1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Absage: Keine Smartphones mit Windows…

Das Einzige was stört:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Einzige was stört:

    Autor: MarioWario 10.09.12 - 09:49

    Windows 8 wirkt im Moment ziemlich langweilig. Das ist schon ein Problem bei Nokia. Die Frage ist 'Wie steigert Microsoft die Attraktivität des GUI's' - an den Hardware-Partnern sollte es nicht scheitern (auch wenn Quadcore und 2GB Ram cool klingt dürfte eine Dualcore CPU mit 1 GB Ram heute noch ausreichen - IP67 oder Handschuh-Bedienbarkeit sind für mich wichtigere Features).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 10.09.12 09:51 durch MarioWario.

  2. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: Anonymer Nutzer 10.09.12 - 10:14

    Windows Phone 8 meinst du wohl.
    Was ist denn zB bei iOS "spannender"?

  3. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: keiner 10.09.12 - 10:15

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 8 wirkt im Moment ziemlich langweilig. Das ist schon ein Problem
    > bei Nokia. Die Frage ist 'Wie steigert Microsoft die Attraktivität des
    > GUI's' - an den Hardware-Partnern sollte es nicht scheitern (auch wenn
    > Quadcore und 2GB Ram cool klingt dürfte eine Dualcore CPU mit 1 GB Ram
    > heute noch ausreichen - IP67 oder Handschuh-Bedienbarkeit sind für mich
    > wichtigere Features).

    Das wäre doch ganz hübsch...


    http://www.windows-smartphones.de/2103/wallpaper-fur-windows-phone-7/

  4. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: Ockermonn 10.09.12 - 10:26

    uäärgs nein, lieber so wie's jetzt ist!

  5. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: HerrHerger 10.09.12 - 10:32

    Ockermonn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > uäärgs nein, lieber so wie's jetzt ist!


    Ich denke auch, dass die meisten ihr Handy damit versauen würden. Wobei die Idee trotzdem sehr gut ist, wenn die Kunden gerne spielen, dann sollte man sie lassen.

    Bei Motorola werden die Handys jetzt ab Werk versaut:

    http://cdn3.spiegel.de/images/image-397736-galleryV9-lipw.jpg

    @Golem: Mich würde mal interessieren warum selbst SPON und Focus über die neuen Motorolas berichten, ihr aber nicht!?

  6. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: keiner 10.09.12 - 10:35

    Ockermonn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > uäärgs nein, lieber so wie's jetzt ist!

    Die Möglichkeit das Hintergrundbild zu ändern wäre ja optional. Beim Sperrbildschirm funktioniert dies bisweilen ja auch ganz gut...

  7. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: dabbes 10.09.12 - 10:36

    Oder an Android ?

  8. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: AndyMt 10.09.12 - 11:39

    keiner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MarioWario schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Windows 8 wirkt im Moment ziemlich langweilig. Das ist schon ein Problem
    > > bei Nokia. Die Frage ist 'Wie steigert Microsoft die Attraktivität des
    > > GUI's' - an den Hardware-Partnern sollte es nicht scheitern (auch wenn
    > > Quadcore und 2GB Ram cool klingt dürfte eine Dualcore CPU mit 1 GB Ram
    > > heute noch ausreichen - IP67 oder Handschuh-Bedienbarkeit sind für mich
    > > wichtigere Features).
    >
    > Das wäre doch ganz hübsch...
    >
    > www.windows-smartphones.de
    > www.windows-smartphones.de
    Ja - so würde es mir schon besser gefallen. Wenn das auf dem Windows 8 (Desktop Edition) auch funktionieren würde, wärs zumindest optisch erträglich.

  9. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: xmaniac 10.09.12 - 11:54

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > keiner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > MarioWario schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Windows 8 wirkt im Moment ziemlich langweilig. Das ist schon ein
    > Problem
    > > > bei Nokia. Die Frage ist 'Wie steigert Microsoft die Attraktivität des
    > > > GUI's' - an den Hardware-Partnern sollte es nicht scheitern (auch wenn
    > > > Quadcore und 2GB Ram cool klingt dürfte eine Dualcore CPU mit 1 GB Ram
    > > > heute noch ausreichen - IP67 oder Handschuh-Bedienbarkeit sind für
    > mich
    > > > wichtigere Features).
    > >
    > > Das wäre doch ganz hübsch...
    > >
    > > www.windows-smartphones.de
    > > www.windows-smartphones.de
    > Ja - so würde es mir schon besser gefallen. Wenn das auf dem Windows 8
    > (Desktop Edition) auch funktionieren würde, wärs zumindest optisch
    > erträglich.

    Äääähm, räusper... bei Windows 8 kann man sich seit eh und je das Hintergrundbild der Kacheln aussuchen...

  10. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: AndyMt 10.09.12 - 12:35

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AndyMt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > keiner schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > MarioWario schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Windows 8 wirkt im Moment ziemlich langweilig. Das ist schon ein
    > > Problem
    > > > > bei Nokia. Die Frage ist 'Wie steigert Microsoft die Attraktivität
    > des
    > > > > GUI's' - an den Hardware-Partnern sollte es nicht scheitern (auch
    > wenn
    > > > > Quadcore und 2GB Ram cool klingt dürfte eine Dualcore CPU mit 1 GB
    > Ram
    > > > > heute noch ausreichen - IP67 oder Handschuh-Bedienbarkeit sind für
    > > mich
    > > > > wichtigere Features).
    > > >
    > > > Das wäre doch ganz hübsch...
    > > >
    > > > www.windows-smartphones.de
    > > > www.windows-smartphones.de
    > > Ja - so würde es mir schon besser gefallen. Wenn das auf dem Windows 8
    > > (Desktop Edition) auch funktionieren würde, wärs zumindest optisch
    > > erträglich.
    >
    > Äääähm, räusper... bei Windows 8 kann man sich seit eh und je das
    > Hintergrundbild der Kacheln aussuchen...
    Tja - aber nicht die Transparenz der Kacheln. Zumindest nicht in der Art.

  11. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: ip (Golem.de) 10.09.12 - 14:24

    > @Golem: Mich würde mal interessieren warum selbst SPON und Focus über die
    > neuen Motorolas berichten, ihr aber nicht!?

    wir hatten darauf verzichtet, weil die neuen Modelle nur für den US-Markt angekündigt wurden. Wenn es was Neues zum Marktstart in Deutschland gibt, werden wir darüber berichten.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  12. Re: Das Einzige was stört:

    Autor: HerrHerger 10.09.12 - 15:52

    ip (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > @Golem: Mich würde mal interessieren warum selbst SPON und Focus über
    > die
    > > neuen Motorolas berichten, ihr aber nicht!?
    >
    > wir hatten darauf verzichtet, weil die neuen Modelle nur für den US-Markt
    > angekündigt wurden. Wenn es was Neues zum Marktstart in Deutschland gibt,
    > werden wir darüber berichten.

    Da es sich um die ersten Modelle seit der Google-Übernahme handelt, hatte ich ein Bericht erwartet. Aber gut, danke für die Info.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Oberessendorf
  2. afb Application Services AG, Dresden
  3. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  4. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster