1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 4.4: Motorola nennt Termine für…

Ich bin schockiert!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin schockiert!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.05.14 - 09:19

    Das Razr i ist doch schon fast 2 Jahre alt. Und da gibt's trotzdem noch Updates für? Das muss doch viiiel zu wenig Leistung haben. Also bei Samsung und HTC ist das so. Kann Motorola etwa zaubern?

  2. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: Endwickler 13.05.14 - 09:23

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Razr i ist doch schon fast 2 Jahre alt. Und da gibt's trotzdem noch
    > Updates für? Das muss doch viiiel zu wenig Leistung haben. Also bei
    > Samsung und HTC ist das so. Kann Motorola etwa zaubern?

    Vermutlich weiß niemand bei Motorola, dass das gar nicht geht und diese Unwissenden machen das einfach.
    Android bzw. manche der Erweiterungen scheinen sogar mehr Ressourcen zu benötigen als Win8.1.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.14 09:27 durch Endwickler.

  3. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: KillerKowalski 13.05.14 - 09:25

    Atomkraft, ja bitte.
    Vielleicht wollte Intel eins der bekannteren x86-Smartphones nicht in der Versenkung verschwinden lassen und hat etwas Druck ausgeübt.
    Keine Ahnung, mich freuts jedenfalls. Ist ein feines Handy.

  4. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.05.14 - 09:26

    Getreu dem Motto

    "Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der das nicht wusste und hat's gemacht."

    Sehr schöner Spruch :-)

  5. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.05.14 - 09:27

    Du hast so ein Teil?

    Wie ist das da mit den Apps? Müssen die für den Intel-Prozessor kompiliert werden oder läuft das sowieso alles nur über Dalvik?

  6. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: Mingfu 13.05.14 - 09:31

    Beim Razr i wäre es wirklich schön, wenn Motorola noch ein Update nachschiebt, damit aktuelle Treiber zur Verfügung stehen. Denn leider ist es ja auch der Modding-Szene nicht gelungen, dort Android-Versionen jenseits der 4.1 zum Laufen zu bekommen. Damit drängt es dort deutlich mehr als bei anderen Smartphones.

  7. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: steindl 13.05.14 - 09:33

    ART/Davlik ist ja prozessorunabhängig soweit ich weiß.

    ----------------------------------------------------------
    mfG steindl

  8. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: Mingfu 13.05.14 - 09:35

    Das kommt darauf an. Apps, die sich mit dem Java-API von Android zufrieden geben, laufen logischerweise auch direkt auf x86-Hardware, da Java-Bytecode dort als hardwareunabhängige Zwischenschicht fungiert. Sobald aber nativer Code ins Spiel kommt, braucht es spezielle x86-Versionen der Apps. Das ist immer noch ein nicht ganz unkritischer Punkt, da nach wie vor einige Apps nur ARM-Versionen anbieten. Aber die Unterstützung für x86 wird langsam breiter.

  9. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: KillerKowalski 13.05.14 - 09:35

    Puh, bin da nur User. Kann nur dazu sagen, dass bei mir inzwischen alle wichtigen Apps laufen.
    Früher gab's mal ab und zu was im Playstore das nicht lief aber in letzter Zeit fiel mir nichts bedeutendes mehr auf.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.14 09:36 durch KillerKowalski.

  10. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: TTX 13.05.14 - 09:37

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast so ein Teil?
    >
    > Wie ist das da mit den Apps? Müssen die für den Intel-Prozessor kompiliert
    > werden oder läuft das sowieso alles nur über Dalvik?

    APPS die mit dem SDK geschrieben sind (90%+) laufen CPU unabhängig, die anderen die auf dem PDK basieren (Chrome z.B. wäre eines, welches auch angepasst wurde), müssen angepasst werden. Es gibt auch kaum APPs die nicht laufen, kann man auch aus diversen Foren entnehmen.

    Für mich war das Gerät nichts, wegen der miserablen Display-Auflösung.

  11. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: fesfrank 13.05.14 - 09:45

    ...himmelarsch.....du hast ja richtig ahnung und die jungs von motorola sind alles dau's
    die keinen plan haben



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.05.14 09:46 durch fesfrank.

  12. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: KillerKowalski 13.05.14 - 09:50

    Ich plädiere auf Ironie im Eröffnungspost.

  13. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.05.14 - 10:04

    Na wenn du dich damit mal nicht lächerlich gemacht hast...

  14. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: Zwangsangemeldet 13.05.14 - 15:21

    Das wäre sowieso mal eine Frage: Lohnt es sich, das razr i zu unlocken, also kann man da schon ein CM oder so drauf installieren? Gerade nach dem, was ich über Android 4.4 und SD-Karten-Zugriff gelesen habe, scheint das ja eine dringende Notwendigkeit zu werden...

  15. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: androidfanboy1882 14.05.14 - 00:15

    Als ich es hatte (bis November13) ging da fast gar nichts in der Modding Szene. Und das auch nur mit Bugs.

    Daher hab ich auch nieeee damit gerechnet dass Motorola ein Update plant, für dieses Intel Schmuckstück.

  16. Re: Ich bin schockiert!

    Autor: Zwangsangemeldet 14.05.14 - 00:26

    Nicht mal ein auf 4.1 basierendes Cyanogenmod? Wow, das ist krass...weil es ja 4.1 für das razr i gibt.
    Ich habe es immernoch, und irgendwann ging ein Link rum zu einem G+-Post von einem der Chefentwickler bei Motorola, wo er erwähnte, dass das Gerät ein Update geben wird. Inzwischen ist Motorola schon etwas weiter, wie hier zu sehen ist: https://forums.motorola.com/posts/38f9a0a5aa?page=1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SPS-Entwickler / Softwareentwickler für Steuerungssysteme (m/w/d)
    KWS SAAT SE & Co. KGaA, Einbeck
  2. Technical Product Owner ECM (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
  3. SAP Anwendungsbetreuer Sales/SAP Consultant SD (m/w/d)
    Vivawest Wohnen GmbH, Gelsenkirchen
  4. IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker/-in / Kommunikationselektroniker/-- in für den Bereich Telekommunikation (w/m/d)
    Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  3. 16,99€
  4. 21,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de