1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer Liquid Mini: Smartphone mit Android…

Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

    Autor: Waschbrettbauch 10.01.11 - 15:21

    Bislang habe ich leider nichts gefunden, was alle Randbedingungen erfüllt:

    min. Android 2.2
    ca. 3,2 Zoll kapazitiver Multitouchscreen mit min. 320x480
    Abmessungen ca. 100x55x12 mm (+/- 5%) (ja wirklich so klein)
    dunkles Gehäuse (z.B. schwarz/blau/grau etc.)

    Das wichtigste:
    Das Gerät muß jetzt verfügbar sein.

    Ich glaube nicht, dass jemand fündig wird.

  2. Re: Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

    Autor: supergrip 10.01.11 - 15:41

    Waschbrettbauch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bislang habe ich leider nichts gefunden, was alle Randbedingungen erfüllt:
    >
    > min. Android 2.2
    > ca. 3,2 Zoll kapazitiver Multitouchscreen mit min. 320x480
    > Abmessungen ca. 100x55x12 mm (+/- 5%) (ja wirklich so klein)
    > dunkles Gehäuse (z.B. schwarz/blau/grau etc.)
    >
    > Das wichtigste:
    > Das Gerät muß jetzt verfügbar sein.
    >
    > Ich glaube nicht, dass jemand fündig wird.

    In den Abmessungen wirds wohl nichts geben. Wenns wenige mm größer sein darf (114×60×14mm): LG Optimus One.

  3. Re: Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

    Autor: HTC Legend 10.01.11 - 17:07

    http://geizhals.at/deutschland/a575923.html
    Update auf Froyo ist in der Mache bzw. wenn du ein Vodafone-Gerät kaufst, dann kannst du das Update auch schon heute haben.
    Das Legend ist toll, hat ein Kollege und ist super begeistert.

  4. Re: Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

    Autor: Waschbrettbauch 10.01.11 - 19:36

    > In den Abmessungen wirds wohl nichts geben. Wenns wenige
    > mm größer sein darf (114×60×14mm): LG Optimus One.

    Das sind die Maße, die jedes zu fette Android Gerät hat. Ich will es ja gerade kleiner.

    > Das Legend ist toll, hat ein Kollege und ist super begeistert.

    Wie schon gesagt, 105 mm würde ich mir gerade noch gefallen lassen, aber dieser Knick geht ja mal gar nicht. Damit könnte man es wohl nur in der Gesäßtasche tragen. Da hält das Ding bei mir aber keine drei Tage.

    Ich bin wohl einfach zu anspruchsvoll für diese Welt.

  5. Re: Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

    Autor: xperia x10 mini 10.01.11 - 19:48

    das mini von se ist das einzige was sich meiner meinung so nennen darf. liegt nur nicht ganz in deinen anforderungen...

  6. Re: Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

    Autor: Motorola Defy 10.01.11 - 23:19

    7% ok?

    http://geizhals.at/deutschland/a578420.html

    Android 2.2 soll im April kommen

  7. Re: Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

    Autor: Waschbrettbauch 11.01.11 - 09:31

    > das mini von se ist das einzige was sich meiner meinung so
    > nennen darf. liegt nur nicht ganz in deinen anforderungen...

    SE hat ja schon ganz klar gesagt, dass es keine weiteren Updates geben werde. Das einzige und letzte Update war von 1.6 auf das da schon veraltete 2.1 -> FAIL.

    > 7% ok?
    > http://geizhals.at/deutschland/a578420.html
    > Android 2.2 soll im April kommen

    Habe ich ehrlich gesagt schon drüber nachgedacht auch wenn es mir etwas zu groß ist, leider gehen da reihenweise die Lautsprecher über den Jordan. Im April erwarte ich eher ein Update auf 3.0. Android 2.2 wird jetzt schon als veraltet bezeichnet.

    Das einzige Gerät in Aussicht ist das HTC Gratia, nur wann das in z.B. schwarz und zu einem angemessenen Preis kommt, steht in den Sternen. Dafür dass das seit November 2010 "verfügbar" seien sollte ... zu dieser weißen Müll Markt Abzocke braucht man ja wirklich nichts zu sagen.

  8. Re: Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

    Autor: Motorola Defy 11.01.11 - 12:49

    Waschbrettbauch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > 7% ok?
    > > geizhals.at
    > > Android 2.2 soll im April kommen
    >
    > Habe ich ehrlich gesagt schon drüber nachgedacht auch wenn es mir etwas zu
    > groß ist, leider gehen da reihenweise die Lautsprecher über den Jordan. Im
    > April erwarte ich eher ein Update auf 3.0. Android 2.2 wird jetzt schon als
    > veraltet bezeichnet.
    >
    Ich hab ein Defy und auch die Probleme mit dem Lautsprecher :( leider ... lasse es demnächst tauschen
    Meine Hoffnung, da auch Motorola schon offiziell bestätigt hat das es Probleme gibt, das sie es mitlerweile in den neuen Geräten, die ausgeliefert werden, behoben haben.
    Aber sonst ist das Handy spitze, mit Android 2.1 hackelt zwar das Menu ab und zu ein bisschen aber das wird mit 2.2 sicher behoben sein. Und mal ehrlich wer brauch schon 2.3 oder 2.4 soviel neues is da nicht mehr dabei was man unbedingt brauch. Alle wichtigen Android Apps laufen auch noch auf 2.1, hab zumindest noch keine App gehabt die nicht auf dem Dafy läuft.
    3.0 wird wohl nur für Tablets sein.
    Das Display ist genial ... groß (kleinster Rahmen den ich kenne, hohe Auflösung, katzresistent (habs jetzt seit Anfang Nov.2010) ohne Schutz immer in der Hosentasche dabei, noch nicht der kleinste Kratzer zu sehn.
    Mein altes Windows Mobile hatte zu dem Zeitpunkt schon welche.

  9. Re: Gibt es überhaut etwas brauchbar kleines?

    Autor: Waschbrettbauch 12.01.11 - 07:56

    Motorola Defy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Hoffnung, da auch Motorola schon offiziell bestätigt hat das es
    > Probleme gibt, das sie es mitlerweile in den neuen Geräten, die
    > ausgeliefert werden, behoben haben.

    Da würde ich erst drauf hoffen, wenn sie bestätigen, dass der Fehler behoben und dann die Restbestände abverkauft wurden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Rosbach
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Elis GmbH, Hamburg-Schnelsen
  4. SIZ GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09