1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Apple behindert Innovationen

Adobe ist ein Schlafzug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: Lötzinn 16.02.10 - 12:35

    Die hängen seit OSX immer in der Entwicklung hinterher. Ob die jetzt M$ bevorzugen wollten oder durften, jedenfalls kein anderer Verein hat sich so mit Apple verpeilt. HTML5 kommt und Flash geht, so einfach ist das. Erst Apple bekämpfen und dann anfangen zu weinen.

    Wieviele bessere Produkte hat Adobe denn bisher aufgekauft und platt gemacht? Ich meine außer dem Pagemaker?

  2. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: Rulf 16.02.10 - 13:33

    Lötzinn schrieb:

    > Wieviele bessere Produkte hat Adobe denn bisher aufgekauft und platt
    > gemacht? Ich meine außer dem Pagemaker?

    du sprichst hiermit ein grundprinzip des kapitalismus an: fressen oder gefressen werden...konkurrenz belebt zwar das geschäft(sagt man), aber die wirklichkeit sieht leider anders aus...nur monopole/oligopole werden auf dauer erfolgreich sein...und diese lassen sich nun mal ausser durch patent und urhebergesetze am besten durch plattmachen der (aufkeimenden)konkurrenz sichern...deswegen werden zur not sogar kriege geführt(blut für öl)
    kartellbehörden, die dem entgegenwirken sollen, sind leider vollständig unter der politischen kontrolle derer die sie eigendlichüberwachen sollen(beweis: die strafen für verstöße liegen immer nur am untersten ende des möglichen, und bleiben somit völlig wirkungslos)

  3. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: jemandAnderes 16.02.10 - 13:36

    Als ob Flash NUR zum Abspielen von Videos gedacht wäre... mein Gott Leute.. hinter Flash steht eine fast vollwertige Programmiersprache. Was ist HTML5 bitte dagegen?

    Es kann nun vielleicht über den browser auch Videos abspielen, dadurch hat es aber noch lang nicht die Möglichkeiten wie Flash!
    Vergleiche doch mal den Flash Video player bei youtube mit dem HTML5 player.. wenn dir kein Unterschied auffällt dann tust du mir ehrlich leid..

  4. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: Inge 16.02.10 - 13:39

    Lötzinn schrieb:
    -------------------------------------------------------------- HTML5 kommt und Flash geht, so einfach ist das. Erst


    Ich fürchte eher, du überblickst die Einsatzgebiete nicht. So einfach ist das.

  5. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: Chew 16.02.10 - 13:43

    Du hast Recht, Flash ist ziemlich mächtig. Ohne jetzt Partei ergreifen zu wollen ist aber die Frage berechtigt, ob diese Mächtigkeit gebraucht wird. Schnell wird Mächtigkeit auch zum Problem.
    Wenn durch HTML5 (und wir alle wissen, dass es noch etwas dauern wird) die Flash-Videos obsolet werden, muss man sich fragen, was noch bleibt, für das man Flash wirklich braucht. Natürlich gibt es da Dinge. Eine Statistik wäre gefragt. Alternativen wären gefragt. Erst dann kann man das entscheiden.

    Ich kann nur für mich persönlich sagen, dass in meinem Internetalltag rein gar nichts passieren würde, wenn Flash weg fiele und die Videos immer noch verfügbar wären. Ich müsste nur in Windows ein paar Knöpfe weniger klicken (Flash-Installation) und mich in Linux weniger herumärgern (meist sinds auch hier nur ein paar Klicks, aber manchmal gibt's auch kleine Probleme mit dem Flash-Player).

  6. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: iFanboy 16.02.10 - 13:47

    Dann hat dich scheinbar noch nicht das tolle Cloud-Computing Zeitalter erreicht, wo alle Anwendungen im Browser laufen.

  7. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: Rulf 16.02.10 - 13:58

    es gibt da zb auch noch viele plattformen wie zb bigpoint.de auf denen man mit tausenden von mitspielern gleichzeitig tlw kostenlos(free to play) zocken kann, ohne sich den rechner mit irgenwelchen installationen vollmüllen zu müssen...mit sowas wird viel geld verdient...

  8. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: Paule 16.02.10 - 14:24

    Rulf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es gibt da zb auch noch viele plattformen wie zb bigpoint.de auf denen man
    > mit tausenden von mitspielern gleichzeitig tlw kostenlos(free to play)
    > zocken kann, ohne sich den rechner mit irgenwelchen installationen
    > vollmüllen zu müssen...mit sowas wird viel geld verdient...
    Ach, deswegen muß ich mir diesen Flash-Müll anschauen, weil das Betriebssystem vollmüllt, wenn ich mal ein Programm testen, bzw. spielen will. Verstehe ...

    Und wo wird da Geld verdient, wenn es kostenlos ist? Wird man dafür dann mit Werbung zugemüllt? Danke, verzichte freiwillig. Zum Glück gibt es solche Plugins, wie "ClickToFlash", damit surft es sich gleich viel entspannter ...

  9. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: smith 16.02.10 - 15:35

    jemandAnderes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ob Flash NUR zum Abspielen von Videos gedacht wäre... mein Gott Leute..
    > hinter Flash steht eine fast vollwertige Programmiersprache. Was ist HTML5
    > bitte dagegen?
    >
    > Es kann nun vielleicht über den browser auch Videos abspielen, dadurch hat
    > es aber noch lang nicht die Möglichkeiten wie Flash!
    > Vergleiche doch mal den Flash Video player bei youtube mit dem HTML5
    > player.. wenn dir kein Unterschied auffällt dann tust du mir ehrlich leid..


    mit fällt unter osx ein riesiger unterschied auf, der flash player sorgt regelmäßig dafür das der browser sich beendet wohingegen die html5 version von youtube problemlos geht.
    worüber ich mir gedanken mache.. wieso ist html5 youtube in der beta phase und flash ... nicht?!?!?

  10. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: Lötzinn 16.02.10 - 19:11

    Inge schrieb:

    > Ich fürchte eher, du überblickst die Einsatzgebiete nicht. So einfach ist
    > das.

    Du kannst dir gerne etwas aussuchen: http://www.w3.org/TR/html5-diff/

  11. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: jonny666 16.02.10 - 19:30

    Flash Schlafzug? Nunja bei mir nimmt Flash gerade mal 2% CPU Power. Hatte auch noch nie irgendwelche Probleme mit. Egal ob flash Spiele, Videos oder komplette Flash websites. Läuft bis jetzt immer alles ziemlich stabil. Kommt mir nach den Beiträgen vor als ob Flash immer nur auf Macs Probleme macht. Kann mir durchaus vorstellen, daß es auf Macs nicht richtig läuft weil OSX kein flash voll supported.
    Macht hier nicht so nen riesen Buuuuhaaaai draus. Flash ist schon cool und auch html5 wird cool!

  12. Re: Adobe ist ein Schlafzug

    Autor: blubbb 16.02.10 - 19:31

    jemandAnderes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ob Flash NUR zum Abspielen von Videos gedacht wäre... mein Gott Leute..
    > hinter Flash steht eine fast vollwertige Programmiersprache. Was ist HTML5
    > bitte dagegen?

    Also ob HTML5 nur das <video>-Tag mit sich bringt.

    Man schaue sich z.B. mal diese HTML5 Canvas Spiele Demo an:
    http://www.benjoffe.com/code/games/torus/

    Alles ohne Flash wow man mag kaum glauben das hinter javascript etwas "ähnliches" wie actionscript steckt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin
  3. OAS Automation GmbH, Bremen
  4. Axians IKVS GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Intel Ponte Vecchio: Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node
    Intel Ponte Vecchio
    Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node

    Intel hat seine 7-nm-Xe-Grafikmodule erläutert: Die heißen intern Ponte Vecchio, nutzen diverse Packaging-Techniken sowie Stapelspeicher und werden in multipler Form gekoppelt. Zusammen mit Sapphire-Rapids-CPUs bilden sie die Basis des Aurora-Exaflops-Supercomputers.

  2. Abgeordnete: CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen
    Abgeordnete
    CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen

    Eine Reihe von weniger bekannten CDU-Mitgliedern will weiter eine Beteiligung von Huawei am 5G-Ausbau verhindern. Doch der Ausbau mit Huawei-Technik in Deutschland ist bereits in vollem Gang.

  3. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.


  1. 01:00

  2. 23:59

  3. 20:53

  4. 20:22

  5. 19:36

  6. 18:34

  7. 16:45

  8. 16:26