1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei…

Ich dachte Angebot und Nachfrage

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich dachte Angebot und Nachfrage

    Autor: franzropen 17.10.18 - 19:43

    Bestimmt die Anzahl der Masten und den Preis.
    Aber laut Ametsreiter werden die Telko-Unternehmen großzügig solbald sie eine bestimmte Geldmenge besitzen und bauen Masten in Gegenden, die sich vorher wegen zu geringer Kundenzahlen nicht lohnen und verzichten auf höhere Gewinne durch hohe Preise.
    Oder will Vodafone da Masten bauen, wo schon viele stehen?
    Ich schätze geringer Lizenzkosten bedeutet nur höhere Dividende für die Aktionäre. Von allen bisherigen Erleichterungen für Unternehmen haben auch hauptsächlich Besitzer und Aktionäre profitiert und weniger die Kunden und Mitarbeiter

  2. Re: Ich dachte Angebot und Nachfrage

    Autor: Sharra 18.10.18 - 00:20

    Die Telcos haben, trotz der Milliarden, die sie in die Frequenzen investiert haben, Milliarden an Gewinnen eingefahren.
    Luft für eine bessere Abdeckung oder niedrigere Preise wäre schon immer gewesen, und zwar mehr als genug.

    Klar will die Type nur weniger ausgeben, damit die Gewinne noch größer ausfallen, und seine Bonis damit wohl auch.

    Würde einer der Telcos sich vertraglich und unter Eid dazu verpflichten, X mehr zu bauen, und die Preise um Y zu drücken, wenn die Frequenzen günstiger wären, sähe das vielleicht anders aus.
    Aber da jeder weiss, dass die Regierung das Geld schon verplant hat, wird das nicht passieren. Und selbst wenn die Telekom wollte, dürfte sie nicht, weil die Netzagentur deren Preise reguliert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Java oder Cobol (m/w/d)
    KDN.sozial, Paderborn
  2. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Projektmanager (F&E) für Digitalisierung in der Pflege (m/w/d)
    Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, Stuttgart
  4. (Senior) Software-Entwickler (m/w/d) Elektronische Gesundheitskarte (eGK)
    AOK Systems GmbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de