Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi Talk: Mehr ungedrosseltes…

Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: mannzi 13.02.18 - 09:36

    Da Aldi Talk im O2 Netz läuft nehme ich dies schonmal, für alle die einen Hass dagegen aufgebaut haben, auf.

  2. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: Pecker 13.02.18 - 09:49

    mannzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da Aldi Talk im O2 Netz läuft nehme ich dies schonmal, für alle die einen
    > Hass dagegen aufgebaut haben, auf.

    Na was heißt Hass. Ich habe halt persönlich damit Erfahrungen in meiner Stadt gemacht und da war halt das O2 Netz unbrauchbar. Das ist in anderen Regionen sicher anders, aber das hilft mir dann halt nix. Deswegen bin ich von O2 weg und bin jetzt zufrieden.

  3. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: neocron 13.02.18 - 09:57

    ganz ehrlich, ist billig, und genau das bekommt man auch. Mir reicht es, die Loecher haben nur selten Relevanz.
    Gaebe es noch die 24h Flatrate buchbar auf Smartphones, waere ich dort eigentlich extremst zufrieden ...

  4. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: quineloe 13.02.18 - 11:17

    8 euro sind billig? Bei mir sind es 10 Euro und dafür bin ich im Telekomnetz. Da krieg ich das Volumen auch weg, wenn ich will.

  5. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: KraftKlotz 13.02.18 - 15:02

    Ich nutze hier in einer recht Ländlichen Region seit ein paar Jahren Aldi Talk (Telefonica) da es hier das am besten ausgebaute und schnellste netz hat.
    Habe in dem Umkreis in dem ich mich primär aufhalte durchgehend LTE und komme im Downstream nicht unter 10 Mbps und im Upload sind es sogar 12 Mbps obwohl das Netz laut eigener angaben nur gut 8 Mbps hergeben soll.
    Die App von Speedtest.net hat mittlerweile eine schöne Netzabdeckungs Karte in der man gut sehen kann wie die Netze ausgebaut sin, kann ich nur empfehlen.

  6. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: qupfer 13.02.18 - 15:11

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8 euro sind billig? Bei mir sind es 10 Euro und dafür bin ich im
    > Telekomnetz. Da krieg ich das Volumen auch weg, wenn ich will.

    auch mit LTE? Oder meinst du das 1 GB Prepaid Angebot? Das hätte dann aber neben den höheren Preis halt auch weniger Volumen.
    Muss jeder selber Rechnen. Unter normalen Umständen habe ich kein Problem mit O2, aber wehe es kommen mal ein paar mehr Menschen zusammen.
    Bin halt jetzt auch am Überlegen, ob ich ~ 2-3 mal mehr bezahle und im Telekom/Vodafone Netz mich rumtreibe oder weiterhin mit den gelegentlichen Aussetzern lebe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.18 15:21 durch qupfer.

  7. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: Hansdampf99 13.02.18 - 15:16

    Hab auch O2 und ärgere mich manchmal über das Netz. Zu 99.9% ist es aber in MEINEM Alltag wirklich bombig. Die 0.1% sind mir der dreifache Preis bei Vodaphone & Telekom nicht wert.

    Als ich bei Vertragsverlängerung bei den beiden angerufen hatte, um zu fragen, ob man zumindest irgendwie in die Nähe meiner bestehenden O2 Konditionen (Volumen/Preis) kommen würde, wurde ich am Telefon fast ausgelacht :D

  8. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: quineloe 13.02.18 - 16:41

    Das ist LTE, denke ich. Es ist jedenfalls richtig schnell, wenn ich es mal brauche.

    Ob du jetzt 1000 oder 1500 MB hast ist ja auch egal. *richtig* intensiv nutzen kannst du beides nicht. Aber für gelegentliches Nachschauen weil man gerade keinen Rechner zur Hand hat reicht es völlig

  9. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: neocron 14.02.18 - 10:53

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8 euro sind billig? Bei mir sind es 10 Euro und dafür bin ich im
    > Telekomnetz.
    was mir relativ wenig vorteile bietet
    fuer 10 Euro hatte ich bei Aldi 1,75 GB/4Wochen, nun sind es mit 2,5 mehr als das Doppelte des Telekomangebots. Ich habe quasi das, was die Telekom bietet + knapp 18 std Spotify streaming ...
    Telefon nutze ich gar nicht, dafuer gibt es skype, whatsapp, SIP

    > Da krieg ich das Volumen auch weg, wenn ich will.
    Mir geht es um die Optionen ... ich nutze den Datentarif nicht jeden Monat, sondern nur, wenn ich unterwegs bin. Ich nutze NUR den Datentarif (keine Telefonie), und ich habe die Option fuer 15 Euro/4Wochen gar 5,5 GByte zu bekommen, anstatt der laecherlichen 1,5 bei der Telekom!
    Das Ganze ohne Vertrag, dann, wenn ich es brauche.
    Haette Aldi noch die 24 Std Flat fuers Handy, waere es noch besser, aber das haben sie ja dummerweise letztes Jahr ausschliesslich auf ihren Stick beschraenkt ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger
  3. über Jürgen Gadke Services, Leipzig
  4. TUI InfoTec GmbH, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Battlefield 5: Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft
    Battlefield 5
    Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    Zerstörbare Umgebungen und der Bau von Stellungen, dazu ein Einzelspielermodus und kein Battle Royale: Das Entwicklerstudio Dice hat Battlefield 5 präsentiert. Die Serie kehrt zurück in den Zweiten Weltkrieg, zusätzliche Karten und sonstige Erweiterungen sollen kostenlos erhältlich sein.

  2. Acer-Portfolio 2018: Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks
    Acer-Portfolio 2018
    Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks

    Bei der jährlichen Pressekonferenz in New York zeigt Acer sehr viel Gaming-Hardware in Form günstiger Nitro-PCs, starker Orion-Desktops und übertaktbarer Helios-Notebooks. Ein Leichtgewicht der Swift-Serie sticht aus den Mobil-PCs heraus.

  3. Smartphone-Tarife: Neue O2-Free-Tarife erhalten zehn SIM-Karten gratis
    Smartphone-Tarife
    Neue O2-Free-Tarife erhalten zehn SIM-Karten gratis

    Es gibt viel Neues bei den O2-Free-Tarifen. Telefónica Deutschland bietet die neuen Smartphone-Tarife ohne Aufpreis mit insgesamt zehn SIM-Karten an. Außerdem kann das Datenvolumen gegen Aufpreis dauerhaft verdoppelt werden. Auch neue Datentarife werden eingeführt.


  1. 23:27

  2. 21:04

  3. 17:40

  4. 17:00

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 16:17

  8. 16:03