Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Neues Oneplus 6…

Toll ne Glasrückseite...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toll ne Glasrückseite...

    Autor: Haze95 16.05.18 - 19:22

    Wollte eigentlich mit dem Oneplus mein jetziges Handy ersetzen (Sony Z2)

    Aber eine Glasrückseite ist ein No-Go.

    Dann muss ich halt weiter suchen

  2. ne Glasrückseite ... kann wirklich super sein

    Autor: Anonymer Nutzer 16.05.18 - 19:40

    Metall ist immer schlecht für den Empfang.
    Glas, Keramik und Kunstoff ist da immer im Vorteil.

    Bei mir ist "der Look" im Prinzip eh wurscht
    weil ein Telefon bei mir grundsätzlich immer in ein TPU-Hülle kommt.

    Ich habe schon zu viele verhaute Premium-Phones gesehen,
    und meine Telefone würden sicherlich auch nicht mehr sonderlich gut aussehen wenn ich sie ohne eine Hülle in der Gegend herumschleifen würde.

  3. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: Apfelbaum 16.05.18 - 19:55

    Glas und kein QI - DAS ist gemein.

  4. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: fe1337 16.05.18 - 20:18

    Haze95 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wollte eigentlich mit dem Oneplus mein jetziges Handy ersetzen (Sony Z2)
    >
    > Aber eine Glasrückseite ist ein No-Go.
    >
    > Dann muss ich halt weiter suchen

    Ich verstehe nicht was alle gegen Glas haben. Habe ein Honor 9 und die Glasrückseite ist ja mal das geilste was ich je an einem Handy hatte. Wenn ich dann mal kurz Handys mit Alurückseite in der Hand habe, bin ich froh, dass ich mir das nicht antun muss.

  5. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.05.18 - 20:23

    so isses

  6. Re: ne Glasrückseite ... kann wirklich super sein

    Autor: jak 16.05.18 - 20:50

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Metall ist immer schlecht für den Empfang.
    > Glas, Keramik und Kunstoff ist da immer im Vorteil.
    >
    > Bei mir ist "der Look" im Prinzip eh wurscht
    > weil ein Telefon bei mir grundsätzlich immer in ein TPU-Hülle kommt.
    >
    > Ich habe schon zu viele verhaute Premium-Phones gesehen,
    > und meine Telefone würden sicherlich auch nicht mehr sonderlich gut
    > aussehen wenn ich sie ohne eine Hülle in der Gegend herumschleifen würde.

    Durchsichtige Hülle ist sogar dabei :-)

  7. Re: ne Glasrückseite ... kann wirklich super sein

    Autor: motzerator 17.05.18 - 00:13

    cicero schrieb:
    -------------------------
    > Metall ist immer schlecht für den Empfang.
    > Glas, Keramik und Kunstoff ist da immer im Vorteil.

    Dann doch bitte Kunststoff statt einer gläsernen Rückseite,
    diese ganzen Sollbruchstellen sind einfach ein NO-GO.

  8. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: PocketIsland 17.05.18 - 01:09

    fe1337 schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich verstehe nicht was alle gegen Glas haben. Habe ein Honor 9 und die
    > Glasrückseite ist ja mal das geilste was ich je an einem Handy hatte. Wenn
    > ich dann mal kurz Handys mit Alurückseite in der Hand habe, bin ich froh,
    > dass ich mir das nicht antun muss.

    Glas ist nun einfach das denkbar schlechteste Material für diese teuren Geräte, welche man von allen Dingen täglich am meisten in der Hand hat. Selbst wenn man gut aufpasst kann es mal hinfallen. Dieser "Premium" Unfug ist halt dem Zeitgeist geschuldet in der die Fassade mehr zählt als alles andere. Es gibt kein objektives Argument was für Glas spricht. Es sind nur subjektive Oberflächlichkeiten die bei der Wahl dieses Materials eine Rolle spielen. Und dann eine Plastikhülle darüber :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.05.18 01:11 durch PocketIsland.

  9. Kunststoff-Rückseite...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.05.18 - 01:10

    Für mich voll akzeptabel aber die meisten wollen "Glitzi-Premium" anstatt robust.

    Es gibt sehr gute Kunststoffe - siehe Lumia Reihe - aber auch nur die Erwähnung erzeugt sofort für einen Shitstorm. Daher traut sich wohl kaum einer.

  10. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: Haze95 17.05.18 - 08:56

    fe1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haze95 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wollte eigentlich mit dem Oneplus mein jetziges Handy ersetzen (Sony Z2)
    > >
    > > Aber eine Glasrückseite ist ein No-Go.
    > >
    > > Dann muss ich halt weiter suchen
    >
    > Ich verstehe nicht was alle gegen Glas haben. Habe ein Honor 9 und die
    > Glasrückseite ist ja mal das geilste was ich je an einem Handy hatte. Wenn
    > ich dann mal kurz Handys mit Alurückseite in der Hand habe, bin ich froh,
    > dass ich mir das nicht antun muss.

    Weil Glas nunmal schneller kaputt geht als ne Alurückseite :D
    Bei meinem Sony ist die komplette Rückseite gesplittert und auch ist mir ein fettes Stück rausgeplatzt.
    Bei Metall ist sowas nur schwer möglich :D

  11. Re: Toll ne Glasrückseite...

    Autor: gadthrawn 17.05.18 - 09:12

    fe1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haze95 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wollte eigentlich mit dem Oneplus mein jetziges Handy ersetzen (Sony Z2)
    > >
    > > Aber eine Glasrückseite ist ein No-Go.
    > >
    > > Dann muss ich halt weiter suchen
    >
    > Ich verstehe nicht was alle gegen Glas haben. Habe ein Honor 9 und die
    > Glasrückseite ist ja mal das geilste was ich je an einem Handy hatte. Wenn
    > ich dann mal kurz Handys mit Alurückseite in der Hand habe, bin ich froh,
    > dass ich mir das nicht antun muss.


    Glas ist
    - spröde - bricht damit leichter. Je weniger spröde man es macht, desto schneller verkratzt es.
    - wiegt mehr. die Glasscheibe muss dicker sein
    - ist normalerweise rutschiger
    - nimmt normalerweise schneller Fingerabrücke an.

    Ich finde es lustig. Lumias hatte ich nie in einer Hülle und es ist auch bei Fallen lassen nichts passiert. Aber schau dich mal um wie viele z.b. Schüler mit Rissen im Display rumlaufen.

  12. Re: ne Glasrückseite ... kann wirklich super sein

    Autor: Niaxa 17.05.18 - 09:56

    Sollbruchstellen ^^. Aber klar doch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

  1. Graswang: Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast
    Graswang
    Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast

    Zuerst hatten die Bürger sich über die schlechte Mobilfunkversorgung beschwert. Nun will die Telekom bauen, doch die Mehrheit in Graswang will das nicht.

  2. ProArt PA90: Asus' Zylinder fährt den Deckel aus
    ProArt PA90
    Asus' Zylinder fährt den Deckel aus

    Der ProArt PA90 ist eine tonnenförmige Workstation mit Hexacore-CPU und Quadro-Grafikkarte. Asus kühlt einen Teil der Komponenten per Wasser, den anderen per Luft - und oben hebt sich die Kappe an.

  3. Magenta Zuhause Surf: Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein
    Magenta Zuhause Surf
    Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein

    Ein spezieller Tarif für DSL ohne Telefonie soll abgeschafft werden. Bereits ab Februar soll es das Angebot für junge Leute von der Deutschen Telekom nicht mehr geben.


  1. 19:23

  2. 19:11

  3. 18:39

  4. 18:27

  5. 17:43

  6. 16:51

  7. 16:37

  8. 15:57