1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Absage: Keine Smartphones mit Windows…

Hoffentlich läufts auch auf den Topmodellen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich läufts auch auf den Topmodellen

    Autor: debattierer 10.09.12 - 11:04

    Leider haben die meisten Hersteller nur ihre häßlichsten oder durchschnittliche Mittelklassehandys mit Windows ausgestattet. Das hat sehr viel dazu beigetragen, dass sie sich nur schlect verkauften.
    Also wenn man sich für Windowsphone entscheidet, dann sollte das auch auf Topmodellen laufen und nicht nur als "Scheindiversifizierung" herhalten, damit man bischen Cash von MS bekommt, damit man ihre mobile OS "unterstützt".

  2. Re: Hoffentlich läufts auch auf den Topmodellen

    Autor: keiner 10.09.12 - 11:17

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider haben die meisten Hersteller nur ihre häßlichsten oder
    > durchschnittliche Mittelklassehandys mit Windows ausgestattet. Das hat sehr
    > viel dazu beigetragen, dass sie sich nur schlect verkauften.
    > Also wenn man sich für Windowsphone entscheidet, dann sollte das auch auf
    > Topmodellen laufen und nicht nur als "Scheindiversifizierung" herhalten,
    > damit man bischen Cash von MS bekommt, damit man ihre mobile OS
    > "unterstützt".

    Ativ S: Samsung kündigt erstes Smartphone mit Windows Phone 8 an
    https://www.golem.de/news/ativ-s-samsung-kuendigt-erstes-smartphone-mit-windows-phone-8-an-1208-94193.html

  3. Re: Hoffentlich läufts auch auf den Topmodellen

    Autor: debattierer 10.09.12 - 12:35

    Sag ich doch Mittelklasse...warum nicht ein Galaxy?

  4. Re: Hoffentlich läufts auch auf den Topmodellen

    Autor: keiner 10.09.12 - 12:41

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag ich doch Mittelklasse...warum nicht ein Galaxy?

    Woran machst du dies denn fest? Am Namen? Bezogen auf deine Aussagen an den Leistungsdaten sicherlich nicht...

  5. Re: Hoffentlich läufts auch auf den Topmodellen

    Autor: Blah. 10.09.12 - 12:46

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag ich doch Mittelklasse...warum nicht ein Galaxy?


    Weil Galaxy der Name für ihre Android-Handys ist. Und zwar nicht nur für die High-End Geräte sondern auch für die billigsten Einsteigermodelle.

  6. Re: Hoffentlich läufts auch auf den Topmodellen

    Autor: debattierer 10.09.12 - 14:17

    Auch am Aussehen. Die Leistungsdaten waren auch bis jetzt ok.
    Aber man hat Win Handys immer total abgegrenzt vom üblichen Angebot. Anderes Design etc.
    Warum kann man nicht das gleiche Handy (oder zwei sehr ähnliche) mit jeweils Android und Windows anbieten? Mit gleich oder ähnlich meine ich das Design, denn das Innenleben und einzelne Buttons werden von den OS-Lieferanten vorgeschrieben oder begrenzt etc.

    Blah. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > debattierer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sag ich doch Mittelklasse...warum nicht ein Galaxy?
    >
    > Weil Galaxy der Name für ihre Android-Handys ist. Und zwar nicht nur für
    > die High-End Geräte sondern auch für die billigsten Einsteigermodelle.

  7. Re: Hoffentlich läufts auch auf den Topmodellen

    Autor: Mr.Coolschrank 10.09.12 - 15:32

    debattierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch am Aussehen. Die Leistungsdaten waren auch bis jetzt ok.
    > Aber man hat Win Handys immer total abgegrenzt vom üblichen Angebot.
    > Anderes Design etc.

    Das Design der Galaxy Reihe war immer nur für Android Phones (bzw. halt nur für die Galaxy Reihe) vorgesehen.
    Die Wave Reihe hat auch ein eigenes Design - das gibt es dann auch nur dort.
    Gleiches wird wohl mit der ATIV reihe geschehen.
    Ausserdem - Android braucht andere (bzw. mittlerweile keine) HW-Buttons als WP7/8,
    das muss man als Hersteller berücksichtigen.

    > Warum kann man nicht das gleiche Handy (oder zwei sehr ähnliche) mit
    > jeweils Android und Windows anbieten? Mit gleich oder ähnlich meine ich das
    > Design, denn das Innenleben und einzelne Buttons werden von den
    > OS-Lieferanten vorgeschrieben oder begrenzt etc.

    WindowsPhone 7 lief nur auf einer bestimmten SoC Architektur (Snapdragon S3).
    WindowsPhone 8 wird - zumindest vorerst - nur mit der Architektur Snapdragon S4 laufen.
    Das bedeutet dann, dass da kein Samsung SoC wie im Galaxy S3 eingebaut werden kann.
    Dadurch könnten dann auch ultimativ irgendwelche Features nicht genutzt werden.
    Wenn jetzt z.B. der S4 keine Bilder mit mehr als 10 megapixeln verarbeiten kann (kann er... ist nur ein Beispiel), Samsung jetzt aber in das nächste Galaxy eine 20mpx Kamera einbauen will, muss es auf einen anderen Chip setzen.
    Das "gleiche" Gerät mit WP8 hätte dann aber nur einen 10mpx Sensor. Oder beide hätten nur einen 10mpx Sensor, was dann nicht in Samsungs interesse wäre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  3. ALLYSCA Assistance GmbH, München
  4. Hays AG, Feldkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. FIFA 21 Standard Edition PS4 (PS5) für 55€, FIFA 21 Standard Edition Xbox One (Xbox Series S/X...
  2. 429€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind