1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android: LG stellt neues Topsmartphone…

Nie mehr LG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nie mehr LG

    Autor: Achim 07.09.16 - 10:48

    Nach / bei deren Verhalten beim LG G4 Bootloop-Problem kommt mir kein LG-Gerät mehr ins Haus.
    Der Fehler ist ein Produktionsfehler von Mitte 2015 mit einer schwachen Lötstelle, der die betroffenen G4-Handys nach mehreren Monaten einwandfreiem Betrieb in eine Bootschleife bringt.

    Erst wurde das Problem geleugnet. Seit Januar 2016 erkennen sie es zwar an, aber was man so liest, tun sie alles, um nicht eintreten zu müssen. "Oh, das Gerät war mal im Regen, dann kann es nicht an unserem Produktionsfehler liegen" etc.

    Meins ist gerade beim Amazon Reparaturservice eingetroffen. Mal sehen, was draus wird.

    An sich war es ja aus meiner Sicht das mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Schade, schade.

  2. Re: Nie mehr LG

    Autor: ibsi 07.09.16 - 11:03

    > "Oh, das Gerät war mal im Regen, dann kann es nicht an unserem Produktionsfehler liegen"
    Wenn es einen Wasserschaden hat (ob zusätzlich oder nicht), ist LG raus. Das ist auch vollkommen in Ordnung. Damit ist das Gerät nämlich aus der Garantie.

    Mein G3 war mittlerweile 2x bei LG. Einmal eine defekte Antenne und einmal - ich tippe auf Wackelkontakt - wegen dem Display.
    Da war das Smartphone insgesamt keine 3 Wochen weg und LG hat es anstandslos behoben.

  3. Re: Nie mehr LG

    Autor: pk_erchner 07.09.16 - 11:05

    Achim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach / bei deren Verhalten beim LG G4 Bootloop-Problem kommt mir kein
    > LG-Gerät mehr ins Haus.
    > Der Fehler ist ein Produktionsfehler von Mitte 2015 mit einer schwachen
    > Lötstelle, der die betroffenen G4-Handys nach mehreren Monaten
    > einwandfreiem Betrieb in eine Bootschleife bringt.
    >
    > Erst wurde das Problem geleugnet. Seit Januar 2016 erkennen sie es zwar an,
    > aber was man so liest, tun sie alles, um nicht eintreten zu müssen. "Oh,
    > das Gerät war mal im Regen, dann kann es nicht an unserem Produktionsfehler
    > liegen" etc.
    >
    > Meins ist gerade beim Amazon Reparaturservice eingetroffen. Mal sehen, was
    > draus wird.
    >
    > An sich war es ja aus meiner Sicht das mit dem besten
    > Preis-Leistungsverhältnis. Schade, schade.

    Danke fürs Teilen

    und was fürn Hersteller haste jetzt ?

  4. Re: Nie mehr LG

    Autor: CDrewing 07.09.16 - 12:25

    Mein Nexus 7 ist ein LG und absolut solide. Und jetzt bringt Google schon wieder ein neues Nexus 7 (nach 3 Jahren) heraus und ich fühle mich mit dem alten noch gar nicht so, als wenn ich ein neues bräuchte. :-)

  5. Re: Nie mehr LG

    Autor: StringTheory 07.09.16 - 12:37

    CDrewing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Nexus 7 ist ein LG und absolut solide. Und jetzt bringt Google schon
    > wieder ein neues Nexus 7 (nach 3 Jahren) heraus und ich fühle mich mit dem
    > alten noch gar nicht so, als wenn ich ein neues bräuchte. :-)
    Sicher dass du dich da nicht täuschst? Ich glaube beide Nexus-7-Modelle wurden von Asus produziert...

  6. Re: Nie mehr LG

    Autor: pk_erchner 07.09.16 - 13:08

    StringTheory schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CDrewing schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Nexus 7 ist ein LG und absolut solide. Und jetzt bringt Google
    > schon
    > > wieder ein neues Nexus 7 (nach 3 Jahren) heraus und ich fühle mich mit
    > dem
    > > alten noch gar nicht so, als wenn ich ein neues bräuchte. :-)
    > Sicher dass du dich da nicht täuschst? Ich glaube beide Nexus-7-Modelle
    > wurden von Asus produziert...

    Glaube ich auch.. asus

    Und das Nexus 5 hat erbärmlichen Akku und Hauptschalter

    Trotzdem ist das Nexus 5x immer noch nr1 auf der Wunschliste, auch wenn es von lg ist

    Und Google sauer ist, dass wir es nicht sofort für 500¤ gekauft haben



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.16 13:13 durch pk_erchner.

  7. Re: Nie mehr LG

    Autor: Crossfire579 07.09.16 - 13:21

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > StringTheory schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > CDrewing schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Mein Nexus 7 ist ein LG und absolut solide. Und jetzt bringt Google
    > > schon
    > > > wieder ein neues Nexus 7 (nach 3 Jahren) heraus und ich fühle mich mit
    > > dem
    > > > alten noch gar nicht so, als wenn ich ein neues bräuchte. :-)
    > > Sicher dass du dich da nicht täuschst? Ich glaube beide Nexus-7-Modelle
    > > wurden von Asus produziert...
    >
    > Glaube ich auch.. asus
    >
    > Und das Nexus 5 hat erbärmlichen Akku und Hauptschalter
    >
    > Trotzdem ist das Nexus 5x immer noch nr1 auf der Wunschliste, auch wenn es
    > von lg ist
    >
    > Und Google sauer ist, dass wir es nicht sofort für 500¤ gekauft haben


    +1 mal schauen ob es dieses Jahr noch ein so leicht zu reparierendes Smartphone mit gutem Custom Rom Support gibt wie das N5, musste es schon drei mal öffnen und der Powerknopf hat auch schon manchmal Hänger.

  8. Re: Nie mehr LG

    Autor: Denkanstoss 07.09.16 - 13:36

    CDrewing schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Nexus 7 ist ein LG und absolut solide. Und jetzt bringt Google schon
    > wieder ein neues Nexus 7 (nach 3 Jahren) heraus und ich fühle mich mit dem
    > alten noch gar nicht so, als wenn ich ein neues bräuchte. :-)

    Die Nexus 7 Reihe wurde immer von ASUS produziert. Nur die Nexus Smartphones 4 und 5 wurden von LG produziert

  9. Re: Nie mehr LG

    Autor: xAzu 07.09.16 - 13:41

    StringTheory schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > CDrewing schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Nexus 7 ist ein LG und absolut solide. Und jetzt bringt Google
    > schon
    > > wieder ein neues Nexus 7 (nach 3 Jahren) heraus und ich fühle mich mit
    > dem
    > > alten noch gar nicht so, als wenn ich ein neues bräuchte. :-)
    > Sicher dass du dich da nicht täuschst? Ich glaube beide Nexus-7-Modelle
    > wurden von Asus produziert...

    Ja wurden sie auch und ich kann mich auch nicht erinnern von einer 3. Generation gelesen zu haben allerdings kann das natürlich sein. Aber sie wurden zu 100% von Asus produziert hab meine 1. Generation hier liegen... kaputt D;
    Hab ein LG G Flex 2 eigentlich super für einen Preis von 230¤ man muss Kurven mögen ;)
    Allerdings:
    +Snapdragon 810 ( - wird heiß ist denke ich mal bekannt)
    +2gb Ram in der 16gb Version + micro SD bis 2TB(laut hersteller)
    +4k Fotos/Filme
    -Trotz 3000 mAh Akku nicht so eine Solide Laufzeit unter 6.0 manchmal hab ich das gefühl das mir jemand meine Akkuladung klaut hatte schon mal 3stunden 50% ohne sehr starke benutzung
    -Bootloader gelockt es ist nur möglich von LG signierte Updates zu installieren zusätzlich kriegt es wahrscheinlich mit einer gefühlten 1% Chance 7.0
    -Updates im generellen habe es mir ende letzten Jahres angeschafft 1 Sicherheitsupdate nach dem ersten starten dann ließ Android 6.0 auf sich warten obwohl die offizielle Signierte Update Datei schon im umlauf war.
    +Wenig zusatzsoftware: LG Health, Quickmemo+(Notizen), Aufgaben und ein eigener Dateimanager wenn man das als zusatzsoftware zählen mag(ich finde es persöhnlich doof wenn man einen nach installieren muss).
    Naja immerhin hab ich nen Taschenwärmer im Winter *-*

  10. Re: Nie mehr LG

    Autor: TobiVH 07.09.16 - 15:09

    Hatte mein LG G3 jetzt 2 Jahre, gegen Ende wurde es unerträglich.
    Anfangs echt ein Top Smartphone, doch schon nach einem Monat hatte die Klinke einen Wackelkontakt mit leichtem Knistern (dabei höre ich selten Musik).
    Darauf folgte, wenn man mal den Homebutton zu schnell gedrückt hat, dass die "Homescreen" App abstürzt und man warten musste bis sie endlich neustartete!
    Da das nicht reichte, habe ich beim Pokemon Hype gemerkt das mein GPS komplett verdreht, ungenau und langsam war.
    Nach ein paar Jahren in der Hosentasche zerkratzte langsam der Kunstoffdeckel des Lasersensors und so dauerte das Fokusieren teilweise mehr als 5 Sekunden!
    Und das beste kommt zu Schluss, wenn der akku unter 20% war, ist es teilweise schon beim entsperren abgestürzt und ich durfte denn Akku raus nehmen.

    Ganz tolle Sache nach gerade mal 2 Jahren Benutzung wo nie etwas grob behandelt wurde, es sieht immer noch aus wie neu.
    Habe jetzt das OP3 was einen sehr wertigen Eindruck macht und bisher sehr gut läuft.

  11. Re: Nie mehr LG

    Autor: TrollNo1 07.09.16 - 15:53

    Das Display war bei meinem G3 auch defekt und wurde repariert. Habs danach aber verkauft. Wenn man hier so liest, wohl die bessere Option.

  12. Re: Nie mehr LG

    Autor: DxC 07.09.16 - 15:56

    Ich hab ein LG G2 und bin mit der Preis Leistung sehr zufrieden! Günstiger als das Nex5 und Akku ist besser.

    32GB für 440 Euro (2013), Full HD, 3000 maH Akku, 5,2 Zoll, trotzdem Kompakt.

    Keine Probleme. Die originale LG Android Variante macht wenig Spaß.
    Die LG Apps sind auch Crap. Wer davon freiwillig mehr will.... naja.
    Mehr sag ich dazu nicht.
    Habe es vor kurzem, nachdem nach 5.1 kein Update mehr, kam gerootet.
    Das war die beste Entscheidung und das hätte ich viel früher machen sollen.

    Es läuft ein Snapshot von CM13 darauf und alles funktioniert erwartungsgemäß ( CM13 ist Android 6.0.1 basiert).
    Handy fühlt sich an wie neu und läuft lustigerweise nach 3 Jahren Gebrauch mit CM13 genauso lang oder länger als früher mit Kitkat (4.4) als der Akku noch frischer war.


    @xAzu Es gibt Custom Recoverys die den gesperrten Bootloader von LG umgehen.
    Nennt sich "bumped" und ist in meinem Fall TWRP 3.0.2
    G Flex: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2740247
    G2: http://forum.xda-developers.com/lg-g2/development/twrp-twrp-2-8-0-0-kernel-f2fs-tools-t2898705

  13. Re: Nie mehr LG

    Autor: DxC 07.09.16 - 15:56

    Ich habe ein LG G2 und bin mit der Preis Leistung sehr zufrieden! Günstiger als das Nex5 und Akku ist besser.

    32GB für 440 Euro (2013), Full HD, 3000 maH Akku, 5,2 Zoll, trotzdem Kompakt.

    Keine Probleme. Die originale LG Android Variante macht wenig Spaß.
    Die LG Apps sind auch Crap. Wer davon freiwillig mehr will.... naja.
    Mehr sag ich dazu nicht.
    Habe es vor kurzem, nachdem nach 5.1 kein Update mehr, kam gerootet.
    Das war die beste Entscheidung und das hätte ich viel früher machen sollen.

    Es läuft ein Snapshot von CM13 darauf und alles funktioniert erwartungsgemäß ( CM13 ist Android 6.0.1 basiert).
    Handy fühlt sich an wie neu und läuft lustigerweise nach 3 Jahren Gebrauch mit CM13 genauso lang oder länger als früher mit Kitkat (4.4) als der Akku noch frischer war.


    @xAzu Es gibt Custom Recoverys die den gesperrten Bootloader von LG umgehen.
    Nennt sich "bumped" und ist in meinem Fall TWRP 3.0.2
    G Flex: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2740247
    G2: http://forum.xda-developers.com/lg-g2/development/twrp-twrp-2-8-0-0-kernel-f2fs-tools-t2898705

  14. Re: Nie mehr LG

    Autor: ibsi 07.09.16 - 15:59

    Keine Ahnung. Ich bin sehr zufrieden. Gibt eigentlich nur 2 Sachen die mich aktuell stören:
    1.: Die doofe Speicherverwaltung des 16 GB (2GB Ram) Modells
    Multitasking ist leider ein Glücksspiel; braucht ich aber in der Form nicht immer. Soll man wohl beheben können, hab es aber bisher nicht geschafft. Probiere ich heute nochmal.

    2.: Kein Android N
    Kann LG ja nichts direkt für, kommen ja keine neuen Treiber von Qualcomm. Aber was solls. Das wichtigste Feature für mich in Android N ist eh der doppelklick auf "Recent Apps" um zur letzten App zu kommen. Seit meinem Ausflug zu CM vor einigen Jahren, vermisste ich dieses Feature.
    Seit gestern gerootet und mit Xposed das Feature nachgerüstet.

  15. Re: Nie mehr LG

    Autor: Moffis 07.09.16 - 17:26

    Guten Tag,

    also meine Erfahrung mit LG ist nur positiv. Ich habe ein LG G3 und muss sagen es ist das beste Smartphone das ich je hatte. Ich habe es jetzt seit ca. 1 1/2 Jahren und hatte es gebraucht gekauft.
    Das Design ist eines der Besten (meine Meinung), von Problemen kann ich gar nichts berichten.
    Das einzige was mich stört ist der hohe Akku verbrauch. Dies mag aber daran liegen, dass das Display von LG eine Auflösung hat die eigentlich völlig unnötig ist und dementsprechend einen hohen Verbrauch hat. Aber immerhin das schärfste Display was ich je in der Hand hatte.
    Bis heute bin ich begeistert von dem Smartphone und auch von den Modellen die LG seit dem auf den Markt gebracht hat LG G4, LG G5, das jetzige hier beschriebene scheint auch wieder Top zu sein und gefällt mir sehr gut.
    Was noch für LG spricht ist der ziemlich günstige Preis. Sobald die Geräte auf den Markt kommen gibt es natürlich wenig Preisunterschied zu der Konkurrenz aber nach weniger Zeit macht sich das schon bemerkbar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.16 17:27 durch Moffis.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  3. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira