Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anaheim: Microsoft arbeitet an Browser…

Ich nutze Edge..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich nutze Edge..

    Autor: Toaster 04.12.18 - 11:12

    Tatsache, es gibt jemanden, der den Browser nutzt. Er kann halt alles, was andere auch können, ein paar Sachen aber besser.
    - Das Scrolling ist bei weitem das beste, vor allem, wenn man ein Touchpad nutzt
    - Touch Input wir schnell verarbeitet
    - Das asiden von Tabs ist ein tolles Feature
    - Adblocker (buhhh) sind effektiv
    - geringer Akku und RAM Verbrauch

    Mir gefällt diese Nachricht nicht, ich hoffe, diese Vorteile bleiben. Chromium Browser gibt es nun wahrlich genug...

    Stell dir vor, es ist Krieg, und keiner geht hin.

  2. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: Noren 04.12.18 - 11:17

    Das Edge neu auf Chromium aufbaut, bedeutet nicht automatisch das es deine aufgezählten Features nicht mehr geben wird. Der Akku und RAM Verbrauch wird aber vermutlich steigen.

  3. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: Eispalast 04.12.18 - 11:19

    Sehe ich ganz genau so. Dabei komme ich sogar sehr gut ohne jegliche Plugins aus. Für die Touchbedienung am Surface habe ich bislang keinen besseren Browser gefunden. Gerade zoomen und scrollen ist butterweich. Andere Browser verbrauchen deutlich mehr Akku. Bisher bin ich auch noch nie auf einer Seite gelandet, die nicht dargestellt werden konnte.
    Lediglich die Lesezeichenverwaltung könnte etwas schöner sein, aber das stört mich auch nur 1 bis 2 mal im Jahr.
    Solange die Geschwindigkeit, Stabilität, Usability und die schonende Ressourcenbeanspruchung gleich bleiben, ist mir aber im Grunde egal, welche Engine da unter der Haube werkelt. F

  4. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: redmord 04.12.18 - 11:32

    Auf meinem Notebook nutze ich ebenfalls vorwiegend Edge. Er ist für Touch nach wie vor der beste Browser.

  5. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: MantaStyle 04.12.18 - 13:42

    Ich nutze Edge grade in dem Moment sogar auf meinem Iphone :(.

  6. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: fuzzy 04.12.18 - 13:50

    Ich möchte deine Wahl jetzt nicht in Frage stellen, kann mir einen Kommentar aber doch nicht verkneifen. Edge kann ganz garantiert nicht mal alles was Internet Explorer kann, von Firefox und Chrome oder gar Vivaldi mal ganz zu schweigen. Adblocker sind auch in anderen Browsern so effektiv wie sie halt werden.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  7. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: foobarJim 04.12.18 - 15:13

    Nutze den Edge für Netflix. Es war zumindest mal so, dass auf Grund von Lizenzbestimmung die Auflösung unter Edge höher war als unter Firefox oder Chrome. Hatte das auch mal getestet. Weiß aber nicht, ob das noch immer so ist.

    Vermutlich wird sich daran aber nichts ändern, wenn MS eine andere Engine verwendet. Hat ja eher was damit zu tun, dass beim Kauf von Windows auch die Lizenz für den entsprechenden Codec enthalten ist.

  8. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: JensM 04.12.18 - 16:04

    MantaStyle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze Edge grade in dem Moment sogar auf meinem Iphone :(.

    Kannst Du vermutlich weiterhin. Da gehts ja nur Oberflächlich um "Edge" und unter der Haube ist das Apples Browserengine aus dem iOS Kern, daran kann sich sowieso nichts ändern, das wird auch kein Chromium.

  9. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: Profi_in_allem 04.12.18 - 17:20

    Ich finde Edge auch gut. Schaue mit Edge vor allem PDFs an, irgendwie rennen PDFs in Edge am besten.

  10. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: ML82 04.12.18 - 18:45

    das isn tolles argument ... also um zornig zu werden ^^

  11. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: tomate.salat.inc 04.12.18 - 21:54

    Ich nutze eine Maus :)

  12. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: BLi8819 05.12.18 - 22:53

    > Edge kann ganz garantiert nicht mal alles was Internet Explorer kann, von Firefox und Chrome oder gar Vivaldi mal ganz zu schweigen

    Ist halt die Frage, ob man die Sachen braucht.

  13. Re: Ich nutze Edge..

    Autor: fuzzy 06.12.18 - 08:52

    Das kann ja jeder für sich selbst entscheiden. Für den OP reicht es offensichtlich. Das ist aber nicht, was er geschrieben hatte.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH, Rosenthal am Rennsteig, Arneburg
  4. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    1. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.

    2. ZTE: Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln
      ZTE
      Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln

      Eigentlich sollte G.fast von ZTE bei 212 MHz eine Datenrate von 2 GBit/s bieten. Nun sind es für den Nutzer doch nur halb so viel geworden. Dennoch "ein gigantischer technischer Meilenstein", sagte der chinesische Ausrüster.

    3. Verdi: Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin
      Verdi
      Paypal Europe plant massiven Stellenabbau in Berlin

      Trotz hoher Gewinne will Paypal eine ganze Abteilung in Berlin schließen. Es sollen fast alle Beschäftigten im Stadtteil Wilmersdorf entlassen werden.


    1. 18:53

    2. 18:15

    3. 17:35

    4. 17:18

    5. 17:03

    6. 16:28

    7. 16:13

    8. 15:47