1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei…

Ich dachte Angebot und Nachfrage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich dachte Angebot und Nachfrage

    Autor: franzropen 17.10.18 - 19:43

    Bestimmt die Anzahl der Masten und den Preis.
    Aber laut Ametsreiter werden die Telko-Unternehmen großzügig solbald sie eine bestimmte Geldmenge besitzen und bauen Masten in Gegenden, die sich vorher wegen zu geringer Kundenzahlen nicht lohnen und verzichten auf höhere Gewinne durch hohe Preise.
    Oder will Vodafone da Masten bauen, wo schon viele stehen?
    Ich schätze geringer Lizenzkosten bedeutet nur höhere Dividende für die Aktionäre. Von allen bisherigen Erleichterungen für Unternehmen haben auch hauptsächlich Besitzer und Aktionäre profitiert und weniger die Kunden und Mitarbeiter

  2. Re: Ich dachte Angebot und Nachfrage

    Autor: Sharra 18.10.18 - 00:20

    Die Telcos haben, trotz der Milliarden, die sie in die Frequenzen investiert haben, Milliarden an Gewinnen eingefahren.
    Luft für eine bessere Abdeckung oder niedrigere Preise wäre schon immer gewesen, und zwar mehr als genug.

    Klar will die Type nur weniger ausgeben, damit die Gewinne noch größer ausfallen, und seine Bonis damit wohl auch.

    Würde einer der Telcos sich vertraglich und unter Eid dazu verpflichten, X mehr zu bauen, und die Preise um Y zu drücken, wenn die Frequenzen günstiger wären, sähe das vielleicht anders aus.
    Aber da jeder weiss, dass die Regierung das Geld schon verplant hat, wird das nicht passieren. Und selbst wenn die Telekom wollte, dürfte sie nicht, weil die Netzagentur deren Preise reguliert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TAG Immobilien AG, Gera
  2. Universität Konstanz, Konstanz
  3. GETEC net GmbH, Hannover
  4. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
    Arlt-Komplett-PC ausprobiert
    Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

    Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

    1. Ryzen HPs Gaming-Notebook lässt die Wahl zwischen AMD und Intel
    2. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
    3. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren

    Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
    Programmierer als Künstler
    Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

    Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
    Von Maja Hoock

    1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
    2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
    3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte