Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi Talk: Mehr ungedrosseltes…

Hat Aldi die PR nötig?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: Nyx305 13.02.18 - 08:20

    Es ist doch gang und gäbe, dass Anbieter ihre Frei-Volumen erhöhen. Warum ist das ausgerechnet bei Aldi eine News wert?

  2. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: blabba 13.02.18 - 08:34

    Nyx305 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist doch gang und gäbe, dass Anbieter ihre Frei-Volumen erhöhen. Warum
    > ist das ausgerechnet bei Aldi eine News wert?


    Aber nicht bei Bestandskunden und vorallem nicht von alleine ohne Nachfrage.

    Wieso muss man immer das negative an einer Sache sehen..
    Freu dich doch einfach für Alditalk-Kunden ;)

  3. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: der_wahre_hannes 13.02.18 - 08:38

    blabba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso muss man immer das negative an einer Sache sehen..

    Weil er sonst nichts zu meckern hätte. Stelle dir doch mal ein Deutschland vor, in dem keiner mehr was zu meckern hat. Was sollen die Leute dann mit der ganzen Freizeit anfangen? :(

  4. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: neocron 13.02.18 - 09:06

    Weil Golem entschieden hat, dass es eine News wert ist ...
    Zumal Golem bereits über zig andere Tarifanpassungen informiert hat. Also nix da mit "ausgerechnet Aldi"

  5. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: Earan 13.02.18 - 09:53

    Da ich "gezwungenermaßen" Aldi Talk Kunde bin, ich mich aber sonst recht wenig um Aldi kümmere, ist es nett hier davon zu erfahren, dass ich jetzt weniger häufig mein Volumen aufbrauchen werde als bisher. Daher ist das weniger PR als reine Information.

  6. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: neocron 13.02.18 - 09:55

    ich nutze auch aldi talk ... und habe mich nach dieser News leicht geaergert, erst vor 2 Tagen einen 'alten' Tarif gebucht zu haben :D

  7. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: FraggDieb 13.02.18 - 11:26

    Was völlig egal ist, da du spätestens ab nächsten Monat die Vorteile des neuen Tarifs automatisch abbekommst.

  8. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: neocron 13.02.18 - 11:48

    FraggDieb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was völlig egal ist, da du spätestens ab nächsten Monat die Vorteile des
    > neuen Tarifs automatisch abbekommst.
    naja, ging halt gerade um diesen Monat ... urlaub und so ;)

  9. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: Compufreak345 13.02.18 - 13:47

    Earan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ich "gezwungenermaßen" Aldi Talk Kunde bin, ich mich aber sonst recht
    > wenig um Aldi kümmere, ist es nett hier davon zu erfahren, dass ich jetzt
    > weniger häufig mein Volumen aufbrauchen werde als bisher. Daher ist das
    > weniger PR als reine Information.

    Sind die nicht sowieso rechtlich verpflichtet dich über solche Vertrags-Änderungen zu informieren? Also mein Edeka Mobil schickt mir bei sowas eine SMS - die ziehen üblicherweise so 2-3 Monate nach Aldi Talk mit ihren Tarifen nach - da bin ich dann ja gespannt ob golem eine News bringt :-)

  10. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: Huviator 14.02.18 - 08:29

    Vor der Verbesserung war der Tarif doch offenbar gut genug für den Urlaub... Jetzt gibt es was geschenkt oben drauf und trotzdem wird gemeckert. Ich verstehe es einfach nicht.

  11. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: neocron 14.02.18 - 10:40

    Huviator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor der Verbesserung war der Tarif doch offenbar gut genug für den
    > Urlaub... Jetzt gibt es was geschenkt oben drauf und trotzdem wird
    > gemeckert.
    "leicht geaergert, ... :D"
    ja, extreme Meckerei ... schonmal mit Lesen versucht?

    > Ich verstehe es einfach nicht.
    das bezweifle ich allerdings ueberhaupt nicht ...

  12. Re: Hat Aldi die PR nötig?

    Autor: neocron 14.02.18 - 10:41

    naja, prepaid ... welcher Vertrag? :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau und Colmar
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. Haufe Group, Bielefeld
  4. BoS&S GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Sicherheitslücken: Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre
    Sicherheitslücken
    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

    Intel wird von mehr als 30 Gruppen wegen der Sicherheitslücken Meltdown und Spectre verklagt. Das Unternehmen glaubt aber nicht, dass durch die Sammelklagen große Belastungen entstehen.

  2. Nightdive Studios: Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt
    Nightdive Studios
    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

    Rund 1,35 Millionen US-Dollar haben Spielefans dem Entwicklerstudio Nightdive für die Produktion einer Neuauflage des Klassikers System Shock zur Verfügung gestellt. Nun ist die Arbeit an dem Projekt eingestellt - angeblich soll es später fortgesetzt werden.

  3. FTTH: Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude
    FTTH
    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

    Vodafone hat sich mit dem Landkreistag verbunden, und bekennt sich zum Glasfaserausbau. Heute fand ein spannendes Treffen in Berlin statt.


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08