Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 5.0: LG G2 und Sony Xperia Z3…

Hilfe Sony z3 Compact

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hilfe Sony z3 Compact

    Autor: thob1a5 02.04.15 - 12:59

    Vielleicht kann mir hier jmd helfen. Habe das update geladen und habe jtzt ein kleines problem: ich bekomme relativ viele mails welche ich zu 90% auf meinem pc beantworte.
    Auf Kitkat war es möglich alle ungelesenen mail als gelesen zu markieren. Ich hoffe ich bin nur zu blöd dafür und ähnliches funktioniert auch bei Lollipop!?

  2. Re: Hilfe Sony z3 Compact

    Autor: Gontah 02.04.15 - 13:03

    Hat mit Betriebssystem überhaupt nichts zu tun.

  3. Re: Hilfe Sony z3 Compact

    Autor: thob1a5 02.04.15 - 13:26

    womit denn dann? Vorher hat es funktioniert, nach dem Update nicht mehr... da liegt der verdacht wohl nahe dass es am update liegt! oder?

  4. Re: Hilfe Sony z3 Compact

    Autor: Gontah 02.04.15 - 13:40

    Ein Verdacht kann so nahe liegen wie er will, dadurch bestätigt er sich trotzdem nicht.

    Dein Problem liegt NICHT am Betriebssystem. Suche die Ursache z. B. in der email-App.

  5. Re: Hilfe Sony z3 Compact

    Autor: AndyMt 02.04.15 - 13:43

    Gontah meinte vermutlich nur, dass das ein Problem des Email Clients ist der mit dem Update bei Sony mitkommt. Der ist aber nicht Bestandteil von Lollipop, sondern kommt eben von Sony.
    Das hilft dir zwar auch nicht weiter... leider hab ich das Update noch nicht, sonst könnt ich mehr dazu sagen.

  6. IMAP?

    Autor: elgooG 02.04.15 - 15:04

    thob1a5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht kann mir hier jmd helfen. Habe das update geladen und habe jtzt
    > ein kleines problem: ich bekomme relativ viele mails welche ich zu 90% auf
    > meinem pc beantworte.
    > Auf Kitkat war es möglich alle ungelesenen mail als gelesen zu markieren.
    > Ich hoffe ich bin nur zu blöd dafür und ähnliches funktioniert auch bei
    > Lollipop!?

    Du musstest alle EMails manuell als gelesen markieren? Ich befürchte du verwendest dann POP3, was bei mehreren Geräten grundsätzlich keine gute Idee ist. Schalte überall auf IMAP um und jede am PC gelesene EMail erscheint auch automatisch auf allen anderen Geräten die ihre EMail per IMAP abrufen als gelesen. Das Löschen und Verschieben von EMails wird ebenfalls 1:1 übernommen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.04.15 15:05 durch elgooG.

  7. Re: Hilfe Sony z3 Compact

    Autor: backtick 02.04.15 - 16:06

    1. Im Menü den Filter Ungelesen setzen
    2. Eine Mail auswählen -> über das Dropdown Menü Alle auswählen
    3. Als gelesen markieren

  8. Re: Hilfe Sony z3 Compact

    Autor: thob1a5 02.04.15 - 17:40

    Yey! Tausend dank! So läufts wieder!

  9. Re: Hilfe Sony z3 Compact

    Autor: thob1a5 02.04.15 - 17:43

    backtick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Im Menü den Filter Ungelesen setzen
    > 2. Eine Mail auswählen -> über das Dropdown Menü Alle auswählen
    > 3. Als gelesen markieren


    Danke für die hilfreiche antwort! :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, München
  2. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 329,00€
  2. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen.

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00