1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Agile Mobile: Huawei wird WLAN und LTE…

Zusammenhang zum Routerzwang

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zusammenhang zum Routerzwang

    Autor: M.P. 20.05.15 - 09:08

    - Vodafone kauft Kabel Deutschland
    - Vodafone ist Betreiber eines LTE-Netzes
    - Kabel Deutschland Kabel-Internet-Provider mit Zwangsrouter

    Gibt es nun bei KD bald nur noch Zwangsrouter von Huawei mit LTE, damit Vodafone auf Kosten der Bandbreite und der Stromrechnung der KD-Kunden sein LTE-Netz kostengünstig ausbauen kann?

    Wird Zeit, daß das Gesetz, welches Zwangsrouter verbietet kommt....

    Aber die Lobbyverbände werden schon dafür sorgen, daß dieses Gesetz so formuliert ist, daß es wirkungslos bleibt...

  2. Re: Zusammenhang zum Routerzwang

    Autor: Jasmin26 20.05.15 - 11:01

    du hast das gelesene offensichtlich nicht verstanden !

  3. Re: Zusammenhang zum Routerzwang

    Autor: M.P. 20.05.15 - 11:27

    Man KANN den Text natürlich so auslegen, daß das eher eine LTE-Basisstation ist, die auch WLAN enthält, um z. B. an stark frequentierten Orten (Bahnhof, Flughafen, Einkaufszentrum usw. ) zusätzliche Bandbreite zu haben.

    Andersherum könnte aber auch der ISP über den Routerzwang LTE-Basisstationen in die Wohnzimmer der Kunden drücken...

    Wäre ja nicht das erste Mal, daß etwas in die Richtung "Kundeninternetzugang für kommerziellen öffentlichen mobilen Internetzugang nutzen" versucht wird....

    https://www.golem.de/news/homespot-kabel-deutschland-erklaert-bedingungen-fuer-private-hotspots-1311-102788.html


    EDIT: Man kann es auch so auslegen, daß da einfach so einer dieser mobilen Huawei-Hotspots, die man bei Amazon bereits kaufen kann gemeint ist. Wlan-Accesspoint mit eingebautem LTE-Modem. Aber wenn man sich die Papers bei Huawei zum Thema "Agile Networking" anschaut, ist das ziemlich sicher auch nicht gemeint.
    Derzeit ist da aber auch keine preismäßig passende Hardware für mein Szenario dabei...
    Technisch könnte man sich sicher eine auf das Szenario passende Hardware aus dem Huawei-Agile-Networking-Baukasten zusammenkonfigurieren. Wäre aber nicht geeignet, um sie bei Privatkunden aufzubauen...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.15 11:46 durch M.P..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp
  2. ING Deutschland, Frankfurt am Main
  3. Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG, Ludwigshafen am Rhein
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme