1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe: Apple behindert Innovationen
  6. The…

Danke Apple, Danke!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Danke Apple, Danke!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 16.02.10 - 16:00

    Keine Lust.

  2. Re: Danke Apple, Danke!

    Autor: fghjk 16.02.10 - 16:07

    Kenne ich.

  3. Re: Danke Apple, Danke!

    Autor: Quaaaaaaak 16.02.10 - 16:13

    Nun ja... IE6! *Seufz*

    Wie wäre es mit einem Alert Fenster, dass der eingesetzte Browser nicht mehr aktuell ist und man auf die aktuelle Version updaten soll um in den Genuss dieser Webseite zu kommen... :-)

    Wie gut oer schlecht HTML5 implementiert, resp. umgesetzt wird hängt ja nicht vom Standart an sich ab.

    Wenn ein Broser 100% CPU Auslastung frisst scheint die Implementierung nicht ganz optimal zu sein... ;-)

    Dem Browser stehen die gleichen Ressourcen wie mit Flash zur Verfügung. D.h. wenn die Entwickler ihr Handwerk verstehen, sollte dies kein Problem sein.

  4. Re: Danke Apple, Danke!

    Autor: MarekP. 16.02.10 - 19:44

    Loool.. man du kannst einem leid tun!

  5. Re: Danke Apple, Danke!

    Autor: anfang 16.02.10 - 19:57

    Richtig, das ist der Anfang und ich finde es auch wirklich gar nicht mal schlecht. Nur zeigt es auf, die Performance-Hunrig das Teil ist. Habe zum Vergleich mal ein ähnlich effektarmes Flash-Spiel getestet, welches etwas weniger als 1/3 der Last erzeugt hat.

  6. Nun ja...

    Autor: m6T 16.02.10 - 21:12

    HTML5-Videos, die mit Chrome, Safari usw. auf Youtube laufen sind auch nur über einen proprietären Codec erkauft.

    Was wiederrum einfach nur scheisse ist, da sobald die Verbreitung dieses Codecs hoch genug ist, der Patenthalter satte Beträge für die weitere Nutzung verlangen. Tolle neue Technik, da ist Flash vorzuziehen.

  7. Re: Nun ja...

    Autor: Theora 16.02.10 - 21:30

    Gibt ja noch Ogg/Theora. Offen und nicht schlechter als H.264, das auf Youtube und Konsorten im HTML5-Modus läuft.

    Eine Alternative zu Flash wäre SVG, wenn denn der Support vorhanden wäre...

  8. Re: Danke Apple, Danke!

    Autor: Jacques Daniél 16.02.10 - 23:17

    jack daniels schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > www.effectgames.com
    >
    > Sowas ist doch schon ganz nett. Und wir sind grad noch am Anfang …

    Cool, da braucht man gar kein Flash mehr um seinen Dualcore zu 60% auszulasten, geht alles jetzt auch auf alternative Weise! \o/

    oh mann...

  9. Re: Danke Apple, Danke!

    Autor: half a dollar 16.02.10 - 23:39

    jack daniels schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fegfa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Turok schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > Eventuell nennst du gleich noch die passenden Alternativen, die
    > gleiches
    > > > ermöglichen wie Flash.
    > >
    > > Jetzt kommt bestimmt wieder einer mit Javascript als Alternative, nur
    > weil
    > > man da auch simple Animationen machen kann.
    >
    > www.effectgames.com
    >
    > Sowas ist doch schon ganz nett. Und wir sind grad noch am Anfang …


    naja ruckelt ab und zu und hat scheinbar keine multicore unterstützung. ein core wurde dauerhaft mit ca. 80% ausgelastet.. aber wie du schon sagst, ist alles noch am anfang...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg, München, Frankfurt
  2. Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei, Bamberg
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  4. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,63€
  2. (-77%) 13,99€
  3. 19,95€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Snapdragon XR2: Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option
    Snapdragon XR2
    Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option

    Egal ob Brille oder Headset: Mit dem Snapdragon XR2 sollen AR-, MR- und VR-Geräte deutlich besser werden. Der Chip ist eine Version des Snapdragon 865, er unterstützt Augen-, Gesichts- und Hand-Tracking.

  2. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für 500-Dollar-Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der noch günstigere Snapdragon 7c wird zusätzlich in Chromebooks stecken.

  3. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.


  1. 01:12

  2. 21:30

  3. 16:40

  4. 16:12

  5. 15:50

  6. 15:28

  7. 15:11

  8. 14:45