1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: 10 Jahre in die…

Keine Liebe für Bada :(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Liebe für Bada :(

    Autor: Umaru 01.02.19 - 16:14

    Mein Samsung Wave ist immerhin noch ein zuverlässiger Wecker und macht sich toll auf dem Nachttisch. Unschlagbares flaches Metall-Design, nicht so runde Ecken. Und es ist sooo niedlich und handlich ...
    Wenn man eine bestimmte Firmware geflasht hatte, konnte man im Equalizer Bassboost einstellen ohne Lautstärkeverlust (sonst wurde immer alles gedämpft).
    Ansonsten aber ein schnieke Betriebsystem ohne Bloat.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.19 16:18 durch Umaru.

  2. Re: Keine Liebe für Bada :(

    Autor: AntiiHeld 01.02.19 - 17:26

    Ich habe das Wave nie wirklich gemocht, einfach weil es zu eingeschränkt ist. Ich hatte das Ding auch ne Zeit lang.

  3. Re: Keine Liebe für Bada :(

    Autor: 0x8100 02.02.19 - 07:36

    mit android lief das wave noch ganz gut. man durfte aber keine gapps installieren, da das zuviel knappen ram belegt hat. beim nexus one im test hätte ich auch drauf verzichtet.

  4. Re: Keine Liebe für Bada :(

    Autor: stormi 03.02.19 - 18:50

    Habe auch noch mein Wave als ersatz hier rumliegen.
    Habe es auch sehr lange genutzt und Design und Formfaktor geliebt (keine Apple-Kopien wie Samsungs Android-Geräte zu der Zeit) und Kamera und Display waren damals auch top aber letztendlich war das OS totaler murks (Samsung halt).

    Habe später noch mit Android drauf rumgebastelt, lief aber nur frustrierend langsam.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch
  3. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Ludwigsburg, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
Förderung von E-Autos und Hybriden
Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
Von Werner Pluta

  1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
  2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
  3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen