1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Airband Initiative: Microsoft und Radwin…

Nur die Hälfte der Weltbevölkerung verfügt über Internetzugang

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur die Hälfte der Weltbevölkerung verfügt über Internetzugang

    Autor: NachDenker 03.07.18 - 13:38

    Nur? - möglicherweise ist das die glücklichere Hälft.
    Diue wissen ja (noch) garnicht, wie schwer es ist, ohne Glasfaser zu leben.

  2. Re: Nur die Hälfte der Weltbevölkerung verfügt über Internetzugang

    Autor: SanderK 03.07.18 - 13:42

    NachDenker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur? - möglicherweise ist das die glücklichere Hälft.
    > Diue wissen ja (noch) garnicht, wie schwer es ist, ohne Glasfaser zu leben.
    Ich bin ja immer noch von überzeugt, das "Glücklich sein" direkt Proportional abfällt je mehr Wissen man hat ^^

  3. Re: Nur die Hälfte der Weltbevölkerung verfügt über Internetzugang

    Autor: M.P. 03.07.18 - 14:03

    Richtig glücklich ist man nur als Eizelle vor der ersten Teilung ;-)

    Mit dem Einnisten in die Plazenta fängt bereits der "Ernst des Lebens an":
    Botenstoffe an die Mutter ausschicken, damit das mit der Nährstoffversorgung auch klappt usw ...

    Leider klappt das mit der Anregung einer guten Glasfaserversorgung alleine durch Botenstoffe dann nicht mehr ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.18 14:07 durch M.P..

  4. Re: Nur die Hälfte der Weltbevölkerung verfügt über Internetzugang

    Autor: SanderK 03.07.18 - 14:17

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig glücklich ist man nur als Eizelle vor der ersten Teilung ;-)
    >
    > Mit dem Einnisten in die Plazenta fängt bereits der "Ernst des Lebens an":
    > Botenstoffe an die Mutter ausschicken, damit das mit der
    > Nährstoffversorgung auch klappt usw ...
    >
    > Leider klappt das mit der Anregung einer guten Glasfaserversorgung alleine
    > durch Botenstoffe dann nicht mehr ...
    Ersetze Botenstoffe mit Geldscheinen passender Größe, alternativ auch digitale Überweisung in passender Größe und es geht sicher voran.
    Wenn wir jeden Häuslebesitzer 300 ¤ zahle würde, damit er Glasfaser sich legen lässt. Würde des jeder Wollen! Oder 1 Jahr Internet umsonst, wenn Du umsonst, Glasfaser dir legen lässt.

  5. Re: Nur die Hälfte der Weltbevölkerung verfügt über Internetzugang

    Autor: Seradest 03.07.18 - 17:11

    du willst jemanden bezahlen, damit du ihm einen Dienst gratis leisten darfst? Dann haben alle Glasfaser und die Netzbetreiber haben Milliarden versenkt. Was bringt dir das?

  6. Re: Nur die Hälfte der Weltbevölkerung verfügt über Internetzugang

    Autor: SanderK 03.07.18 - 17:22

    Seradest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > du willst jemanden bezahlen, damit du ihm einen Dienst gratis leisten
    > darfst? Dann haben alle Glasfaser und die Netzbetreiber haben Milliarden
    > versenkt. Was bringt dir das?

    Du hast es doch selber schon geschrieben, also hast Dir die Antwort schong gegeben.
    Jeder hätte dann Glasfaser (Wobei es ohne Zwang mit sicherheit noch Leute geben würde, die bei Kostenlos oder man schenkt Ihnen Geld Bedenken haben.).
    Es geht doch in vielen Punkten hier im Forum darum, das Deutschland soweit hinten ist im Ausbau.
    Das würde kurzfristig 1-2 Jahre, viel Kosten.... aber es wäre dann über 50% minimum.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, D/A/CH-Region
  2. H&R InfoTech GmbH, Hamburg, Münster
  3. über duerenhoff GmbH, Reutlingen
  4. über duerenhoff GmbH, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (Release 18.06.)
  2. 58,99€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme