.golem.de/news/whatsapp-konkurrenz-blackberry-messenger-nun-auch-fuer-ipads-und-ipods-1311-102770.html

  4. Yotaphone: Android-Smartphone mit zweitem E-Ink-Display kommt später

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    14.11.13 - 14:39

    Das Yotaphone kommt nicht mehr in diesem Monat auf den Markt. Erst im Dezember 2013 startet der Verkauf. Das Android-Smartphone hat ein zweites E-Paper-Display und soll dadurch eine deutlich längere Akkulaufzeit liefern und den Nutzer besser auf eingehende Nachrichten hinweisen.
    https://www.golem.de/news/yotaphone-android-smartphone-mit-zweitem-e-ink-display-kommt-spaeter-1311-102754.html

  5. Cyanogenmod: Top-Smartphone zu einem niedrigen Preis geplant?

    Beiträge: 30
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    15.11.13 - 13:35

    Cyanogenmod will nach dem N1 von Oppo noch ein Smartphone auf den Markt bringen, das gleich mit Cyanogenmod läuft. Es könnte einen neuen 2,5 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor von Qualcomm haben und auch sonst sehr gut ausgestattet sein, ohne dass es sehr teuer wird.
    https://www.golem.de/news/cyanogenmod-top-smartphone-zu-einem-niedrigen-preis-geplant-1311-102744.html

  6. Google-Smartphone: Nexus 5 kommt später in den Handel

    Beiträge: 24
    Themen: 3
    Letzter Beitrag:
    28.11.13 - 22:09

    Die beiden Elektronikmärkte Media Markt und Saturn werden Googles Android-Smartphone Nexus 5 erst Mitte Dezember 2013 in den Regalen haben. Die von LG versprochene Verfügbarkeit Mitte November 2013 wird damit nicht eingehalten. Im Play Store ist es ebenfalls derzeit nicht verfügbar.
    https://www.golem.de/news/google-smartphone-nexus-5-kommt-spaeter-in-den-handel-1311-102736.html

  7. Europäische Airlines: Unterhaltungselektronik auch bei Start und Landung erlaubt

    Beiträge: 18
    Themen: 4
    Letzter Beitrag:
    15.11.13 - 09:45

    Die Europäische Flugsicherheitsagentur (EASA) will die Benutzung von Unterhaltungselektronik an Bord von Flugzeugen nun wie in den USA auch während Start- und Landephase und beim Taxiing erlauben.
    https://www.golem.de/news/europaeische-airlines-unterhaltungselektronik-auch-bei-start-und-landung-erlaubt-1311-102730.html

  8. Video: Motorola Moto G - Trailer

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Motorola beginnt mit dem Verkauf des Moto G am 21. November 2013 in Deutschland. Das Modell mit 8 GByte kostet dann 180 Euro, das 16-GByte-Modell 200 Euro. Für ein Android-Smartphone mit einem 4,5 Zoll großen HD-Display und einem Quad-Core-Prozessor müssen Käufer sonst mehr bezahlen.
    https://video.golem.de/handy/12007/motorola-moto-g-trailer.html

  9. Motorola Moto G: 4,5-Zoll-Smartphone für 170 Euro ab nächster Woche

    Beiträge: 56
    Themen: 8
    Letzter Beitrag:
    28.01.14 - 16:32

    Motorola hat das Moto G offiziell vorgestellt und will bereits am 21. November 2013 mit dem Verkauf starten. Ab einem Preis von 170 Euro gibt es ein Smartphone mit 4,5-Zoll-HD-Display und Quad-Core-Prozessor. Neben einer 8-GByte-Ausführung wird es das Jelly-Bean-Smartphone auch mit 16 GByte geben.
    https://www.golem.de/news/motorola-moto-g-4-5-zoll-smartphone-fuer-170-euro-ab-naechster-woche-1311-102719.html

  10. Video: Samsungs Galaxy Gear - Test

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    16.11.13 - 02:58

    Mit der Galaxy Gear hat Samsung seine erste Smartwatch vorgestellt. Golem.de hat das Gerät einem Praxistest unterzogen.
    https://video.golem.de/handy/12004/samsungs-galaxy-gear-test.html

  11. Patentschrift: So könnte Apple druckempfindliche Touchscreens bauen

    Beiträge: 21
    Themen: 6
    Letzter Beitrag:
    14.11.13 - 22:49

    In einem Patent, das Apple zugesprochen wurde, beschreibt der Hersteller, wie ein druckempfindlicher Touchscreen aufgebaut sein könnte, über dessen Einsatz beim iPhone oder iPad bereits spekuliert wurde.
    https://www.golem.de/news/patentschrift-so-koennte-apple-druckempfindliche-touchscreens-bauen-1311-102698.html

  12. Motorola Moto G: 4,5-Zoll-Smartphone mit HD-Display für 170 Euro

    Beiträge: 16
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    13.11.13 - 09:31

    Morgen wird Motorola das Moto G vorstellen. Der Käufer soll seine Farbe selbst wählen können, vermutlich ähnlich wie beim Moto X, das es nur in den USA gibt. Das Smartphone erscheint mit Android 4.3.
    https://www.golem.de/news/motorola-moto-g-4-5-zoll-smartphone-mit-hd-display-fuer-170-euro-1311-102681.html

  13. Video: LG G Flex mit selbstheilender Beschichtung - Trailer

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    LG zeigt in dem Video die Funktionsweise der selbstheilenden Beschichtung des G Flex. Das Android-Smartphone hat als weitere Besonderheit ein gebogenes Display.
    https://video.golem.de/handy/11992/lg-g-flex-mit-selbstheilender-beschichtung-trailer.html

  14. Routerzwang: SPD-Politiker empfiehlt Hacken der Zugangsdaten

    Beiträge: 157
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    16.02.14 - 11:19

    Die Zwangsrouter der Provider sollen von der Großen Koalition verboten werden. Bis dahin empfiehlt ein Hamburger Abgeordneter Nutzern, sich ihre Zugangsdaten aus den Geräten herauszuholen. Als Akt der Selbstverteidigung.
    https://www.golem.de/news/routerzwang-spd-politiker-empfiehlt-hacken-der-zugangsdaten-1311-102668.html

  15. Apple: Größere iPhones mit gekrümmten Displays

    Beiträge: 104
    Themen: 16
    Letzter Beitrag:
    12.11.13 - 22:35

    Apple soll größere iPhones mit gekrümmtem Display und verbesserten Touchscreens planen, die mehrere Druckstufen erkennen können. Die Geräte sollen 4,7 und 5,5 Zoll große Bildschirmdiagonalen erreichen.
    https://www.golem.de/news/apple-groessere-iphones-mit-gekruemmten-displays-1311-102657.html

  16. Medion Life X4701: 4,7-Zoll-Smartphone mit Tegra 3 für 180 Euro

    Beiträge: 40
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    11.11.13 - 22:17

    Mit dem Life X4701 bringt die Lenovo-Tochter Medion ein gut ausgestattetes Jelly-Bean-Smartphone für 180 Euro auf den Markt. Von anderen Herstellern gibt es dafür kein Smartphone mit 4,7 Zoll großem HD-Display und einem Quad-Core-Prozessor.
    https://www.golem.de/news/medion-life-x4701-4-7-zoll-smartphone-mit-tegra-3-fuer-180-euro-1311-102631.html

  17. Video: Android 4.4 (Kitkat) - Test

    Beiträge: 0
    Themen: 0
    Letzter Beitrag:
     

    Zusammen mit dem Nexus 5 hat Google die neue Android-Version 4.4 vorgestellt. Im Test-Video zeigt Golem.de die interessantesten Neuerungen.
    https://video.golem.de/handy/11979/android-4.4-(kitkat)-test.html

  18. Sony: Diese Xperia-Modelle erhalten Android 4.3 und Android 4.4

    Beiträge: 63
    Themen: 5
    Letzter Beitrag:
    26.11.13 - 18:39

    Sony wird ein Update auf Android 4.4 alias Kitkat für alle Xperia-Z-Modelle bringen. Noch steht nicht fest, welche weiteren Xperia-Modelle die aktuelle Android-Version erhalten. Außerdem hat Sony weitere Smartphones benannt, die auf Android 4.3 alias Jelly Bean aktualisiert werden.
    https://www.golem.de/news/sony-diese-xperia-modelle-erhalten-android-4-3-und-android-4-4-1311-102638.html

  19. Video: Nexus 5 - Test

    Beiträge: 1
    Themen: 1
    Letzter Beitrag:
    30.11.13 - 12:14

    Das Nexus 5 präsentiert sich äußerlich schlicht, hat aber aktuelle Hardware und eine überraschend gute Kamera.
    https://video.golem.de/handy/11977/nexus-5-test.html

  20. Nexus 5 im Test: Schlicht schick

    Beiträge: 279
    Themen: 32
    Letzter Beitrag:
    25.03.14 - 12:09

    Äußerlich ist das neue Nexus 5 von LG schlicht. Innen arbeitet aber kräftige und aktuelle Hardware. Nur bei der Kamera hat sich LG zurückgehalten. Die überraschte uns dennoch.
    https://www.golem.de/news/nexus-5-im-test-schlicht-schick-1311-102604.html

  1. 1
  2. 159
  3. 160
  4. 161
  5. 162
  6. 163
  7. 164
  8. 165
  9. 166
  10. 167

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  3. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  4. Technische Universität Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)
  2. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  3. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  4. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

  1. Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
    Echo Link
    Amazon hält sich für Sonos

    Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.

  2. 5G: Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich
    5G
    Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich

    Deutschland steht kurz davor, die Bedingungen für ein neues 5G-Mobilfunknetz festzuschreiben. Huawei, der größte Netzwerkausrüster, hat dazu etwas zu sagen.

  3. iPhone: Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern
    iPhone
    Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern

    Um missbräuchliche Käufe im iTunes-Store zu verhindern, will Apple künftig für jedes iPhone und iPad einen Vertrauenspunktestand errechnen. Dieser bemisst sich nach dem Nutzungsverhalten, beispielsweise aus der Anzahl der Anrufe oder empfangenen E-Mails. Die Daten sollen sich nicht einsehen lassen.


  1. 19:07

  2. 19:01

  3. 17:36

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:30

  7. 16:09

  8. 15:25