1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › All-Net-Flat Young: 1&1 All-Net-Flat mit…

Altersdiskriminierung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Altersdiskriminierung

    Autor: Lord Gamma 02.05.14 - 15:58

    Warum dürfen ältere Menschen das nicht nutzen? Ist das nicht Altersdiskriminierung?

  2. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: siedenburg2 02.05.14 - 16:00

    Normalerweise richtet sich so ein Tarif an Personen unter 25 bzw. Studenten bis 30, da diese im normalfall weniger verdienen wie die anderen Altersgruppen.

  3. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: winterkoenig 02.05.14 - 16:08

    siedenburg2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Normalerweise richtet sich so ein Tarif an Personen unter 25 bzw. Studenten
    > bis 30, da diese im normalfall weniger verdienen wie die anderen
    > Altersgruppen.

    Dann hätte 1&1 einen Tarif speziell für Schüler und Studenten anbieten sollen. Juristisch könnte eine willkürliche Altersgrenze durchaus anfechtbar sein, schätze ich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.05.14 16:09 durch winterkoenig.

  4. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: jasowasaberauch 02.05.14 - 17:14

    Das ist Altersdiskiminierung:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Altersdiskriminierung

    Laut EU-Menschenrechtscharta so nicht erlaubt. Ob das vor deutschen Gerichten durchgeht, ist fraglich, aber nicht unwahrscheinlich. Bei Studenten- oder Schülerrabatten gar es bisher ja auch keinen Aufschrei. Aber ganz ohne den Bezug finde ich das schon krass....

  5. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: fesfrank 02.05.14 - 17:49

    warscheinlich liegt es daran, das 1&1 davon ausgeht , das unter 29 jährige jeden "scheiss" unterschreiben ohne sich vorher gedanken zu machen, ob das wirklich ihren bedürfnisse "abdeckt" ....

  6. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: SirebRaM 02.05.14 - 18:33

    fesfrank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warscheinlich liegt es daran, das 1&1 davon ausgeht , das unter 29 jährige
    > jeden "scheiss" unterschreiben ohne sich vorher gedanken zu machen, ob das
    > wirklich ihren bedürfnisse "abdeckt" ....

    Du darfst ab 18 Wählen und in den Krieg ziehen....
    20 ¤ für ne Allnet Flat ist doch nicht zu viel verlangt. Auch nicht für Junge Leute. Außerdem sind meisten weniger hohl als ältere die wirklich mehr sinnloses zeug abschließen. Junge Leute nutzen und vergleichen im Internet mehr.

    Meine Erfahrung aus meiner Vodafone Mittarbeiterzeit.

    P.S Ja eine Junge Leute/Studententarif/Selbständigen Tarife usw sind erlaubt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.05.14 18:33 durch SirebRaM.

  7. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: trolling3r 02.05.14 - 18:57

    Gut das du kein Anwalt bist.

  8. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: PussyVampire! 02.05.14 - 19:58

    Keine Bange!

    Gibt ja bald die Hartz-Net-Flat! Schön gefördert durch Steuergelder.

  9. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: fesfrank 02.05.14 - 21:04

    SirebRaM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fesfrank schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > warscheinlich liegt es daran, das 1&1 davon ausgeht , das unter 29
    > jährige
    > > jeden "scheiss" unterschreiben ohne sich vorher gedanken zu machen, ob
    > das
    > > wirklich ihren bedürfnisse "abdeckt" ....
    >
    > Du darfst ab 18 Wählen und in den Krieg ziehen....
    > 20 ¤ für ne Allnet Flat ist doch nicht zu viel verlangt. Auch nicht für
    > Junge Leute. Außerdem sind meisten weniger hohl als ältere die wirklich
    > mehr sinnloses zeug abschließen. Junge Leute nutzen und vergleichen im
    > Internet mehr.
    >
    > Meine Erfahrung aus meiner Vodafone Mittarbeiterzeit.
    >
    > P.S Ja eine Junge Leute/Studententarif/Selbständigen Tarife usw sind
    > erlaubt.

    voll geschåftsfähig mit 21 .... jugendstafrecht bis 21 ....
    google doch mal wieviel zig tausende bis 28, vom gerichtsvollzieher besuch bekommen, wegen nicht bezahlter handyrechnug ....
    dieses märchen von den "jungen" und ihren preisvergleichen ... verträge werden dort unterschrieben wos das neuste status-symbol für nen euro gibt .... dann hat man halt 5,6 verträge .... aber ..... hauptsach ...... cool

  10. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: __destruct() 02.05.14 - 23:36

    fesfrank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > voll geschåftsfähig mit 21 .... jugendstafrecht bis 21 ....

    Ein solcher Bullshit zum Anfang sorgt immer für Vertrauen, denn dass noch größerer Schwachsinn folgt, ist kaum möglich.


    fesfrank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dieses märchen von den "jungen" und ihren preisvergleichen ... verträge
    > werden dort unterschrieben wos das neuste status-symbol für nen euro gibt
    > .... dann hat man halt 5,6 verträge .... aber ..... hauptsach ...... cool

    Das trifft nur auf den Pausenhof von Hauptschulen und bis zur 7. oder 8. Klasse auf Realschulen und Gymnasien zu. Abseits davon benehmen sich die Leute wesentlich vernünftiger.

  11. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: luzipha 02.05.14 - 23:52

    Wenn da nicht was auf dem Bolzplatz landet...

    Ich denke, dass 1&1 spätestens im Kleingedruckten etwas darauf verweisen wird, dass es sich um einen Tarif handelt der auf Schüler, Studenten, Azubis und/oder Wehrpflichtige ausgerichtet ist und sich somit dem juristischen Vorwurf der Altersdiskriminierung entziehen wird.

  12. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: SirebRaM 02.05.14 - 23:53

    fesfrank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SirebRaM schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > fesfrank schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > warscheinlich liegt es daran, das 1&1 davon ausgeht , das unter 29
    > > jährige
    > > > jeden "scheiss" unterschreiben ohne sich vorher gedanken zu machen, ob
    > > das
    > > > wirklich ihren bedürfnisse "abdeckt" ....
    > >
    > > Du darfst ab 18 Wählen und in den Krieg ziehen....
    > > 20 ¤ für ne Allnet Flat ist doch nicht zu viel verlangt. Auch nicht für
    > > Junge Leute. Außerdem sind meisten weniger hohl als ältere die wirklich
    > > mehr sinnloses zeug abschließen. Junge Leute nutzen und vergleichen im
    > > Internet mehr.
    > >
    > > Meine Erfahrung aus meiner Vodafone Mittarbeiterzeit.
    > >
    > > P.S Ja eine Junge Leute/Studententarif/Selbständigen Tarife usw sind
    > > erlaubt.
    >
    > voll geschåftsfähig mit 21 .... jugendstafrecht bis 21 ....
    > google doch mal wieviel zig tausende bis 28, vom gerichtsvollzieher besuch
    > bekommen, wegen nicht bezahlter handyrechnug ....
    > dieses märchen von den "jungen" und ihren preisvergleichen ... verträge
    > werden dort unterschrieben wos das neuste status-symbol für nen euro gibt
    > .... dann hat man halt 5,6 verträge .... aber ..... hauptsach ...... cool


    Google mal nach denen zu denen sie nicht kommen. Achja, die haben kein Grund Foren.vollzuspammen.

    5-6 Verträge kannste auch knicken. Da kommt eine Ablehnung bei raus beim Vertragsabschluss.

  13. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: Anonymer Nutzer 03.05.14 - 01:08

    siedenburg2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Normalerweise richtet sich so ein Tarif an Personen unter 25 bzw. Studenten
    > bis 30, da diese im normalfall weniger verdienen wie die anderen
    > Altersgruppen.
    Und aller Wahrscheinlichkeit bald sehr viel mehr verdienen. (die Studenten)
    Soziale Kulanz ist glaube für Telekominukationsgesellschaften ein Fremdwort

  14. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: KillerJiller 03.05.14 - 07:35

    Jaja, wenn einer mal den Jüngeren entgegen kommt, und sei es auch nur mit einem Hintergedanken, geht das Gejammer los.

    Das es vielfach den Alten, egal ob sie nun Rentner, voll Berufstätig oder nie in ihrem Leben je etwas gearbeitet haben, sprichwörtlich in den Hintern geschoben wird ist dann aber wieder okay.

    Wenn hier einer das Wort Altersdiskriminierung in den Mund nimmt, der muss sich erst mal über die Seniorenrabatte aufregen... und bitte kommt mir jetzt nicht mit den armen Rentnern, denn davon profitieren auch die der Generation Dusel (Krieg nicht mehr miterlebt, im Wirtschaftswunder aufgewachsen, nie für irgendwas kämpfen müssen), die derzeit ihr Maximalgehalt erhalten...

  15. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: fesfrank 04.05.14 - 09:21

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fesfrank schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > voll geschåftsfähig mit 21 .... jugendstafrecht bis 21 ....
    >
    > Ein solcher Bullshit zum Anfang sorgt immer für Vertrauen, denn dass noch
    > größerer Schwachsinn folgt, ist kaum möglich.
    >
    > fesfrank schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dieses märchen von den "jungen" und ihren preisvergleichen ... verträge
    > > werden dort unterschrieben wos das neuste status-symbol für nen euro
    > gibt
    > > .... dann hat man halt 5,6 verträge .... aber ..... hauptsach ......
    > cool
    >
    > Das trifft nur auf den Pausenhof von Hauptschulen und bis zur 7. oder 8.
    > Klasse auf Realschulen und Gymnasien zu. Abseits davon benehmen sich die
    > Leute wesentlich vernünftiger.

    8 klässler können kein rechtsgültige handyverträge abschliessen
    die sind nicht das "problem"
    ich sag auch nicht das alle unter 28 jährige pfändungen am laufen haben
    ,denoch gibt es genügend die sich mit gläubigern aus der mobil-branche herumschlagen müssen

  16. Re: Altersdiskriminierung

    Autor: __destruct() 04.05.14 - 12:06

    Über diesem Alter interessiert es aber niemanden mehr, welches Handy man hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Komitee für UNICEF e.V., Köln
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München
  3. Oetker Group Human Resources GmbH, deutschlandweit
  4. ING Deutschland, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

  1. Microsoft: Xbox bekommt Remote Play unter iOS
    Microsoft
    Xbox bekommt Remote Play unter iOS

    Schnell mal aus der Ferne ein Spiel installieren oder es auf dem Tablet verwenden: Das klappt nun auch mit der Xbox auf iPad und iPhone.

  2. O2 my Home: Telefónica startet erste Tarife im Kabelnetz
    O2 my Home
    Telefónica startet erste Tarife im Kabelnetz

    Die neue Tarifgruppe O2 my Home Telefónica geht davon aus, dass es die Deutschen nicht interessiert, ob sie DSL, Kabelnetz, Glasfaser oder 4G/5G als Homerouter verwenden.

  3. Signature OLED R: LGs ausrollbarer OLED-Fernseher kostet 74.000 Euro
    Signature OLED R
    LGs ausrollbarer OLED-Fernseher kostet 74.000 Euro

    Nur in Südkorea kann der Signature OLED R von LG gekauft werden. Er richtet sich nicht nur wegen des rollbaren Panels an Individualisten.


  1. 14:12

  2. 13:12

  3. 12:30

  4. 12:09

  5. 11:57

  6. 11:37

  7. 11:20

  8. 10:55