1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 200 Gigabyte: Vodafone vervierfacht…

480p, nicht vergessen !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 480p, nicht vergessen !

    Autor: Anonymer Nutzer 04.05.18 - 22:42

    FullHD-Videos gucken is nicht.

    Videos werden auf 480p herunter komprimiert.

  2. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Niaxa 04.05.18 - 22:50

    Bei was bitte?

  3. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Anonymer Nutzer 04.05.18 - 23:22

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei was bitte?
    Bei allem.

    Der Tarif hält sich ausdrücklich frei videos nur mit niedriger auflösung durch zu lassen.
    Ist mit einer der Gründe wieso ich noch zögere...

  4. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Pornstar 05.05.18 - 01:40

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niaxa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei was bitte?
    > Bei allem.
    >
    > Der Tarif hält sich ausdrücklich frei videos nur mit niedriger auflösung
    > durch zu lassen.
    > Ist mit einer der Gründe wieso ich noch zögere...

    Dann ab, los bestellen! Die Option kann man nämlich deaktivieren :-)

  5. 480p, kannste vergessen !

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.18 - 01:50

    480p, nee Danke.

    Da muss Vodafone bei dem verfügbaren Datenvolumen nochmals mehr also deutlich nachbessern bevor es wirklich interessant wird.

    1080p, UHD ... 480p ist nicht mehr vermittelbar.

  6. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.18 - 02:01

    Pornstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzeumel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Niaxa schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bei was bitte?
    > > Bei allem.
    > >
    > > Der Tarif hält sich ausdrücklich frei videos nur mit niedriger auflösung
    > > durch zu lassen.
    > > Ist mit einer der Gründe wieso ich noch zögere...
    >
    > Dann ab, los bestellen! Die Option kann man nämlich deaktivieren :-)
    Wo genau kann ich das nachlesen? Konnte das leider nicht finden?

  7. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: 1e3ste4 05.05.18 - 12:35

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FullHD-Videos gucken is nicht.
    >
    > Videos werden auf 480p herunter komprimiert.

    FUD. Selbst die Pressemeldung spricht von "100 Stunden HD-Video".

  8. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.18 - 17:20

    https://www.vodafone.de/privat/mobiles-internet-dsl/internet-lte.html

    "Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden"

    1. Für die Tarife GigaCube und GigaCube Flex gilt:
    ....
    Vodafone behält sich vor Video-Streaming auf SD-Qualität mit 480 p zu komprimieren.
    ...

    ------
    Kann aber sein, dass das noch korrigiert wird. Dort ist auch immer noch von 50 GB die Rede.

  9. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: 1e3ste4 05.05.18 - 22:43

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.vodafone.de
    >
    > "Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden"
    >
    > 1. Für die Tarife GigaCube und GigaCube Flex gilt:
    > ....
    > Vodafone behält sich vor Video-Streaming auf SD-Qualität mit 480 p zu
    > komprimieren.
    > ...

    Können sie gerne versuchen. Aber Netflix und YouTube-Streams sind HTTPS-basiert. Mit Betonung auf S. Wie die einfach einen verschlüsselten Stream runterkomprimieren wollen ist mir schleierhaft.

  10. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Mixermachine 06.05.18 - 08:56

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.vodafone.de
    > >
    > > "Weitere Hinweise und Fußnoten einblenden"
    > >
    > > 1. Für die Tarife GigaCube und GigaCube Flex gilt:
    > > ....
    > > Vodafone behält sich vor Video-Streaming auf SD-Qualität mit 480 p zu
    > > komprimieren.
    > > ...
    >
    > Können sie gerne versuchen. Aber Netflix und YouTube-Streams sind
    > HTTPS-basiert. Mit Betonung auf S. Wie die einfach einen verschlüsselten
    > Stream runterkomprimieren wollen ist mir schleierhaft.


    Wird wahrscheinlich wie bei der Telekom mit stream on laufen.
    Die komprimierten selbst gar nichts, sondern beschränken einfach die Verbindung auf ca 1 MBit/s.
    Anscheinend kann man aber die Option ausstellen

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  11. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: crustenscharbap 06.05.18 - 10:13

    Ich denke wenn man dieses Vodafone TV oder Vodafone Videothek nutzt (ich habe keine Ahnung wie das heißt)

    Youtube, Vimeo usw ist viel zu kompliziert zu komprimieren. Was ich eher denke: Sie erkennen, dass man auf YouTube zugreift und die Geschwindigkeit begrenzt. 480p ist soweit ich weiß mit 1,1Mbit komprimiert und 720p auf 2,4 Mbit. Also drosselt man die Leistung auf 2 Mbit/s. YouTube stellt automatisch auf 480p um.
    Man kann auch 1080p schauen. Mit Zwischenladen.

    Man kann aber einfach im Router ein Port Forwarding machen und gut ist. Die Telekom hatte auch eine Zeit lang YouTube auf 360p gedrosselt. Nicht mit mir! Sehr viele regten sich auf.

  12. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: 1e3ste4 06.05.18 - 14:55

    crustenscharbap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Youtube, Vimeo usw ist viel zu kompliziert zu komprimieren.

    Vor allem ist es ziemlich sinnfrei. Ich wüsste nicht, dass dieser Tarif einen Streaming-Pass hat wie die Red-Mobile-Tarife, wo der Traffic von YouTube und Gedöns nicht an das Datenvolumen verrechnet wird.

    Wozu also den Kunden auch noch davon abhalten, sein Datenvolumen zu verbrauchen?

  13. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Dextr 06.05.18 - 18:12

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FullHD-Videos gucken is nicht.
    > Videos werden auf 480p herunter komprimiert.


    Nein, werden sie nicht.
    Ich nutze das Teil, und wenn ich HD sehen will, kommt es auch durch.

    Das ist eine Option gegen Power-Nutzer, und wer 24/7 HD durch die Leitung drückt, hat es auch nicht anders verdient.
    Daher meine Unterstützung dafür - irgendwie muss man die schwarzen Schafe, die alles immer bis zum Maximum missbrauchen, ja bremsen

  14. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Malukai 06.05.18 - 18:45

    Dextr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > FullHD-Videos gucken is nicht.
    > > Videos werden auf 480p herunter komprimiert.
    >
    > Nein, werden sie nicht.
    > Ich nutze das Teil, und wenn ich HD sehen will, kommt es auch durch.
    >
    > Das ist eine Option gegen Power-Nutzer, und wer 24/7 HD durch die Leitung
    > drückt, hat es auch nicht anders verdient.
    > Daher meine Unterstützung dafür - irgendwie muss man die schwarzen Schafe,
    > die alles immer bis zum Maximum missbrauchen, ja bremsen

    Dan verstehe ich den Sinn aber nicht. Dafür hat man ja das begrenzte Daten Volumen wo man auf 32Kbit gedrosselt wird, dann ist sowieso schluß mit HD. Laut Chip kostet eine Stunde 1HD Streaming knapp 3 GB. Also sind die 50GB sowieso nach 17 Stunden HD weg. Weit entfernt von 24/7.

    Maßnahme gegen PowerUser also irgendwie Sinnfrei bei 50GB Datenvolumen.

  15. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Anonymer Nutzer 07.05.18 - 08:26

    Malukai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dextr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > azeu schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > FullHD-Videos gucken is nicht.
    > > > Videos werden auf 480p herunter komprimiert.
    > >
    > >
    > > Nein, werden sie nicht.
    > > Ich nutze das Teil, und wenn ich HD sehen will, kommt es auch durch.
    > >
    > > Das ist eine Option gegen Power-Nutzer, und wer 24/7 HD durch die
    > Leitung
    > > drückt, hat es auch nicht anders verdient.
    > > Daher meine Unterstützung dafür - irgendwie muss man die schwarzen
    > Schafe,
    > > die alles immer bis zum Maximum missbrauchen, ja bremsen
    >
    > Dan verstehe ich den Sinn aber nicht. Dafür hat man ja das begrenzte Daten
    > Volumen wo man auf 32Kbit gedrosselt wird, dann ist sowieso schluß mit HD.
    > Laut Chip kostet eine Stunde 1HD Streaming knapp 3 GB. Also sind die 50GB
    > sowieso nach 17 Stunden HD weg. Weit entfernt von 24/7.
    >
    > Maßnahme gegen PowerUser also irgendwie Sinnfrei bei 50GB Datenvolumen.
    Dabei gehts eher darum die HD streamer zu drosseln falls die zelle voll ist damit eben die anderen in der funkzelle auch noch ein bissel was an banbreite abbekommen.

  16. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: Anonymer Nutzer 07.05.18 - 12:41

    Und wenn alle HD streamen?

  17. Re: 480p, nicht vergessen !

    Autor: AlexHoch 07.05.18 - 13:43

    Also laut aktuellen Erfahrungsberichten (stand 2.Mai) gibt Vodafone die komprimierung zwar an, wendet sie zur Zeit aber nicht an. Sollte diese dann doch irgendwann mal eingeführt werden, kann man die Option kostenfrei aufheben lassen, ein Anruf an der Hotline reicht dafür.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Handwerkskammer für München und Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor