1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 24 Stunden: Telekom bietet LTE…

LTE-Datenflatrates?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. LTE-Datenflatrates?

    Autor: derdiedas 30.11.15 - 16:17

    Ein Volumenbasiertes Modell ist KEINE Flatrate - egal was das Marketing meint.

    Der korrekte Begriff lautet also: LTE Datenpaket!

    Wäre schön wenn zumindest Golem nicht das Marketinggewäsch der Telkos mitmachen würde.

    Danke DDD

  2. Re: LTE-Datenflatrates?

    Autor: Seismoid 30.11.15 - 17:38

    vielleicht ist die flatrate ja nicht aus kundensicht sondern aus telekom-sicht gemeint: der kunde zahlt immer gleichviel, egal wie schnell die verbindung wirklich ist und wieviel datenvolumen er am ende aufbraucht.

  3. Re: LTE-Datenflatrates?

    Autor: caraoge 30.11.15 - 21:00

    Warum sollte es ein Datenpaket sein? Der Tarif ist eindeutig eine Flatrate.

    Mann hat LTE 8 bzw. LTE 16 (25MB, 100MB oder 500MB mit max. 8Mbit/s bzw. 16Mbit/s; Danach mit max. 64Kbit/s (pro Abrechnungszeitraum)).

    Also eindeutig eine Flatrate.
    Ein Volumenpaket wäre es wenn nachdem das Datenvolumen aufgebraucht ist, die Verbindung unterbrochen wird.

  4. Re: LTE-Datenflatrates?

    Autor: derdiedas 30.11.15 - 21:47

    64kbit/sec ist ein Abbruch - realistisch nicht mehr nutzbare Datenrate.

  5. Re: LTE-Datenflatrates?

    Autor: derdiedas 30.11.15 - 21:48

    Der ist gut ;-)

  6. Re: LTE-Datenflatrates?

    Autor: Gandalf2210 01.12.15 - 00:42

    Stell dich nicht so an, hat vor 20 Jahren auch gereicht!
    Meine oma wäre nach dem Krieg froh drüber gewesen.

  7. Re: LTE-Datenflatrates?

    Autor: Mavy 01.12.15 - 10:05

    ich würde eine "flatrate" mit 500 Kbit jederzeit diesem LTE blödsinn vorziehen ..

    Die Konzerne machen immer Werbung mit einer hohen Datenrate die
    realistisch einfach nichts bringt wenn sie immerhalb von wenigen Minuten
    komplett aufgebraucht ist (wenn man sie tatsächlich mal nutzen kann) ..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.15 10:06 durch Mavy.

  8. Re: LTE-Datenflatrates?

    Autor: bergerf96 01.12.15 - 10:35

    Bei uns in Österreich gibts bereits echte LTE Datenflats :)

    http://www.t-mobile.at/myhomenet/

    https://www.drei.at/portal/de/privat/tarife/internet-tarife/internet-fuer-zuhause/

    Mobiles Inet ist auch nicht soooo teuer und man erreicht den Speed sogar! Ich persönlich hab die HuiFlat 30 von Drei und erreiche bei vollem Empfang beim Download bis zu 80mbit und beim Upload bis zu 50mbit;) In Spitzenzeiten sinkt das auf 50/40 aber für 25¤ im Monat und dafür das ich eig nur 30/5 im Tarif inkludiert habe ein Hammer Preis/Leistunsverhältnis :) Mfg

  9. Re: LTE-Datenflatrates?

    Autor: bergerf96 01.12.15 - 11:13

    Mobiles Inet: 20GB um 15¤ ohne LTE bei Drei (Datenmitnahme bis zur 3fachen im Tarif inkludierten Datenmenge), 18¤ mit LTE 15GB bei tmobile 50/10mbit

  10. Re: LTE-Datenflatrates?

    Autor: neocron 01.12.15 - 12:18

    Da dreht man sich es halt so wie man es braucht. Nichtwahr???
    Bullshit. 64 kbit sind KEIN Abbruch der Verbindung! Es ist lediglich eine dramatische Drosselung! Dem Begriff Flatrate geniegt es aber denoch, auch wenn dir das noch so sehr gg. Den Strich geht ...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Automotive Test Lab Engineer - Connected Infotainment (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Ingolstadt
  2. (Senior) Solution Architect (m/w/d) Softwareentwicklung
    DKMS gemeinnützige GmbH, Tübingen, Köln
  3. Senior Full Stack Java Entwickler (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main
  4. IT-Projektmanager (m/w/d) für Medizinische Systeme
    Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.999€ (statt 2.799€)
  2. (u. a. 65 Zoll für 899€ (inkl. Coupon) statt 1.249€, 55 Zoll für 657€ (inkl. Coupon) statt...
  3. 35€ statt 72€
  4. 118,10€ (Tiefstpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking
Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt

  1. Handelskrieg China vs. USA Die Weltwirtschaft, digital entzweit
  2. Putin unterschreibt Gesetz Russland verbietet Kryptozahlungen
  3. Musk, Bezos, Zuckerberg Reiche Tech-Unternehmer verlieren Milliarden

Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung
APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek

  1. DSAG SAP-Preiserhöhung sendet "fatale Signale aus"
  2. SAP erhöht erneut Preise Wartung von SAP-Software wird teurer
  3. SAP-Berater Von Bullen und Bären

Centaur CHA im Test: Der letzte x86-Prozessor seiner Art
Centaur CHA im Test
Der letzte x86-Prozessor seiner Art

Weil Centaur von Intel übernommen wurde, ist der CHA-Chip nie erschienen. Ein achtkerniger Prototyp gewährt dennoch spannende Einblicke.
Ein Test von Marc Sauter

  1. CHA-Prozessor Benchmarks von Centaurs letzter CPU