Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Erfinder: Andy Rubin plant ein…

Genau wie... nur besser!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genau wie... nur besser!

    Autor: Der schwarze Ritter 11.10.18 - 09:43

    Irgendwie hat Rubin nicht wirklich eigene Ideen, sondern nimmt halt irgendwas, verschlimmbessert es und lobt es über den grünen Klee. Ein Essential Phone hab ich genau ein mal in der Hand gehabt, weil ein Bekannter so eins aus dem USA-Urlaub mitbrachte... MeToo-Produkt, das dann noch nicht mal irgendwas besser gemacht hat, sondern manches schlimmer... die Kamera wurde ja schon oft erwähnt.

    Mit Android hat er was richtig großes geschaffen. Aber ein großer Erfolg heißt halt nicht, dass dem weitere folgen müssen. Bisher eher ein one-hit-wonder der IT, der Herr Rubin.

  2. Re: Genau wie... nur besser!

    Autor: redmord 11.10.18 - 11:28

    So sah seine Android-Vision aus:


    Erinnert stark an Blackberry, he? :)

  3. Re: Genau wie... nur besser!

    Autor: pandarino 12.10.18 - 09:04

    Hat er doch immer gemacht. Android war zuerst genau wie Blackberry geplant, wurde dann aber genau wie iPhone OS.

  4. Es ist besser, wenn weniger mehr ist. Gut so.

    Autor: Dave_Kalama 11.11.18 - 21:39

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie hat Rubin nicht wirklich eigene Ideen, sondern nimmt halt
    > irgendwas, verschlimmbessert es und lobt es über den grünen Klee. Ein
    > Essential Phone hab ich genau ein mal in der Hand gehabt, weil ein
    > Bekannter so eins aus dem USA-Urlaub mitbrachte... MeToo-Produkt, das dann
    > noch nicht mal irgendwas besser gemacht hat, sondern manches schlimmer...
    > die Kamera wurde ja schon oft erwähnt.
    >
    > Mit Android hat er was richtig großes geschaffen. Aber ein großer Erfolg
    > heißt halt nicht, dass dem weitere folgen müssen. Bisher eher ein
    > one-hit-wonder der IT, der Herr Rubin.

    Da tauescht du dich. Kein Branding, kein Logo, Android 9 pur. Monatliches Security, OS und App updates. Das Design ist spektakulaer unauffaellig. Jedes Detail ist besser geloest als beim X. Jedes. Der Titaniumrahmen, Keramikrueckseite sind ausserst stabil. Die Audioverstaerker fuer die Kabelhoerer sind eine Klasse fuer sich. Das Phone ist nicht leicht sondern hat eine perfekte Gewichtung. Kamera ist mittleweile genial gut - wie versprochen. 2 Tage ohne Laden brauchbar.

    Es ist ein betont unaufaelliges Phone. Bling am Case und schreiendbuntes interface gewohnt von Sampple? Dann ist das Ph-1 nichts fuer dich und all die anderen OC und wird somit auch nicht reviewbeworben wie LG, S und A.

    Rubin weiss schon was er macht und ich hab erstmals ein Phone, seit meinem Windows-Nokia, dass ich gern brauch. Das Ph-2 wurde vorzeitig beendet weils nur aehnlich gut wie das Ph-1 war aber eben nicht besser. Essential Homeautomatisation ist wohl tot. Ein wirklich gutes Cam phone soll entstehen..man wird gespannt sein duerfen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Düsseldorf
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., München
  3. Dataport, Altenholz
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 5,99€
  3. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  4. 34,99€ (erscheint am 14.02.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

  1. Stepstone: Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro
    Stepstone
    Telekombranche zahlt im Durchschnitt 68.800 Euro

    Die großen Telekommunikations-Unternehmen zahlen laut einer Studie ihren Angestellten im Durchschnitt 68.800 Euro. Doch die Jobplattform Stepstone hat Führungs- und Fachkräfte zusammengerechnet.

  2. Schadcode: 19 Jahre alte Sicherheitslücke in Winrar
    Schadcode
    19 Jahre alte Sicherheitslücke in Winrar

    Vorsicht beim Entpacken von ACE-Archiven: Sie können Dateien an beliebige Orte des Systems schreiben - und damit auch Code ausführen. Ein stabiles Update von Winrar wurde noch nicht veröffentlicht.

  3. Spielebranche: Red Dead Redemption 2 setzt sich 2018 im Wilden Westen durch
    Spielebranche
    Red Dead Redemption 2 setzt sich 2018 im Wilden Westen durch

    In Deutschland war 2018 natürlich Fifa 19 das meistverkaufte Computerspiel, in den USA ist Red Dead Redemption 2 ganz an die Spitze geritten - und hat dabei auch den langjährigen Spitzenreiter Call of Duty geschlagen.


  1. 18:12

  2. 16:45

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:40

  6. 15:20

  7. 14:58

  8. 14:50