Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi Talk: Mehr ungedrosseltes…

Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: mannzi 13.02.18 - 09:36

    Da Aldi Talk im O2 Netz läuft nehme ich dies schonmal, für alle die einen Hass dagegen aufgebaut haben, auf.

  2. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: Pecker 13.02.18 - 09:49

    mannzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da Aldi Talk im O2 Netz läuft nehme ich dies schonmal, für alle die einen
    > Hass dagegen aufgebaut haben, auf.

    Na was heißt Hass. Ich habe halt persönlich damit Erfahrungen in meiner Stadt gemacht und da war halt das O2 Netz unbrauchbar. Das ist in anderen Regionen sicher anders, aber das hilft mir dann halt nix. Deswegen bin ich von O2 weg und bin jetzt zufrieden.

  3. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: neocron 13.02.18 - 09:57

    ganz ehrlich, ist billig, und genau das bekommt man auch. Mir reicht es, die Loecher haben nur selten Relevanz.
    Gaebe es noch die 24h Flatrate buchbar auf Smartphones, waere ich dort eigentlich extremst zufrieden ...

  4. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: quineloe 13.02.18 - 11:17

    8 euro sind billig? Bei mir sind es 10 Euro und dafür bin ich im Telekomnetz. Da krieg ich das Volumen auch weg, wenn ich will.

  5. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: KraftKlotz 13.02.18 - 15:02

    Ich nutze hier in einer recht Ländlichen Region seit ein paar Jahren Aldi Talk (Telefonica) da es hier das am besten ausgebaute und schnellste netz hat.
    Habe in dem Umkreis in dem ich mich primär aufhalte durchgehend LTE und komme im Downstream nicht unter 10 Mbps und im Upload sind es sogar 12 Mbps obwohl das Netz laut eigener angaben nur gut 8 Mbps hergeben soll.
    Die App von Speedtest.net hat mittlerweile eine schöne Netzabdeckungs Karte in der man gut sehen kann wie die Netze ausgebaut sin, kann ich nur empfehlen.

  6. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: qupfer 13.02.18 - 15:11

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8 euro sind billig? Bei mir sind es 10 Euro und dafür bin ich im
    > Telekomnetz. Da krieg ich das Volumen auch weg, wenn ich will.

    auch mit LTE? Oder meinst du das 1 GB Prepaid Angebot? Das hätte dann aber neben den höheren Preis halt auch weniger Volumen.
    Muss jeder selber Rechnen. Unter normalen Umständen habe ich kein Problem mit O2, aber wehe es kommen mal ein paar mehr Menschen zusammen.
    Bin halt jetzt auch am Überlegen, ob ich ~ 2-3 mal mehr bezahle und im Telekom/Vodafone Netz mich rumtreibe oder weiterhin mit den gelegentlichen Aussetzern lebe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.18 15:21 durch qupfer.

  7. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: Hansdampf99 13.02.18 - 15:16

    Hab auch O2 und ärgere mich manchmal über das Netz. Zu 99.9% ist es aber in MEINEM Alltag wirklich bombig. Die 0.1% sind mir der dreifache Preis bei Vodaphone & Telekom nicht wert.

    Als ich bei Vertragsverlängerung bei den beiden angerufen hatte, um zu fragen, ob man zumindest irgendwie in die Nähe meiner bestehenden O2 Konditionen (Volumen/Preis) kommen würde, wurde ich am Telefon fast ausgelacht :D

  8. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: quineloe 13.02.18 - 16:41

    Das ist LTE, denke ich. Es ist jedenfalls richtig schnell, wenn ich es mal brauche.

    Ob du jetzt 1000 oder 1500 MB hast ist ja auch egal. *richtig* intensiv nutzen kannst du beides nicht. Aber für gelegentliches Nachschauen weil man gerade keinen Rechner zur Hand hat reicht es völlig

  9. Re: Um es vorweg zu nehmen: "Jetzt bräuchte man nur noch Netz um das Volumen zu verbrauchen"

    Autor: neocron 14.02.18 - 10:53

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8 euro sind billig? Bei mir sind es 10 Euro und dafür bin ich im
    > Telekomnetz.
    was mir relativ wenig vorteile bietet
    fuer 10 Euro hatte ich bei Aldi 1,75 GB/4Wochen, nun sind es mit 2,5 mehr als das Doppelte des Telekomangebots. Ich habe quasi das, was die Telekom bietet + knapp 18 std Spotify streaming ...
    Telefon nutze ich gar nicht, dafuer gibt es skype, whatsapp, SIP

    > Da krieg ich das Volumen auch weg, wenn ich will.
    Mir geht es um die Optionen ... ich nutze den Datentarif nicht jeden Monat, sondern nur, wenn ich unterwegs bin. Ich nutze NUR den Datentarif (keine Telefonie), und ich habe die Option fuer 15 Euro/4Wochen gar 5,5 GByte zu bekommen, anstatt der laecherlichen 1,5 bei der Telekom!
    Das Ganze ohne Vertrag, dann, wenn ich es brauche.
    Haette Aldi noch die 24 Std Flat fuers Handy, waere es noch besser, aber das haben sie ja dummerweise letztes Jahr ausschliesslich auf ihren Stick beschraenkt ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  3. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München
  4. InoNet Computer GmbH, Oberhaching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 0,00€ USK 18


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. VBB Fahrcard: E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht
    VBB Fahrcard
    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

    Rund sechseinhalb Jahre nach dem Beginn des E-Ticket-Projekts in Berlin und Brandenburg wird in der Hauptstadt die Selbstkontrolle in Bussen zur Pflicht. Ohne korrektes Piepen geht es nur noch mit dem Handy-Ticket und Papierfahrausweisen.

  2. Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an
    Glasfaser
    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Bei M-net ist die Winterpause vorbei. Bagger rollen und schließen weitere Haushalte kostenfrei mit FTTB/H an.

  3. Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes
    Pwned Passwords
    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15