1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5G-Debatte um Huawei: SPD…

5G-Debatte um Huawei: SPD-Fraktionsführung versteht Prinzip von Single RAN nicht

Ein Positionspapier der SPD-Bundestagsfraktion will chinesische Hersteller komplett vom 5G-Ausbau ausschließen. Doch das würde in der Konsequenz bedeuten, alle Mobilfunknetze in Deutschland weitgehend neu aufzubauen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Lobbyarbeit und die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft 2

    ZFunke | 20.12.19 11:21 05.01.20 15:19

  2. Schlecht erklärt (Seiten: 1 2 ) 23

    Schleichfahrt | 18.12.19 14:54 05.01.20 15:07

  3. Autor versteht die SPD nicht 17

    /mecki78 | 18.12.19 15:50 20.12.19 11:31

  4. Umrüsten der Hardware und Software auf Stand-alone-5G-Netze 1

    LoopBack | 19.12.19 11:16 19.12.19 11:16

  5. Gleiches Positionspapier mal neutral formuliert 2

    Kommentator2019 | 18.12.19 18:10 19.12.19 08:03

  6. Alles abschalten 1

    schnedan | 19.12.19 00:41 19.12.19 00:41

  7. Können die anderen liefern? 6

    franzropen | 18.12.19 15:39 18.12.19 20:22

  8. Wenn Einflussnahme, Manipulation oder Spionage nicht auszuschließen sind 2

    franzropen | 18.12.19 15:37 18.12.19 17:56

  9. mit dem Nachtrag kann man dann auch die Überschrift ändern?! 2

    Kommentator2019 | 18.12.19 16:20 18.12.19 16:41

  10. Die stecken so tief in Trumps Arsch ... 3

    BoMbY | 18.12.19 14:51 18.12.19 15:52

  11. Dann sollten die Provider aufgeben 1

    Snoozel | 18.12.19 15:41 18.12.19 15:41

  12. Was heißt da "neu aufbauen"? 1

    ZwoVierNeun | 18.12.19 15:00 18.12.19 15:00

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (USK 18)
  2. (-70%) 2,99€
  3. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de