Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Neues Oneplus 6…

Toll ne Glasrückseite...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toll ne Glasrückseite...

    Autor: Haze95 16.05.18 - 19:22

    Wollte eigentlich mit dem Oneplus mein jetziges Handy ersetzen (Sony Z2)

    Aber eine Glasrückseite ist ein No-Go.

    Dann muss ich halt weiter suchen

  2. ne Glasrückseite ... kann wirklich super sein

    Autor: cicero 16.05.18 - 19:40

    Metall ist immer schlecht für den Empfang.
    Glas, Keramik und Kunstoff ist da immer im Vorteil.

    Bei mir ist "der Look" im Prinzip eh wurscht
    weil ein Telefon bei mir grundsätzlich immer in ein TPU-Hülle kommt.

    Ich habe schon zu viele verhaute Premium-Phones gesehen,
    und meine Telefone würden sicherlich auch nicht mehr sonderlich gut aussehen wenn ich sie ohne eine Hülle in der Gegend herumschleifen würde.

  3. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: Apfelbaum 16.05.18 - 19:55

    Glas und kein QI - DAS ist gemein.

  4. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: fe1337 16.05.18 - 20:18

    Haze95 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wollte eigentlich mit dem Oneplus mein jetziges Handy ersetzen (Sony Z2)
    >
    > Aber eine Glasrückseite ist ein No-Go.
    >
    > Dann muss ich halt weiter suchen

    Ich verstehe nicht was alle gegen Glas haben. Habe ein Honor 9 und die Glasrückseite ist ja mal das geilste was ich je an einem Handy hatte. Wenn ich dann mal kurz Handys mit Alurückseite in der Hand habe, bin ich froh, dass ich mir das nicht antun muss.

  5. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: cicero 16.05.18 - 20:23

    so isses

  6. Re: ne Glasrückseite ... kann wirklich super sein

    Autor: jak 16.05.18 - 20:50

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Metall ist immer schlecht für den Empfang.
    > Glas, Keramik und Kunstoff ist da immer im Vorteil.
    >
    > Bei mir ist "der Look" im Prinzip eh wurscht
    > weil ein Telefon bei mir grundsätzlich immer in ein TPU-Hülle kommt.
    >
    > Ich habe schon zu viele verhaute Premium-Phones gesehen,
    > und meine Telefone würden sicherlich auch nicht mehr sonderlich gut
    > aussehen wenn ich sie ohne eine Hülle in der Gegend herumschleifen würde.

    Durchsichtige Hülle ist sogar dabei :-)

  7. Re: ne Glasrückseite ... kann wirklich super sein

    Autor: motzerator 17.05.18 - 00:13

    cicero schrieb:
    -------------------------
    > Metall ist immer schlecht für den Empfang.
    > Glas, Keramik und Kunstoff ist da immer im Vorteil.

    Dann doch bitte Kunststoff statt einer gläsernen Rückseite,
    diese ganzen Sollbruchstellen sind einfach ein NO-GO.

  8. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: PocketIsland 17.05.18 - 01:09

    fe1337 schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich verstehe nicht was alle gegen Glas haben. Habe ein Honor 9 und die
    > Glasrückseite ist ja mal das geilste was ich je an einem Handy hatte. Wenn
    > ich dann mal kurz Handys mit Alurückseite in der Hand habe, bin ich froh,
    > dass ich mir das nicht antun muss.

    Glas ist nun einfach das denkbar schlechteste Material für diese teuren Geräte, welche man von allen Dingen täglich am meisten in der Hand hat. Selbst wenn man gut aufpasst kann es mal hinfallen. Dieser "Premium" Unfug ist halt dem Zeitgeist geschuldet in der die Fassade mehr zählt als alles andere. Es gibt kein objektives Argument was für Glas spricht. Es sind nur subjektive Oberflächlichkeiten die bei der Wahl dieses Materials eine Rolle spielen. Und dann eine Plastikhülle darüber :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.18 01:11 durch PocketIsland.

  9. Kunststoff-Rückseite...

    Autor: cicero 17.05.18 - 01:10

    Für mich voll akzeptabel aber die meisten wollen "Glitzi-Premium" anstatt robust.

    Es gibt sehr gute Kunststoffe - siehe Lumia Reihe - aber auch nur die Erwähnung erzeugt sofort für einen Shitstorm. Daher traut sich wohl kaum einer.

  10. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: Haze95 17.05.18 - 08:56

    fe1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haze95 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wollte eigentlich mit dem Oneplus mein jetziges Handy ersetzen (Sony Z2)
    > >
    > > Aber eine Glasrückseite ist ein No-Go.
    > >
    > > Dann muss ich halt weiter suchen
    >
    > Ich verstehe nicht was alle gegen Glas haben. Habe ein Honor 9 und die
    > Glasrückseite ist ja mal das geilste was ich je an einem Handy hatte. Wenn
    > ich dann mal kurz Handys mit Alurückseite in der Hand habe, bin ich froh,
    > dass ich mir das nicht antun muss.

    Weil Glas nunmal schneller kaputt geht als ne Alurückseite :D
    Bei meinem Sony ist die komplette Rückseite gesplittert und auch ist mir ein fettes Stück rausgeplatzt.
    Bei Metall ist sowas nur schwer möglich :D

  11. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: gadthrawn 17.05.18 - 09:12

    fe1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haze95 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wollte eigentlich mit dem Oneplus mein jetziges Handy ersetzen (Sony Z2)
    > >
    > > Aber eine Glasrückseite ist ein No-Go.
    > >
    > > Dann muss ich halt weiter suchen
    >
    > Ich verstehe nicht was alle gegen Glas haben. Habe ein Honor 9 und die
    > Glasrückseite ist ja mal das geilste was ich je an einem Handy hatte. Wenn
    > ich dann mal kurz Handys mit Alurückseite in der Hand habe, bin ich froh,
    > dass ich mir das nicht antun muss.


    Glas ist
    - spröde - bricht damit leichter. Je weniger spröde man es macht, desto schneller verkratzt es.
    - wiegt mehr. die Glasscheibe muss dicker sein
    - ist normalerweise rutschiger
    - nimmt normalerweise schneller Fingerabrücke an.

    Ich finde es lustig. Lumias hatte ich nie in einer Hülle und es ist auch bei Fallen lassen nichts passiert. Aber schau dich mal um wie viele z.b. Schüler mit Rissen im Display rumlaufen.

  12. Re: ne Glasrückseite ... kann wirklich super sein

    Autor: Niaxa 17.05.18 - 09:56

    Sollbruchstellen ^^. Aber klar doch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  3. Continental AG, Frankfurt am Main, Wolfsburg
  4. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 35,99€
  3. 47,67€ (Bestpreis!)
  4. (-73%) 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk