1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 200 Gigabyte: Vodafone vervierfacht…

Leider GLS...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider GLS...

    Autor: Malukai 04.05.18 - 20:31

    Leider versendet Vodafone mit GLS. Habe versucht den Gigacube zu bestellen, ging 2 mal zurück. GLS ist der unseriöseste Lieferdienst überhaupt... Sollte das Paket tatsächlich im 87KM entfernten Mainz abholen nachdem der Paketbote zu Faul zum klingeln war, lieferung in den PaketShop nicht möglich. Hat mich einen Urlaubstag, dutzende Anrufe in einem ServiceCenter von GLS in dem man noch dumm angemacht wird (Zitat: "alter was willst du"), weitere bei Vodafone wo man erstmal an dem dummen System vorbei kommen muss um mit einem Menschen zu reden der es beim zweiten mal wieder nicht hinbekommen hat mit einem seriösen Lieferdienst zu versenden und es wieder per GLS versucht wurde.

    Tipp, Congstar bietet das selbe an. Zwar keine Aktion mit 200GB sondern nur 50GB aber dafür günstiger und ohne lästige Vertragslaufzeit. Es wird auch tatsächlich mit DHL versendet wo ich in aller Ruhe zur nächhsten Postfiliale gehen konnte.

  2. Re: Leider GLS...

    Autor: hutschat 04.05.18 - 21:42

    Malukai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider versendet Vodafone mit GLS. Habe versucht den Gigacube zu bestellen,
    > ging 2 mal zurück. GLS ist der unseriöseste Lieferdienst überhaupt...

    Und? Ich habe mein DSL Paket von Vodafone von DHL bekommen sollen, ging auch als unzustellbar zurück. Da nehmen die sich alle nichts.

  3. Re: Leider GLS...

    Autor: Eheran 04.05.18 - 22:44

    Und ob die sich etwas nehmen, Klar gibt es solche Ausnahmen...
    Ich hatte nie Probleme mit DHL. DPD klingelt grundsätzlich hier nie, was dank relativ naher Abholorte zumindest nicht schlimm war - aber die/der klingelte auch nicht, wenn sie/er ein Paket abholen(!) sollen. Das muss man sich mal vorstellen...

  4. Re: Leider GLS...

    Autor: ralf_oop 04.05.18 - 22:51

    Versucht mit einer Filiale-Lieferung? Wäre eine Alternative zum Paket.

  5. Re: Leider GLS...

    Autor: Niaxa 04.05.18 - 22:51

    Hab mein S9 gestern über DHL bekommen. Frag doch mal nach, ob das möglich ist.

  6. Re: Leider GLS...

    Autor: aggrohaze 05.05.18 - 10:45

    Malukai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider versendet Vodafone mit GLS. Habe versucht den Gigacube zu bestellen,
    > ging 2 mal zurück. GLS ist der unseriöseste Lieferdienst überhaupt...
    > Sollte das Paket tatsächlich im 87KM entfernten Mainz abholen nachdem der

    > um mit einem Menschen zu reden der es beim zweiten mal wieder nicht
    > hinbekommen hat mit einem seriösen Lieferdienst zu versenden und es wieder
    > per GLS versucht wurde.
    >

    Zur Verteidigung des Salesagenten: Die können es nicht auswählen ob mit GLS oder DHL verschickt wird. Hättet der Agent aber wissen müssen bzw. ehrlich genug sein müssen es zu sagen. Zu mal es ja auch den Shop Ident gibt sowie das Online-Ident.

    Trotzdem sollte VF sich mal überlegen evtl. GLS nicht mehr zu verwenden, die meisten Kundenbeschwerden zwecks Kunde war angeblich nicht zuhause haben mit GLS zu tun. (Zumindest als subjektives Empfinden eines Sales-Agenten)

    Ich schätze mal die sind so günstig, dass die VF Vorstände da nur ans Geld denken.
    Kundenzufriedenheit steht halt heutzutage bei großen Firmen eben nicht mehr an erster Stelle.

  7. Re: Leider GLS...

    Autor: 1e3ste4 05.05.18 - 12:33

    Malukai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat mich einen Urlaubstag, dutzende Anrufe in einem ServiceCenter
    > von GLS in dem man noch dumm angemacht wird (Zitat: "alter was willst du"),

    Ich hätte da geantwortet: "Mein Paket, du Otto!" :D

  8. Re: Leider GLS...

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.18 - 17:38

    Naja, wer ist einer Kapitalgesellschaft wie Vodafone wichtiger? Der Aktionär, der die Früchte seiner Investition ernten will oder der dumme Kunde, der das alles zahlt? ;)

  9. Re: Leider GLS...

    Autor: Malukai 06.05.18 - 17:27

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, wer ist einer Kapitalgesellschaft wie Vodafone wichtiger? Der
    > Aktionär, der die Früchte seiner Investition ernten will oder der dumme
    > Kunde, der das alles zahlt? ;)


    Naja, dank freier kaipitalistischer Markwirtschaft hab ich die Wahl und Congstar einen zufriedenen Kunden mehr anstelle von Vodafone. Ganz einfach.

    "Versucht mit einer Filiale-Lieferung? Wäre eine Alternative zum Paket."

    Ist mir bei der Bestellung ehrlich gesagt nich aufgefallen. Der Service Agent von Vodafone hat auch nicht gesagt dass die ginge. Wäre ja kein Problem gewesen in Frankfurt am Main.
    Ist ja der Witz, da wohn man schon in Frankfurt und dann verlangt GLS von einem in ein kleines Kaff bei Mainz zu verfahren als einzige Möglichkeit an sein Paket zu kommen. Schlechter Witz und wenn man sich bei Google umsieht auch lange kein Einzelfall bei GLS. Mit DHL konnte ich einfach in die nächste Postfiliale gehen und fertig, mehr verlang ich auch nicht.

  10. Re: Leider GLS...

    Autor: Dextr 06.05.18 - 18:07

    Ja, kenne ich.
    Auch ich wäre fast daran gescheitert, da ich wochentags woanders arbeite, und GLS Samstag weder zustellt noch offen hat.

    Ich habe dann aufgegeben und im Laden bestellt - dadurch entging mir der Rabatt, aber was soll's.

    Ich bin übrigens sehr sehr zufrieden mit dem Cube - funktioniert immer und überall, und auch unter schwierigen Empfangsbedingungen läuft z.B. Youtube ruckelfrei.

    Gott, ich war von diesen grottigen Hotel-Wlans so angepisst.
    Ruhe ist.

    Habe den erst zwei Monate, daher aktuell noch nicht im Blick, wieviel ich so an Daten durchhaue. Aber mit nun 200GB muss man sich da keine Sorgen mehr machen

  11. Re: Leider GLS...

    Autor: 1e3ste4 06.05.18 - 18:19

    Dextr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gott, ich war von diesen grottigen Hotel-Wlans so angepisst.
    > Ruhe ist.

    Der Cube würde mich auch interessieren. Wie ist denn das mit dem Standort. Ich habe es so verstanden, dass man bei Vodafone den Einsatzort des Cubes irgendwo "anmelden" muss, damit er dort dann auch funktioniert.

  12. Re: Leider GLS...

    Autor: Dextr 06.05.18 - 18:21

    Malukai schrieb:
    > Tipp, Congstar bietet das selbe an. Zwar keine Aktion mit 200GB sondern nur
    > 50GB aber dafür günstiger und ohne lästige Vertragslaufzeit. Es wird auch
    > tatsächlich mit DHL versendet wo ich in aller Ruhe zur nächhsten
    > Postfiliale gehen konnte.


    Ja, Congster hatte ich davor.
    Aber: Das ist zwar mobiles Internet, aber Standort-bezogen (Funkzelle). Wenn du die Empfangszelle (also den Standort) wechseln willst, dann musst du jeweils EUR 20,- zahlen...

  13. Re: Leider GLS...

    Autor: Malukai 06.05.18 - 18:33

    Dextr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Malukai schrieb:
    > > Tipp, Congstar bietet das selbe an. Zwar keine Aktion mit 200GB sondern
    > nur
    > > 50GB aber dafür günstiger und ohne lästige Vertragslaufzeit. Es wird
    > auch
    > > tatsächlich mit DHL versendet wo ich in aller Ruhe zur nächhsten
    > > Postfiliale gehen konnte.
    >
    > Ja, Congster hatte ich davor.
    > Aber: Das ist zwar mobiles Internet, aber Standort-bezogen (Funkzelle).
    > Wenn du die Empfangszelle (also den Standort) wechseln willst, dann musst
    > du jeweils EUR 20,- zahlen...

    Ging eigentlich davon aus beim Gigacube wäre es das gleich, gut zu wissen dürfte aber für mich sowieso egal sein.

  14. Re: Leider GLS...

    Autor: saust 07.05.18 - 07:58

    Die SIM kann ohne Registrierung des Standortes überall im VF.de Netz verwendet werden und auch nicht nur im Cube bzw. auch umgekehrt der Cube ist nicht an die SIM gebunden.

    Also hat man eine sehr gute Flexibilität, gerade im Tarif Flex

  15. Re: Leider GLS...

    Autor: AlexHoch 07.05.18 - 16:24

    Malukai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider versendet Vodafone mit GLS. Habe versucht den Gigacube zu bestellen,
    > ging 2 mal zurück. GLS ist der unseriöseste Lieferdienst überhaupt...
    > Sollte das Paket tatsächlich im 87KM entfernten Mainz abholen nachdem der
    > Paketbote zu Faul zum klingeln war, lieferung in den PaketShop nicht
    > möglich. Hat mich einen Urlaubstag, dutzende Anrufe in einem ServiceCenter
    > von GLS in dem man noch dumm angemacht wird (Zitat: "alter was willst du"),
    > weitere bei Vodafone wo man erstmal an dem dummen System vorbei kommen muss
    > um mit einem Menschen zu reden der es beim zweiten mal wieder nicht
    > hinbekommen hat mit einem seriösen Lieferdienst zu versenden und es wieder
    > per GLS versucht wurde.
    >
    > Tipp, Congstar bietet das selbe an. Zwar keine Aktion mit 200GB sondern nur
    > 50GB aber dafür günstiger und ohne lästige Vertragslaufzeit. Es wird auch
    > tatsächlich mit DHL versendet wo ich in aller Ruhe zur nächhsten
    > Postfiliale gehen konnte.

    Grundsätzlich hat man natürlich auch die Möglichkeit den Cube direkt im Shop zu holen dann ist es noch einfacher. Tatsächlich bietet Congstar auch einen Cube an, aber du hast einige Haken vergessen. 1. ist der Homespot mit 50GB auch an einen 24Monatigen Laufzeit gebunden. 2. Hast du dort kein volles LTE (bis maximal 50mbit)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  3. Lamigraf GmbH, Bönen
  4. Handwerkskammer für München und Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...
  3. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt