1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 4.4: Samsung streicht…

Macht doch nix

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Macht doch nix

    Autor: körner 08.05.14 - 16:23

    Man muss nicht immer das Neuste haben. Und 4.3 ist ein super System. Stabil und hat alles, was man braucht.

  2. Re: Macht doch nix

    Autor: strauch 08.05.14 - 16:31

    Sicherheitslücken werden früher oder später dafür sorgen das man die Updates haben muss. Wenn Samsung wenigsten 4.3 weiterpflegen würde, aber das passiert auch nicht.

    Das ganze ist echt ein Witz, wenn ich bedenke das 4.4 auf dem Galaxy S1 alias CM11 perfekt läuft. Vorallem wird Samsung noch genug Smartphones rausbringen mit schwächerer Ausstattung als das S3 und mit 4.4. Entweder ist das Unfähigkeit oder unwillen.

  3. Re: Macht doch nix

    Autor: ger_brian 08.05.14 - 16:38

    Wow, manche schaffen es sogar die Tatsache, dass ein flagship Smartphones nach anderthalb Jahren (oder wann kam Kitkat raus?) keine Updates mehr bekommt oO

  4. Re: Macht doch nix

    Autor: strauch 08.05.14 - 16:50

    Das S3 kam im Mai 2012 auf den Markt, KitKat November letzten Jahres..... aber mal ernsthaft wer hat denn wirklich erwartet das Samsung seinen Geräten ordentlichen Support liefert.

    S1: 2.1->2.2->2.3
    S2: 2.3->4.0->4.1
    S3: 4.0->4.1->4.3
    S4: 4.2->4.4 ..... lasst mich raten. Dank Snapdragon Prozessor und Google Edition könnte es hier mal anders aussehen. Zumindest die freien Distris dürften besser laufen, als bei den Exynos-Prozessoren.

  5. Re: Macht doch nix

    Autor: spike1911 08.05.14 - 17:04

    Samsung scheitert wie mancher Entwickler an der Fragmentierung der Geräte.
    Ein Grund warum es sich viele Indie developer schlichtweg nicht leisten können für android zu entwickeln. So geht es mir auch. Der Geräte und OS Wirrwarr ist Wahnsinn!

  6. Re: Macht doch nix

    Autor: Sander Cohen 08.05.14 - 17:07

    Passt doch: Die 2 Jahre Supportzeit sind abgelaufen, haben doch zufälligerweise gerade Mai ;)

    Das Update ist nicht mehr fertig geworden, also bleibt es liegen...

  7. Re: Macht doch nix

    Autor: Marius428 08.05.14 - 17:17

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man muss nicht immer das Neuste haben. Und 4.3 ist ein super System. Stabil
    > und hat alles, was man braucht.

    Seh ich genauso. Hat alles was ich brauche.

  8. Re: Macht doch nix

    Autor: Sander Cohen 08.05.14 - 17:24

    wie z.b. Sicherheitslücken ;)

    Ein Gerät mit dem man ins Internet geht, sollte nicht auf veralteter Software laufen. Ist einfach so!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.14 17:24 durch Sander Cohen.

  9. Re: Macht doch nix

    Autor: Marius428 08.05.14 - 17:25

    Interessiert mich auf dem Handy nicht wirklich.
    Kannst dich gerne aufregen.
    Viele nutzen noch 2.x, die überleben es auch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.14 17:26 durch Marius428.

  10. Re: Macht doch nix

    Autor: Anonymer Nutzer 08.05.14 - 17:34

    > Ein Gerät mit dem man ins Internet geht, sollte nicht auf veralteter
    > Software laufen. Ist einfach so!

    Browser & Co kann man ja trotzdem auf dem aktuellen Stand halten.

  11. Re: Macht doch nix

    Autor: Marius428 08.05.14 - 17:35

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ein Gerät mit dem man ins Internet geht, sollte nicht auf veralteter
    > > Software laufen. Ist einfach so!
    >
    > Browser & Co kann man ja trotzdem auf dem aktuellen Stand halten.


    Korrekt.

  12. Re: Macht doch nix

    Autor: Sander Cohen 08.05.14 - 17:37

    Wenn das mal reichen würde...

  13. Re: Macht doch nix

    Autor: Anonymer Nutzer 08.05.14 - 17:39

    > Samsung scheitert wie mancher Entwickler an der Fragmentierung der Geräte.
    > Ein Grund warum es sich viele Indie developer schlichtweg nicht leisten
    > können für android zu entwickeln. So geht es mir auch. Der Geräte und OS
    > Wirrwarr ist Wahnsinn!

    Es gibt einen gewaltigen Unterschied zwischen der Erstellung eines Android-Systems und der Erstellung einer App. Apps laufen unter Android in einen virtuellen Maschine und sind daher völlig unabhängig von der verbauten Hardware. Keine Ahnung wo Du da ein Problem für Anwendungs-Entwickler siehst. (Vermutlich hast Du das nur irgendwo aufgeschnappt und hältst es für wahr).

  14. Re: Macht doch nix

    Autor: Anonymer Nutzer 08.05.14 - 17:40

    > Wenn das mal reichen würde...

    Warum sollte das nicht reichen? Bzw. wann hat es jemals nicht gereicht?

  15. Re: Macht doch nix

    Autor: Sander Cohen 09.05.14 - 01:06

    Es hat noch nie gereicht! Denn es ist nun mal nicht die einzige Angriffsfläche!

  16. Re: Macht doch nix

    Autor: nasenweis 09.05.14 - 04:52

    ich finds so geil:

    unter Windows: wäääh schon wieder updates, blöde sch... , keine lust drauf (und am besten gleich abschalten)

    unter Android: Wenn ich kein update kriege schmeis ich mein handy weg ..

    Es gibt übrigens auch einen weltweiten Handymarkt .. und nicht nur htc samsungs apple und co ..

  17. Re: Macht doch nix

    Autor: Trollfeeder 09.05.14 - 06:58

    nasenweis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich finds so geil:
    >
    > unter Windows: wäääh schon wieder updates, blöde sch... , keine lust drauf
    > (und am besten gleich abschalten)

    Nur bei Leuten deren IQ unterhalb der Raumtemperatur liegt.

    > unter Android: Wenn ich kein update kriege schmeis ich mein handy weg ..
    >
    > Es gibt übrigens auch einen weltweiten Handymarkt .. und nicht nur htc
    > samsungs apple und co ..

    Und? Was wollen uns diese Worte sagen?

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  18. Re: Macht doch nix

    Autor: Trollfeeder 09.05.14 - 07:01

    Marius428 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessiert mich auf dem Handy nicht wirklich.
    > Kannst dich gerne aufregen.
    > Viele nutzen noch 2.x, die überleben es auch.

    [ ] Ich habe den Unterschied zwischen Sicherheitsupdates und Androidversionen verstanden.
    [X] Ich habe den Unterschied zwischen Sicherheitsupdates und Androidversionen nicht verstanden.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  19. Re: Macht doch nix

    Autor: ArcherV 09.05.14 - 07:07

    nasenweis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt übrigens auch einen weltweiten Handymarkt .. und nicht nur htc
    > samsungs apple und co ..

    Ah,, aber leider erfüllt nur Samsung meine Anforderungen:
    -> wechselbarem Akku, also Klappe auf Akku raus ( damit ich bei Bedarf einen größeren Akku einbauen kann, wie eben der 7100 mAh Akku in meinem S3)
    -> SD Slot nicht benötigt ( wenn das Smartphone 32 - 64 GB bietet)
    -> superAmoLED bzw einfach ein OLED Display,
    -> min 4,8", besser größer
    -> soviel RAM wie möglich (S3 hat leider nur 1gb... Hab die nicht LTE Version... Schön wären 3-4GB)
    -> aktuelle Quadcore CPU
    -> Gewicht ist mir egal
    -> bitte Plastik und kein Alu

    Für andere Hersteller bin ich offen. :)

  20. Re: Macht doch nix

    Autor: holminger 09.05.14 - 08:54

    Versuchsperson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wenn das mal reichen würde...
    >
    > Warum sollte das nicht reichen? Bzw. wann hat es jemals nicht gereicht?
    Du nutzt dann sicher auch Windows XP weiter.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Business Analyst (m/w/d)
    MLP Finanzberatung SE, Wiesloch bei Heidelberg
  2. Inhouse ERP Manager (m/w/d)
    baramundi software AG, Augsburg
  3. Product Owner / Anforderungsmanager - Digitale Bildungsprojekte (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. Data Integration Manager (m/w/d)
    Verlag Herder GmbH, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag
In eigener Sache
Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

Wir feiern ein Jahr Golem Karrierewelt und wollen virtuell mit euch darauf anstoßen - mit 25 Prozent Rabatt auf alle Fachtrainings und E-Learning-Kurse!

  1. In eigener Sache Golem.de startet Plus-Angebot
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Hardware-Guru (m/w/d)
  3. In eigener Sache Webinar zu Pentesting und Hacking zum Nachgucken

Gehalt in der IT-Branche: Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?
Gehalt in der IT-Branche
Verdienen treue Angestellte weniger als Wechsler?

Es gibt gute Gründe, lang bei einer Firma zu bleiben. Finanziell wird diese Treue aber eher nicht belohnt, sagt ein IT-Personalberater.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Beschäftigte Microsoft wird Prämien und Aktienoptionen stark erhöhen

Militärische Aufklärung: Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz
Militärische Aufklärung
Deutsche Drohnen in der Ukraine im Einsatz

Das Verteidigungsministerium liefert 43 unbewaffnete Flugdrohnen in die Ukraine, dazu Technik zur Abwehr derartiger Systeme. Die Rede ist auch von bis zu 20 Seedrohnen.
Von Matthias Monroy

  1. Drohnenlieferungen Hessischer Drohnenhersteller Wingcopter baut aus
  2. Zu geringer Abstand Polizei sucht mit Drohne nach Verkehrssündern
  3. PackBot Bundeswehr erhält neue Landroboter